CPU nur noch die Hälfte GHz....?

Diskutiere CPU nur noch die Hälfte GHz....? im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo, ich habe ein Problem und vielleicht hat von euch jemand ne Idee was das sein könnte. Gestern hing sich in nem Spiel der PC auf (total...

  1. #1 jellman, 15.12.2005
    jellman

    jellman Guest

    Hallo,
    ich habe ein Problem und vielleicht hat von euch jemand ne Idee was das sein könnte.
    Gestern hing sich in nem Spiel der PC auf (total eingefroren) konnte nur noch den Reset drücken. Danach startete zwar der PC, kam aber nix, der Monitor blieb schwarz. Hab dann zum testen alles mögliche abgesteckt und Grafikkarte gewechselt, aber nix änderte sich. Am Schluss hab ich die RAM's einzeln raus (3x 512MB) anscheinend ist der letzte kaputt.....? Jedenfalls ist der PC dann wieder hochgefahren. Allerdings sehr langsam. Wie ich dann später beim durchsehen festgestellt hab, zeigt es mir jetzt als Computer einen Athlon XP 1100 GHz an (???!!!) vor dem Absturz war es aber noch ein ein 3100 bzw. ein 2200+. Was ist denn da passiert?
    Is mir ein Rätsel.....
    Gruß
    Jellman
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Steini

    Steini Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2002
    Beiträge:
    1.317
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hat dein Mainboard nen knaks...
    ist der RAM denn kaput oder der letzte slot ?
     
  4. #3 Jellman, 15.12.2005
    Jellman

    Jellman Guest

    der RAM ist im letzten Slot, allerdings weiß ich nicht ob es am letzten Slot liegt oder ob der Speicher selber kaputt ist. Es war gestern schon so spät, dass ich nicht mehr die einzelenen Speicher untereinander ausprobiert habe. Mit dem RAM-Problem könnt ich ja zur Not leben, aber wieso hab ich statt 3100 nur noch 1100 CPU?
     
  5. #4 K@rsten, 15.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!

    Hast Du mal eine CMOS Reset durchgefürt?


    Rechner aus
    Netzkabel raus
    Batterie raus
    10 min warten
    Batterie rein
    Netzstecker rein

    Neustart




    Grüße
     
  6. #5 jellman, 15.12.2005
    jellman

    jellman Guest

    hmmm...... CMOS wär ne Idee.... kann ich mal probieren, aber soweit ich mich erinnern kann, muss ich doch was umjumpern am Board, nicht nur die Batterie rausnehmen oder?
     
  7. #6 K@rsten, 15.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Ich kenne Dein Board nicht!

    Boardhandbuch mal lesen




    Probiere den Reset mal!




    Grüße
     
  8. #7 Morpheus1805, 16.12.2005
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Hattest du als du deine Ram umgesteckt und der Rechner dann anschließend wirder gebootet hat eine Meldung alla "CMOS checksumm error defaults loaded" ?

    Könnte auch sein, dass dein Prozesser jetzt nicht mehr richtig getaktet ist bzw. der Frontsidebus und/oder Multiplikator nicht richitg eingestellt sind!

    Die Taktfrequenz ergibt sich aus dem CPU FSB x Multiplikator
    also z.B 100 x 10 = 1000Mhz oder 133 x 12 = 1596 Mhz etc.!

    Man müsste allerdings wissen, was für ein Mainboard du bestitzt und welchen Prozzesor du hast!

    "......vor dem Absturz war es aber noch ein ein 3100 bzw. ein 2200+...."???

    Verstehe ich nicht! Welches Board und welcher Prozzi?

    Gruss Morpheus
     
  9. #8 Jellman, 16.12.2005
    Jellman

    Jellman Guest

    Moin Leutz,

    hab gestern abend den CMOS gelöscht + Batterie rausgenommen. Sah im ersten Moment aus, als hätte sich nichts geändert, aber als ich dann im Bios die Default geladen hab und danach wieder sämtliche Einstellungen durchgeführt hatte, lief er wieder. Jetzt ist es wieder ein 3100 und der Speicher ist auch net kaputt, der geht auch. Weiß der Geier was das war....?! Kann ein Spiel mit nem Absturz sowas verursachen oder war es nur Zufall, dass es gerade bei dem Spiel (F.E.A.R.) passiert ist?
    Hab auch schon mal gehört, dass ein Virenscanner sowas in der Art verursacht haben soll..... naja...

    Gruß
    Jellman
     
  10. #9 K@rsten, 16.12.2005
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hallo!


    Leider kann ich Dir nicht die Ursache Deines Problems nennen.
    Es könnte das Board sein...?

    Ob das Spiel hier mitgewirkt hat, ist fraglich!

    Wie alt ist das Board?





    Grüße
     
  11. #10 Jellman, 16.12.2005
    Jellman

    Jellman Guest

    also wie alt das Board ansich ist, weiß ich net, aber ich habs vor knapp nen Monat gekauft

    greetz
     
  12. #11 PainMkaer, 26.12.2005
    PainMkaer

    PainMkaer Guest

    hi du musst mal gucken wie die taktfrequenz ist muss normal 166mhz da dran lieg es 100%ig wenn mann den ramm raus holt läuft der mit ddr333 hatte dass auchmal musste die cpu im bios umstellen viel erfolg
     
  13. #12 PainMkaer, 26.12.2005
    PainMkaer

    PainMkaer Guest

    es ist nich dein board!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  14. andre

    andre Guest

    N Kollege von mir hat das Problem auch gerade ... seltsam. hab ich vorher noch nie was von gehört. Von daher komm ich auch auf dieses Forum.

    Werde mal sehn ob ich es bei dem behoben bekomme.


    fortsetzung folgt
     
  15. #14 Ecko@Home, 22.01.2006
    Ecko@Home

    Ecko@Home Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.12.2005
    Beiträge:
    2.407
    Zustimmungen:
    0
    @ all

    Wollt mich auch noch mal einklinken, nur so zum Spaß, nicht böse werden, aber es gibt auch schöne Computerprobleme, folgendes ZITAT:

    Ist doch ganz nett, könnt ich mit leben, wenn mein Rechner nach einem Absturz 1100GHZ hat oder?
    LOLOLOL

    MFG Ecko@Home
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. andre

    andre Guest

    Hi nochmal ...
    also es genügt schon das Bios mit irgendwelchen einstellungen neu zu speichern.

    Ich empfehle es bei gelegenheit gleich mal zu aktualisieren.

    Grüße André
     
  18. ask

    ask Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Soso,
    ist das Rätsel nun gelöst :)

    Hatte ebenfalls das Problem.
    Danke :)
     
Thema: CPU nur noch die Hälfte GHz....?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpu nur die hälfte

    ,
  2. graphikkarten nurnoch hälfte ghz

    ,
  3. prozessor zeigt nur noch hälfte leistung

    ,
  4. cpu im rechnee nur noch die halfte?,
  5. win xp nur die hälft der cpu leistung,
  6. laptop prozessor zeigt mir nur die hälfte an,
  7. prozessor zeigt nur die hälfte,
  8. prozessorleistung nur die hälfte
Die Seite wird geladen...

CPU nur noch die Hälfte GHz....? - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...