CPU-Kühler für 5600+ max. 40€

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Mr. Ping, 26.12.2007.

  1. #1 Mr. Ping, 26.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem mein Computer fast komplett ist, plane ich die nächste Anschaffung, einen anständigen CPU-Lüfter, denn da ich meinen Rechner wohl die meiste Zeit allein, und somit in einem stillen Raum benutzen werden, will ich keinen Krachschläger neben mir haben.
    Allerdings bin ich ein bisschen problematisch und will keinen zu schweren CPU-Kühler haben, möglichst nicht über 550g, au keinenfall über 600g, klingt komsich, aber ich hab nicht so großes Vertrauen in so ein Retention-Modul.
    Nun zur zweiten Problematik, ich fänd es durchaus wünschenswert, wenn die Halterung des Kühlers alle 6 Nasen, des Retention-Moduls unterstützen würde, das Standart-Modul hat zwar so weit ich weiß nur 2 Nasen, aber da das 6-nasige kaum was kostet, werd ich das dann wahrscheinlich direkt mitbestelln und dann würde der Kühler noch ein bisschen besser halten.
    Von der größe her sollte der Kühler in ein Antec Nine Hundred passen, was wohl nicht allzu schwierig sein sollte, es ist ja glaub ich gute 20cm breit, dennoch will ich keinen riesen Klotz haben, wie den Scythe Mugen oder den Ninja, die wiegen ja auch ziemlich viel.
    Natürlich sollte das ganze auch gut kühlen, ich hab zwar nicht vor zu übertakten, aber eine gute CPU-Kühlung ist immer wünschenwert.
    Leise sollte er natürlich auch sein, wobei ich keine so hohen ansprüche stelle, das Ding hier nebenmir ist echt ziemlich laut, aber je leiser, desto besser natürlich.
    Im Preis sollte das ganze nicht zu teuer werden, Obergrenze: 40€. Das letzte Kriterium wär ein bissel Style, klar eig. überflüssig, aber es soll ja auch schick aussehen.
    Ich weiß, ich bin ein schwieriger Mensch, ich hoffe, es sind nicht zu hohe Anforderungen das ganze unter einen Hut zu bringe, aber genau das befürchte ich. Nunjah, herzlichen Glückwunsch, du hast dich durch nen langen, nervigen Text gekämpft, wenn du es jetzt noch schaffst für mich den passenden Kühler zu finden, kriegsten Keks.

    mfG Mr. Ping
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Mr. Ping, 27.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    *push*
     
  4. #3 Blackriver, 27.12.2007
    Blackriver

    Blackriver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM

    Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM

    Kann dir denn hier empfehlen, hab ich auf meine 4800+ drauf und hält ihn bei ca. 20 Grad. Zudem passt er in dein Gehäuse rein und ich finde das Teil sieht auch noch schick aus. Weiter ist er sehr leise mit ca. 0.8 Sone und sehr stabil.
     
  5. #4 J.o.n.e.s, 27.12.2007
    J.o.n.e.s

    J.o.n.e.s selbst unter Last 37°c

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    681
    Zustimmungen:
    0
    RE: Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM

    der ist nur bis 5200+ prozessoren ausgelegt ;)
     
  6. #5 Mr. Ping, 27.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Find ich schonmal gut, ist ja auch nicht allzu teuer, 20€ oderso. Wie ist der CoolerMaster HyperTX oder der Scythe Katana 2. Ansonsten, hat jemand vielleicht Erfahrungen mit dem Asus Silent Knight AL. Find der Sieht super aus, der wiegt nicht viel und die Kupferversion hat bei Computerbase recht gut abgeschnitten, nur die Kupferversion wiegt über 600g. Die AL-Version hat bei alternate leider nur eine und auchnoch schlechte Bewertung.Ansonsten wär über 30€ noch der Zalman CNPS 9500. Welche von denen sind gut, welche schrott, leider immer sehr schwierig und da Bewerungen bei alternate ja auch oft sehr subjektiv ohne die Angabe von Temperaturen sind, bin ich mir sehr unsicher. Schon mal vielen dank für den Tip mit dem Arctic Freezer 64 Pro BlackRiver.
     
  7. #6 Blackriver, 27.12.2007
    Blackriver

    Blackriver Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.09.2007
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    RE: Arctic Cooling Freezer 64 Pro PWM


    Eben nicht, lies mal auf der Homepage von Arctic nach. Da stehts.
     
  8. #7 Mr. Ping, 27.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Hast recht, da steht "Up to 130 Watts" nujah, vielleicht sollte ich noch sagen, dass ich später mal plane auf einen Phenom umzusteigen. Wäre net wenn das der Kühler auch noch schafft. Muss aber NICHT.
     
  9. #8 Mr. Ping, 27.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Hab mich entschieden, ich nehm den CoolerMaster HyperTX oder den Scythe Katana 2. Sry for DP.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Der Andere, 27.12.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    der phenom hat weniger als 130Watt garantiert^^
     
  12. #10 Mr. Ping, 27.12.2007
    Mr. Ping

    Mr. Ping Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.07.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Glaub ich auch, aber ich hab mich ja jetzt entschieden. Die sollten dann auch reichen. Ich denk die beiden Kühler haben ein gute PLV und ich will ja nicht übertakten.
     
Thema: CPU-Kühler für 5600+ max. 40€
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. 5600 kühler

    ,
  2. hummer fx 5600 cpu lüfter grösse

Die Seite wird geladen...

CPU-Kühler für 5600+ max. 40€ - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...