CPU- & Motherboard-Temperatur zu hoch!

Diskutiere CPU- & Motherboard-Temperatur zu hoch! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo. Ich sitze gerade am PC meines Bruders der einige Probleme macht. Die Temperatur des CPU und des Motherboards ist viel zu hoch. Das führt...

  1. TK1

    TK1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.
    Ich sitze gerade am PC meines Bruders der einige Probleme macht.
    Die Temperatur des CPU und des Motherboards ist viel zu hoch.
    Das führt dazu, dass der PC ab und zu einfach neu hochfährt.
    Bin im Ausland (Griechenland) und die Raumtemperatur dürfte bestimmt bei 25° liegen, denke aber trotzdem nicht, dass dies die Ursache dafür ist.
    Habe den PC mal seitlich geöffnet damit er ein wenig besser Luft bekommt aber es hat sich nichts getan.

    Der PC:


    Temperaturen:

    Wäre super wenn mir einer einen Ratschlag geben würde.

    Danke und Gruß

    PS: Temperatur natürlich unter keiner Belastung sondern direkt nach dem Hochfahren.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 michael1000, 17.06.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ...hoppla, das ist aber heftig!!
    Aufmachen und evtl. den Staub entfernen.
    Ggf. den Kühlkörper von der CPU entfernen und die Kühlpaste erneuern.
    Der Lüfter dreht sehr langsam... könnte defekt sein, falls er nicht verstaub ist...
    Das dass Board so warm wird, könnte an der Ableitung liegen oder im allgemeinen ein Sensorchip-Defekt?
    Im Bios mal unter Hardware-Monitor ablesen was dort angezeigt wird!
    Die Temps hast du von Everest ausgelesen?
    Gruß Michael
     
  4. TK1

    TK1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    Staub ist keiner dran (PC erst 6 Monate alt).
    Kühlpaste habe ich jetzt leider keine hier, aber werde ich dann morgen nach der Arbeit besorgen.
    Kann man die Geschwindigkeit des Lüfters manuel erhöhen?
    Im Bios ist die CPU-Temperatur bei 35° also ganz ok. Die Ambiente aber leider bei 70°.
    Übrigens ist da auch ein zusätzlicher Lüfter im Gehäuse angebracht.
    Die Angaben im ersten Post sind via Everest.

    Gruß Theo
     
  5. TK1

    TK1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kleiner push.

    Sollte ich einen zusätzlichen Lüfter einbauen?
    Fähig wäre ich, nur wo würde er was bringen?
    CPU ist ja laut BIOS doch nicht so warm, also brauche ich nur für das Motherboard.
    Habe mal die Southbridge angepackt und die ist echt am glühen.

    Gruß
     
  6. #5 michael1000, 20.06.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ein zusätzlicher Lüfter bringt immer was...
    Das Problem ist, dass deine HDD im grünen Bereich liegt und ich daher auf eine fehlerhafte Kühlung deines Chip schließe...
    Wie wird der denn gekühlt? Passiv oder Lüfter?
    Die Chips werden immer heiss, sonst würden sie nicht gekühlt.

    Könnte auch ein Leserfehler oder wie bereits erwähnt ein Sensordefekt...
    Lade dir mal die Neueste Version von Everest:
    http://www.chip.de/downloads/EVEREST-Ultimate-Edition_15036759.html

    Gruß Michael
     
  7. xxx

    xxx Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.11.2005
    Beiträge:
    2.561
    Zustimmungen:
    0
    er hat doch mal dran gepackt und es war "glühend" heiß :D
    ein neuer chipsatzkühler für 10€ würde das problem denk ich mal beheben...
    noch ein zusätzlicher gehäuselüfter würde das noch verstärken udn die anderen komponenten mitkühlen
     
  8. TK1

    TK1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    so folgendes:

    ich hole mir eine guten Lüfter und ersetze den Lüfter hinten im Tower der eh kein guter ist.
    Ich hole mir noch einen zusätzlichen Lüfter und baue den an der Seite des Towers an.
    Ich hoffe dann ist das Teil wie ein Gefrierfach. :D
    Könntet ihr gute Lüfter nennen oder bestimmte Merkmale auf die ich achten soll?

    Danke im voraus.
     
  9. #8 michael1000, 21.06.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Wenn der Chip-Kühler defekt/verstaubt ist wird das wenig bringen!!
    Da deine CPU und HDD im grünen Bereich liegen, sind die Temps drum herum doch okay...?!!!
    Nein, wie bereits erwähnt solltest du dich auf den Chip konzentrieren und den Lüfter erstmal checken!!!
    Gruß Michael
     
  10. TK1

    TK1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.06.2008
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Also lieber den Chip-Kühler wechseln?
    Wenn ja welchen kannst du denn empfehlen?
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 michael1000, 22.06.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wie bereits gesagt, würde ich mit einer neueren Everest-Version die Temps checken..
    Dann wird auch dein MB nicht als "Unbekannt" angezeigt und die Temp und evtl. die Drehzahl des Lüfters deines Chips angezeigt.
    Falls der Lüfter nicht richtig dreht, ggf. reinigen oder den gleichen besorgen...
    Könnte mir vorstellen (habs selber noch nicht machen müssen), dass eine Erneuerung der Kühlpaste auch was bringen sollte?!!
    Gruß Michael
     
  13. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ja schau das oben rausgepustet wird, und unten rein. Und ich hatte auch Chipsatz temps bei 70 hab mal nen lüfter drangehalten dann waren die bei 38 grad. Also schön lüften. Und am besten noch chipsatzt kühlerabmachen wärmepad weg und kühlerpaste drauf;)
     
Thema: CPU- & Motherboard-Temperatur zu hoch!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mainboard temperatur zu hoch

    ,
  2. motherboard temperatur zu hoch

    ,
  3. temperatur mainboard zu hoch

    ,
  4. motherboard temperatur,
  5. wie hoch darf mainboard temperatur sein,
  6. motherboard temperatur dc7800 zu hoch,
  7. mb temperatur zu hoch,
  8. asus mainboard temperatur ,
  9. motherboard temperature,
  10. cpu und motherboard temperatur,
  11. asus mainboard cpu temperatur zu hoch,
  12. mainboard temperatur wie hoch,
  13. cpu motherboard temperatur,
  14. motherboard temperatur zu hoch hardware,
  15. temperatur mainborad zu hoch,
  16. motherboard temperaturen win7,
  17. cpu temperatur laut mainboard im minusbereich,
  18. mainboart temperatur zu hoch,
  19. temperatur von prozessor und mainboard sind hoch,
  20. themperaturanzeige motherboard,
  21. cpu und motherboard temperatur zu hoch,
  22. motherboard oder cpu temperatur,
  23. mainboard temp darf wie hoch sein,
  24. mainbord temperatur wie hoch,
  25. wie hoch darf die motherboard temperatur
Die Seite wird geladen...

CPU- & Motherboard-Temperatur zu hoch! - Ähnliche Themen

  1. Neue CPU

    Neue CPU: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich nach und nach aufrüsten möchte. Gestern habe ich ein...
  2. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  3. RAM ist schneller als CPU?

    RAM ist schneller als CPU?: Guten Tag, ich hatte vor längerer Zeit etwas darüber gelesen, finde es aber nicht mehr. Wenn ich mich richtig erinnere hieß es, dass der RAM sich...
  4. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  5. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...