CPU für Graka zu schwach?

Diskutiere CPU für Graka zu schwach? im Alles für den Einsteiger Forum im Bereich Computerprobleme; Kaufe mir jetz eine Powercolor 4870 1Gb und benutze aktuell einen AMD Athlon 5000+ x2 (2x2,6ghz) Ist die CPU für die Graka zu Schwach?

  1. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Kaufe mir jetz eine Powercolor 4870 1Gb und benutze aktuell einen AMD Athlon 5000+ x2 (2x2,6ghz)
    Ist die CPU für die Graka zu Schwach?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Der Prozessor sollte die Karte wuppen können. Sorge macht mir das Netzteil. Die Graka hat zwei 6-pol Stromstecker. Die sollten normalerweise mit den entsprechenden Kabeln vom Netzteil direkt - ohne Adapter! - befeuert werden. Wenn Dein Netzteil diese beiden Kabel nicht hat, solltes Du es auf jeden Fall austauschen.
     
  4. #3 jannik, 14.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 14.05.2011
    jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Habe nur einen 6 Pol Adapter an meinem Netzteil.
    Wo würde ich denn diesen Adapter kaufen können?
    Bzw. was wäre wenn ich nur einen 6 pol Stecker in die Graka stecke?
    Habe jetzt wirklich kein Geld 50 € + für ein Ordentliches Netzteil auszugeben.
    Bis nächsten Monat würd es das Netzteil doch auch mit Adapter aushalten oder?

    edit:
    Reicht dieses Netzteil?
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=6663&agid=1626
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ein 6 pin Stecker reicht auf jeden Fall nicht. Versuche es gar nicht erst!
    Adapter bekommst in jedem PC-Laden. Die haben die Dinger rumliegen, weil sie häufig den Gafikkarten beiliegen. Wundert mich, dass in Deinem Graka-Kartom keiner liegt?!
    Das Netzteil reicht meiner Meiner Meinung nach nicht. 400 W sollte es schon haben.
    Tipp: Netzteil nicht oline bestellen sondern lokal kaufen. Wenn es nicht läuft, kannst Du es sofort wieder hinbringen. Mein PC-Laden im Ort verkauft auch ordentliche NTs zu 35 Euro. Und Du sparst die Versandkosten.
     
  6. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Also mind. 400w Ja?
    Und, woran erkenne ich im PC Laden obs wieder so ein NoName Teil ist oder nicht? Und, mein Netzteil hat fürn Übergang garkeine Chance?
     
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel Watt hat dein jetziges Netzteil denn? Wenn es genug Power und eine Strippe übrig hat, kannst du es problemlos weiter nutzen. Ich denke Siggi hat gemeint, du darfst die GraKa nicht mit nur einem angeschlossenem Stromkabel betreiben.
     
  8. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Die sache ist die, dass es halt ein no name netzteil mit 650 w ist
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann müßte das auch auf Dauer gehen. Most hat das Ding auf jeden Fall genug. Jetzt wäre meiner Meinung nach noch Voraussetzung, dass du zwei freie Stromstrippen nur für die Grafikkarte hast.

    Strippe eins aus dem NT an die Festplatte und DVD, bei mehreren Laufwerken zur Not mit Y- Adapter.

    Strippe 2 in die Graka (zur Not mit Adapter)

    Strippe 3 in die Graka (zur Not mit Adapter)

    Die vorhandenen oder nicht vorhandenen Risiken von "Billignetzteilen" lassen wir mal außen vor. ;)
     
  10. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also mit dem 600-NT sollte auch gehen! Ich dachte, es wäre schwächer.
    Es spielt keine Rolle, ob es ein No-Name ist - solange es funktioniert.
     
  11. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Tja... :D ;)
     
  12. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Echt?
    Habe schon öfter gelesen wenn man billig Netzteile bzw. No Name Netzteile nimmt und so eine Grafikkarte in Verwendung hat, kann andere Hardware kaputt gehen. Stimmt das?
    Ich mein ich würde das Netzteil höchstens so 1-2 Jahre verwenden.
     
  13. #12 Laton, 16.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.05.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ja. Es kann aber auch sein, dass dir ein brandneues Markennetzteil abraucht.
    Probleme hat man i.d.R. nur, wenn das Netzteil zu schlapp und/oder zu alt ist. Und deines hat aus Sicht der Daten genug Reserven. Probiere es aus. Am Anfang zieht die eh nicht die volle Leistung. Dann ein wenig spielen, dann einen Benchmark machen. Wenn das alles funktioniert, ohne das Flammen hinten aus dem NT sprühen, kann so schnell nichts mehr schief gehen. ;)
     
  14. jannik

    jannik Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    0
    Danke :) ...
     
  15. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich meine, es kann sein, dass ein teures NT evtl. länger hält, aber es doch Wurscht, solange alle Komponenten "befeuert" werden.
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das "tja" war Zustimmung und keine Kritik, eben wegen:

    ;)
     
  18. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dann hätte ich mich ja gar nicht zu rechtfertigen brauchen :)
     
Thema: CPU für Graka zu schwach?
Die Seite wird geladen...

CPU für Graka zu schwach? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...