CPU, Motherboard oder Netzteil defekt?

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Van Coding, 08.01.2012.

  1. #1 Van Coding, 08.01.2012
    Van Coding

    Van Coding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute

    Schlage mich mit nem ziemlich seltsamen Problem rum und weiss langsam nicht mehr wovon ich nun glauben soll, dass es defekt ist.

    Ganz von vorn:
    Von einem Tag auf den nächsten wollte mein System einfach nicht mehr starten. Gar nichts mehr. Der Bildschirm erhielt an keiner Stelle ein Signal. Kein Bios oder fehlermeldung oder sonst was. Es waren aber einige rote warn LEDs an. Zudem kam von irgendwo her ein leises tickendes/zwickendes geräusch. Es schien zudem so, als versuche das Board immer wieder neu zu starten. Es schaltete immer ganz kurz ab und lief dann wieder.

    Ich habe 2 RAM Riegel und habe jeden mal alleine versucht zu verwenden. Beide male wieder das selbe. Also hab ich mal ne andere Grafikkarte eingesteckt. Immernoch das selbe.

    Leider habe ich weder ein anderes Board mit dem selben Sockel, noch eine andere CPU für den Sockel des Boards. Die Grafikkarte konnte ich in einem anderen System erfolgreich testen. Die RAMs passen leider auch in kein anderes System.

    Ich habe also zum schluss noch versucht nur mit cpu und graka irgend etwas am bildschirm zu bekommen. Immernoch nicht. Zum schluss nur noch graka und mobo (ohne CPU). Immer noch das selbe. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen das Mobo mal zu retournieren.

    Jetzt nach 4 Wochen habe ich ein anderes Mobo erhalten, das auch von einem anderen Typ ist. Ich habe es nun mit diesem versucht und es passiert immernoch mehr oder weniger das selbe. Allerdings habe ich hier nur noch ne rote leuchtende CPU-LED. Habe allerdings immernoch absolut kein Bild, nie. Das zwickende geräusch habe ich auch noch. Hab gerade rausgefunden, dass es vom Netzteil kommt. Es kommt allerdings nur wenn man das Motherboard anschliesst. Wenn ich nur die CPU & Graka mit diesem Netzteil versorge und das Motherboard mit nem anderen Netzteil speise gibt dieses kein Geräusch von sich. Aber die LED ist immernoch an und habe immernoch kein Bild.

    Beide netzteile funktionieren in anderen Systemen wunderbar. Das kaputte system ist allerdings das Energiehungrigste von allen.

    Nun bin ich mir nicht sicher:
    - Mobo erneut zurück schicken, da es doch mindestends eine Warnung (kein RAM oder keine CPU oder iiiirgendwas) anzeigen müsste?
    - CPU zurücksenden?
    - Neues Netzteil kaufen mit ev mehr leistung kaufen? Hab allerdings das Gefühl, das die Mobos immer etwas das gleiche an Leistung benötigen und nur die CPU/Graka energiehungriger sind.

    Die derzeitigen Komponenten sind folgende:

    Mobo:
    Asus Rampage III Gene. Hab hier noch nen Artikel gefunden, der vom Extreme behauptet, für den BIOS start keine CPU zu brauchen:
    Asus: Mainboard-BIOS flashen ohne CPU - Golem.de
    Weiss allerdings nicht ob das auch für das Gene gilt.

    CPU:
    Intel Core i7 960

    Netzteil:
    Be Quiet Straight Power 650W

    RAM:
    Kingston HyperX, 2x4GB, DDR3-1600

    Kann mir de wer helfen?

    Danke schon im voraus!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.01.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    OMG - ein BeQuiet!
    Das wuerde ich persoenlich zuerst entsorgen und ein anstaendiges Netzteil verwenden, welches nicht nur vom Namensgeber beklebt, sondern auch produziert wurde. (Enermax, Seasonic, SuperFlower)

    Was willst du denn damit?
    Deine CPU unterstuetzt lediglich:" Memory Types DDR3-800/1066"
    Dein Mainboard unterstuetzt diesen Speichertyp zwar, aber was nutzt das, wenn der Speichercontroller in der CPU das nicht tut?

    CPU verbraet dir bis zu 130Watt.
    Die Grafikkarte hast du nicht genannt.....

    Ich schaetze, dass es hier mehrere Faktoren sind, die zum Streiken des Rechners fuehren.
     
