CPU-Lüfter an Lüftersteuerung anschließen?

Diskutiere CPU-Lüfter an Lüftersteuerung anschließen? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich hab mir eine Lüftersteuerung gekauft. Dann hab ich sie eingebaut und erstmal alle Temp-Sensoren befestigt. Das ging auch gut. Dann...

  1. #1 abcd_pc_, 21.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Ich hab mir eine Lüftersteuerung gekauft. Dann hab ich sie eingebaut und erstmal alle Temp-Sensoren befestigt. Das ging auch gut. Dann wollte ich den CPU-Lüfter anschließen. Aber am Prozessorlüfterkabel sind 4 "Pole" und an der Lüftersteuerung sind 3 Pins. Auf Mainboards funktioniert das eigentlich. Aber bei diesem Kabel von der Lüftersteuerung ist an der Seite Plastik und jetzt kann man den CPU-Lüfter nicht anschließen. Wie kann ich ihn anschließen? Der Gehäuselüfter, der 3 "pole" hat geht ohne Probleme und kann auch gesteuert werden.

    MfG
    abcd_pc_
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kuki122, 21.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi


    Also ich würde den nicht an eine Lüftersteurung anschliesen? wieso denn auch?!
    schalte im BIOS cool´n Quiet an dann ist der Lüfter nicht so laut!


    Falls du es doch machen willst siehst du unterhalb des steckes so eine kerbe, da siehst du welche pins belegt werden! Ist so ne kleine führungsschiene.. ;)
     
  4. #3 abcd_pc_, 21.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Wenn ich cool and queit anschalte nervt das wenn der immer schneller und langsamer wird. Ich kann das Kabel ja nicht an die Lüftersteuerung anschließen. An dem Kabel der Steuerung sind in der Mitte die Pins und außen ist Plastik. Also bekommt man das KAbel gar nicht erst rein.

    MfG
    abcd_pc_
     
  5. #4 Kuki122, 21.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    dann gehts eben nicht :p

    Sowieso keine gute idee... wenn du mal vergisst vor ner Anwendung den Lüfer aufzudrehen wird dein Pc bald nach Frittenbude riechen :thumbsup:
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    :D
    Nicht ganz getroffen Kuki122,verbranntes Epoxydharz stinkt ekelig. Pertinax riecht da besser. :D

    Hi abcd_pc_!

    Wenn der CPU-Lüfter zu laut ist montiere evtl.mit Adapter einen 120er Lüfter.
    Große Lüfter sind leiser und bringen mehr als 80er oder 92er Heulturbinen.
    Aber auf garkeinen Fall über eine Lüftersteuerung anschließen.
    Wie Kuki122 schon schrieb,wird bei zu starker Drosselung oder vergessen,
    Deine CPU durchbrennen.
     
  7. #6 abcd_pc_, 22.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Ich hab im Bios eingestellt das bei 80°C der Prozessor sich abschaltet.

    MfG
    abcd_pc_
     
  8. #7 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    joar und ab 70° kannste dich von ihm verabschieden :p
     
  9. #8 abcd_pc_, 22.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Glaub ich nicht. Einmal war bei mir im Prozessorlüfter ein Kabel und der PC ist dann irgendwann ausgegangen, weil er schon 80°C heiß war. Da hatte ich aber noch ein anderes Mainboard aber den gleichen Prozessor. Und von einem Pentium III 733 (liegt hier rum, nicht im Gehäuse eingebaut) hab ich mal den Kühler abgenommen und als der 118°C heiß war ist er ausgegangen und ging auch wieder an.

    MfG
    abcd_pc_
     
  10. #9 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    meinst du es tut ihm gut wenn er mal so eben auf 80! schiesst?

    man hängt einfach keinen CPU Lüfter an ne LS..! Zumal der ja 4 pin ist
     
  11. #10 abcd_pc_, 22.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Geht der sofort auf 80°C?
     
  12. #11 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    wenn du am spielen bist und er nicht gekühlt wird sicher [​IMG]
     
  13. #12 abcd_pc_, 22.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    OK, Dann lass ich ihn am Mainboard angeschlossen und schließe nur den Gehäuselüfter an die Lüftersteuerung.

    MfG
    abcd_pc_
     
  14. #13 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Gute idee :thumbsup:
     
  15. #14 abcd_pc_, 22.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Ja :D
     
  16. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Kann man den CPU-Lüfter sonst irgendwie noch steuern (außer über SpeedFan)?

    Mein CPU-Lüfter dreht sich seit heute nur noch mit etwa 700 RPM (was zu wenig ist) - ich hab' auch keine Ahnung warum, da er sonst etwa mit der 3-fachen Geschwindigkeit läuft - nun wird auch meine CPU im Idle etwa 65°C warm (schwankt auch mal), vorhin war Sie auch kurzzeitig bei 99°C - da habe ich sofort den PC ausgemacht, es kamen auch öfter Neustarts!

    Ich habe den Lüfter schon gereinigt -> brachte nichts, die Lüftergeschwindigkeit ist weiterhin zu wenig!
     
  17. #16 Kuki122, 22.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi




    PC nicht mehr anmachen!

    du wirst sonst nichtmehr lange freuzde an deinem PC haben! Wundert mich das der bei 99° noch nicht durchgefeuert ist!

    Ein Elserfehler schließe ich hier aus weil du ja sagtest das der PC neustartet!


    Am besten du baust den Kühler mal ab und schaust ob er richtig sitzt! Oft lösen sich pushpins oder eine klammer fliegt vom Sockel bei AMD

    Was besitzt du denn für einen Kühler??
     
  18. René

    René zzzz

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    3.285
    Zustimmungen:
    0
    Naja, bevor die CPU zu heiß wird würde der PC vorher komplett runterfahren! ;)
    Ich habe ein SCKC 1000-Kühler!
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Möglicherweise ist Deine Wärmeleitpaste zu trocken geworden,solltest sie mal erneuern.

    Und wenn Du die Kiste schon mal auf hast,innen auch mal reinigen,Lüfter nicht vergessen.:D
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 abcd_pc_, 23.05.2009
    abcd_pc_

    abcd_pc_ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    1.287
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Hallo,

    Er hat doch den Lüfter schon gereinigt. Hast du vielleicht was im BIOS eingestellt?

    MfG
    abcd_pc_
     
  22. #20 Kuki122, 23.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Irgendwas stimmt mit dem Kühler nicht das isn Fakt, solange er nicht OC hat :whistling:
    Wenn die WLP zu trochen ist schießt er trotzdem nicht auf so ne temp

    PS: Mit der richtigen Ausprache reimt sich das :thumbsup:
     
Thema: CPU-Lüfter an Lüftersteuerung anschließen?
Die Seite wird geladen...

CPU-Lüfter an Lüftersteuerung anschließen? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?

    Wie IDE-Stromkabel an ein S-ATA-Kabel anschließen ohne Adapter?: Guten Abend, ich habe ein 400W Netzteil mit 4 S-ATA-Anschlüssen,bräuchte allerdings ein IDE-Anschluss für eine alte Festplatte. Welche Kabel...
  3. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  4. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  5. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...