CPU FAN läuft nicht mehr..

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von pnprimel, 10.08.2012.

  1. #1 pnprimel, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    pnprimel

    pnprimel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    mein cpu lüfter läuft auf einmal gar nicht mehr.
    zuerst hab ich das nicht bemerkt. erst nachdem mein pc ein paar mal von alleine einfach aus ging beim pc spielen ist mir aufgefallen, dass danach jedes mal der ganze kühlkörper sehr heiß war.
    dadurch habe ich bemerkt, dass mein lüfter überhaupt nicht mehr anläuft.
    ich habe auch schon versucht einen nagelneuen lüfter anzuschließen mit dem selben ergebnis.
    meinem mainboard scheint das ziemlich egal zu sein. der pc bootet ohne probleme, selbst wenn ich das lüfterkabel ganz entferne.
    im bios wird auch eine RPM von 0 angezeigt.
    ist mein mainboard nun defekt?
    ich habe ein MSI 870A G54
    hat jemand eine idee?

    ps: ich habe bereits versucht durch diverse bios einstellungen etwas zu ändern und ein speicher reset am mainboard gemacht.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 sven.hedin, 10.08.2012
    sven.hedin

    sven.hedin Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    20.10.2011
    Beiträge:
    1.055
    Zustimmungen:
    0
    Stöpsele mal den Lüfter an einen der beiden normalen Lüfterbuchsen an und zwar so, das die blaue Ader keinen Kontakt bekommt oder nutze einen Adapter
    und schließe den CPU-Lüfter direkt an's Netzteil an.
    Läuft er an,ist warscheinlich die PWM-Regelung auf dem Board defekt,deshalb brauchst Du aber kein neues Board kaufen.
     
  4. vaxezi

    vaxezi Guest

  5. #4 pnprimel, 10.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 10.08.2012
    pnprimel

    pnprimel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    danke danke soweit.
    also am sys fan anschluss läuft der lüfter sofort an.
    aber direkt am netzteil läuft der dann ja immer mit fullspeed, oder?
    kann man das mit der PWM steuerung denn wieder hin bekommen?
    ich hab ja die befürchtung, dass es irgendwo an der hardware liegt, weil ich schon allerlei mit dem bios rumgespielt habe.
    und zu dem link: ich habe solche stecker an meinem netzteil dran, leider passen da aber nur die sys lüfter rein. meine cpu stecker sind zu breit dafür..

    ps: wenn man das mit der PWM direkt am board nicht hinbekommt denke ich eher über das hier nach

    http://www.amazon.de/Xilence-Y-Kabe...=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1344633724&sr=1-1

    wär das ne gute lösung?
     
  6. #5 stockcarpilot, 10.08.2012
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Wenn du glaubst, im Bios zu viel herum gespielt zu haben, kannst du das Bios wieder zurück setzen.
    Netzstecker ziehen, Bios Batterie entfernen, 5 Minuten warten, Batterie einsetzen, Netzstecker einstecken und beim Hochfahren die Default Werte laden.
     
  7. #6 pnprimel, 10.08.2012
    pnprimel

    pnprimel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja danke :)
    ich meinte damit nicht, dass ichs kaputt gespielt hätte, sondern nur, dass ich eigentlich alle denkbaren ansätze ausprobiert habe das wieder in gang zu bekommen. am ende hab ich das mit dem reset auch gemacht. hat aber alles nichts genützt. ich kann mir eher vorstellen, dass da irgendwas einfach durchgeschmort ist.
    also wenn keiner mehr n ansatz hat würde ich mir einfach son adapter holen.
    nur leider fängt das wochenende an und vor montag bekomm ich da bestimmt nichts mehr geliefert :'(
     
  8. #7 Desktop, 11.08.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Der Adapter bringt dir auch nichts, das ist wie ein Verlängerungskabel mit mehreren Enden. Das wird nichts bringen. Du kannst dir eine Lüftersteuerung holen und dann Temperaturen beim Zocken z.B. in Erfahrung bringen und dann so steuern wie man will.
    Lg
     
  9. #8 pnprimel, 11.08.2012
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2012
    pnprimel

    pnprimel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ja also.. mitlerweile rührt sich gar nichts mehr.
    ich kann den pc nun nicht mehr an machen. das wird ja immer verrückter.
    wenn ich den power knopf drücke tut sich nichts. nicht die kleinste led leuchtet, kein lüfter zuckt. am netzteil habe ich gar nichts geändert das ist auch angeschlossen und angeschaltet. die verbindung vom powerknopf des gehäuses zum mainboard sind ebenfalls alle richtig.. jetzt ist die große frage: streikt das mainboard nun oder das netzteil? wie kann ich das am besten herausfinden? ich habe leider kein zweites netzteil hier. gibt es irgend einen trick?

    ps: ok das mit dem einschalten hat sich erledigt, ich habe die power pins direkt am mainboard überbrückt und es ging alles wieder soweit gut (bis auf den cpu fan natürlich)
    danach ging auch der anschalt knopf vom gehäuse wieder einwandfrei. naja, manche sachen sind einfach mysteriös.. :D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 pnprimel, 11.08.2012
    pnprimel

    pnprimel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    10.08.2012
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mir jetzt so eine lüftersteuerung bestellt. das ist wirklich eine interessante idee :)
     
  12. #10 Desktop, 12.08.2012
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Dann sag aber auf jeden Fall nochmal bescheid! ;)
     
Thema: CPU FAN läuft nicht mehr..
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpu lüfter geht nicht mehr

    ,
  2. cpu lüfter läuft nicht mehr

    ,
  3. cpu lüfter funktioniert nicht mehr

    ,
  4. fan läuft im bios nicht,
  5. cpu lüfter startet nicht,
  6. cpu luefter startet nicht asus,
  7. cpu kühler geht nicht mehr,
  8. welcher lüfter arbeitet im aldi pc,
  9. mainboard lüfter laufen abercpu lüfter geht nicht an,
  10. cpu läuft nicht,
  11. cpu fan läuft nicht,
  12. cpu kühler geht nicht,
  13. cpu lüfter läuft nicht bios,
  14. asus cpu lüfter läuft nicht,
  15. cpu fan überbrücken,
  16. cpu lüfter läuft nicht mehr an,
  17. cpu lüfter geht nicht,
  18. cpu fan läuft nicht mehr,
  19. lüfter für cpu läuft nicht mehr neuer geht auch nicht,
  20. cpu lüfter geht gar nicht,
  21. cpu fan wird nicht mehr angezeigt,
  22. cpu lüfter läuft nicht sofort an,
  23. pwm lüfter zuckt nur,
  24. cpu startet nicht mehr,
  25. cpu fan geht nicht mehr
Die Seite wird geladen...

CPU FAN läuft nicht mehr.. - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. Battelfield 1 läuft?!

    Battelfield 1 läuft?!: Guten Abend. Ich würde gerne wissen ob das neue Battelfield 1 bei mir annehmbar laufen würde. Vom Hersteller angegebene Mindestvoraussetzungen:...
  4. Windows update läuft...

    Windows update läuft...: Ich kämpfe seit längerer Zeit mit Windows update und langsam gehen mir die Ideen aus... Scheint ja ein häufiges Problem zu sein, aber Windows 10...
  5. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...