cpu einmal 2ghz einmal 2,66 ghz hilfe bitte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von kingalper, 06.11.2006.

  1. #1 kingalper, 06.11.2006
    kingalper

    kingalper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    Habe jetzt ein problem
    wie man auf dem bild sieht steht da einmal 2ghz und eimal 2,66 was habe ich nun ? hATTE auch die cpu extra ausgebaut und da stand 2,66ghz .was habe ich jetzt
    mfg

    http://bilder-speicher.de/Frankie463654.vollbild.html
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    teste mal mit CPUZ. U.U. ist der Rechner getacktet, sodass eine 2.0 GHZ-CP auf 2.66 GHZ betrieben wird. Dazu brauchst Du nur im Bios mal nach dem FSB zu schaun.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 kingalper, 06.11.2006
    kingalper

    kingalper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    das geht doch nicht da icht die cpu schon ausgebaut habe und gesehen habe das auf der cpu 2,66ghz steht . kann mir jemand weiterhelfen
     
  5. #4 kingalper, 06.11.2006
    kingalper

    kingalper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi
    Habe jetzt cpuz runtergeladen und ein screenshot gemacht . da steht tatsählich 2ghz aber oben dann doch 2,66 wie ändere ich es das es 2,66 wird
    mfg

    screenshot:

    screenshot
     
  6. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das ist ein 2,66 MHZ CPU und die läuft auf dem falschen FSB. Du solltest den FSB mal auf 133 einstellen, dann hast Du auch wieder 2.66 GHZ.
    Den FSB kannst Du im Bios einstellen.

    gruss
    Neo2K
     
  7. #6 kingalper, 06.11.2006
    kingalper

    kingalper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    hi
    echt danke läuft jetzt 2700mhz.eine frage hätte ich noch . könnte ich den fsb noch mehr erhöhen denn es ging weiter ich habe es nur bei 133 fsb gelasen kann ich noch erhöhen?
     
  8. #7 El-bonzo, 06.11.2006
    El-bonzo

    El-bonzo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.10.2006
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    eig. nicht bei mir hat der sich dann einmal runter getacktet
     
  9. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    theoretisch ja, praktisch hängt das sehr von der Kühlung der CPU ab. Zu bedenken ist dabei auch, dass sich der Takt des PCI- und AGP.Busses verändert.

    gruss
    Neo2K
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 kingalper, 06.11.2006
    kingalper

    kingalper Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    kann da was schlimmes passieren und was meinst du mit dass sich der Takt des PCI- und AGP.Busses verändert

    mfg
     
  12. ACE_jr

    ACE_jr Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    definitiv ja. aber bei neueren Boards wird die Taktrate der Chipsätze und der RAM Module getrennt getaktet. So dass beim Takten die rate der anderen nicht verändert. Trozdem bräuchte man dadurch eine bessere Kühlung und takten muss man auch langsam d.h. nicht mit einmal sondern nach und nach. Und vom takten würde ich persönlich eh die Finger lassen weil man dadurch, wenn mans falsch macht, nich lange spaß an der CPU hat. Das höher takten veringert die Quali der CPU und lässt die Garantie verfallen. Und das du einmal 2,66GHz und einmal 2GHz hast kann daran liegen das dein System evtl deine CPU runtertaktet da sie nicht richtig gebraucht wird. Kenne das von einem Kolegen bei seinem PC ist das so damit Strom gesparrt wird. Wenn die CPU zB nicht beansprucht wird taktet sie runter und wenn sie wieder gebraucht wird taktet sie wieder auf normale Gescwindigkeit.
    MfG
     
Thema:

cpu einmal 2ghz einmal 2,66 ghz hilfe bitte

Die Seite wird geladen...

cpu einmal 2ghz einmal 2,66 ghz hilfe bitte - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  3. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  4. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  5. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...