  4. #3 Van Coding, 08.01.2012
    Van Coding

    Van Coding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Die Graka ist ne ATI Sapphire HD 6870.
    Sorry dachte nicht, dass die von belang ist.

    das be quiet! NT hab ich schon lange und es war immer top. Bin sehr zufrieden damit. Die geräusche habe ich erst, seit mir das System abgeschmiert ist.

    der RAM wird zwar nicht unterstützt, sollte aber trotzdem funktionieren, auch wenn ich nicht die volle Geschwindigkeit davon nutzen kann.

    Und wie gesagt: Vorher hat alles funktioniert, geht also nicht um die Komponentenwahl sondern nur was denn nun plötzlich kaputt gegangen ist.
     
  5. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    .. bis es den Geist aufgegeben hat.
    Die meisten Sachen gehen plötzlich kaputt!
     
  6. #5 Van Coding, 08.01.2012
    Van Coding

    Van Coding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja wie gesagt, in anderen Rechnern funktioniert das Ding ohne probleme. Ohne diese Geräusche übrigens ;)
     
  7. #6 domdom-88, 09.01.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Die aber auch nicht so leistungshungrig sind, wie du selbst gesagt hast...


    Welche LED da auch immer rot leuchtet, schau doch mal im Handbuch nach, was das bedeutet, hellsehen können wir leider noch nicht, was bei dir da passiert/leuchtet ;)
     
  8. #7 Van Coding, 10.01.2012
    Van Coding

    Van Coding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Wo sollte denn das Bild herkommen ohne CPU? :eek:
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Van Coding, 11.01.2012
    Van Coding

    Van Coding Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Naja da sind ja noch andere Chips auf nem board und wenn das mit dem "flashen ohne CPU" wahr ist, dann müsste ja mindestens das BIOS erscheinen...
     
  12. santo

    santo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag allerseits! Konntest Du das Problem denn nun beheben? Ich habe seit 2 Tagen ein Rampage IV und genau das gleiche Problem. Bevor ich jetzt das Bord zurückschicke wärs toll zu wissen ob es überhaupt am Bord liegt - alle anderen Komponenten funzen aber eigentlich. Ansonsten ähnliches Szenario: Windows installiert, bestimmt 3 oder 4 Stunden auf dem System rumgegurkt, plötzlich aus die Maus. Seither scheint zwar alles anzuspringen, BIOS macht aber keinen Wank und besagte CPU LED leuchtet rot.
    Habe bei ROG einen Thread eröffnet wo alles genau beschrieben ist - weiss jemand Rat?
    ROG - Thread
    Besten Dank für allfällige Tipps!
     
Thema: CPU, Motherboard oder Netzteil defekt?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus rampage iv extreme cpu led rot

    ,
  2. mainboard oder netzteil kaputt

    ,
  3. mainboard ohne cpu starten

    ,
  4. Asus Rampage III gene beim booten leuchtet rot lampe,
  5. asus rampage iii gene mainboard problem beim einschalten,
  6. mainboard ohne prozessor starten,
  7. rampage iv extreme cpu led rot,
  8. asus rampage iv extreme handbuch deutsch,
  9. defekter cpu oder mainboard rampage extreme 4,
  10. ati 6870 kein bild kein piep,
  11. netzteil defekt? mainboard led,
  12. Cpu led rot Netzteil defekt? ,
  13. asus cpu led leuchtet,
  14. cpu led leuchtet rot asus,
  15. asus rampage gene 3 cpu lampe leuchtet,
  16. asus rampage 3 extreme kaputt,
  17. rampage gene 3 problem rote leds,
  18. asus rampage iii extreme cpu led leuchtet rot ohne komponenten,
  19. rampage 4 extreme cpu led leutet rot,
  20. mainboard ohne cpu testen,
  21. asus rampage iv extreme boot led leuchtet rot und piept,
  22. wovon gehts das motherboard kaputt?,
  23. mb oder netzteil defekt,
  24. wovon geht das mainboard kaputt,
  25. asus rampage iii extreme macht keinen wank
Die Seite wird geladen...

CPU, Motherboard oder Netzteil defekt? - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  4. Netzteil kaputt?

    Netzteil kaputt?: Hallo! Ich frage hier im Auftrag meiner Eltern. Und zwar hat sich der PC bei ihnen einfach abgestellt (mit Knall) und dabei die Sicherung...
  5. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...