CPU(?) bruzelt vor sich hin!

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von Warcraft, 17.04.2009.

  1. #1 Warcraft, 17.04.2009
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute.

    Hag gerade mal Everest draufgeschmissen und mal eben die Temepraturen ausgelesen. Zuerst konnte ichg gar net glauben was ich sa gesehen hab. 71° soll der CPU heiß sein.
    Zum Vergleich mal eben Speedfan installert. Ebenso 70°C. Jedoch steht da net CPU vor sondern nur: Temp3.

    Zum Test hab ich mal eben ne Runde COD 4 gezoggt, was diesen älteren Rechner total ausreizt! Hab immer konstante 71°C. Graka usw steigen leicht an nur diese 71°C bleiben konstant.


    Ist das ein Fehler? Kann ich irgenwie zuverlässig meine Temperatur auslesen?

    Hier mal nen Screeshot:
    [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Wollte eig n bissle übertakten aber wenn der jetzt schon 70 Grad "warm" ist wird daraus wohl nix ^^
    Ach ja. Hab den Boxed Kühler. Kühler ist auch nicht beschädigt oder ähnliches.

    Grüße
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 rAyDeN26, 17.04.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Welche CPU hast du den drin? 70°C ist nicht gerade wenig.....evtl. Wärmeleitpaste erneuern und/oder Kühler tauschen! Gute Kühler kosten ja nicht so viel!
     
  4. #3 Warcraft, 17.04.2009
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ups ganz vergessen. Hab nen 3700+ ^^. ALso der Kühler usw ist alles noch i.O. Sicher dass das Programm die Temperatur richtig ausliest? Mir kommt das komisch vor das es konstanze 71 Grad sind,
     
  5. #4 rAyDeN26, 17.04.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Zeigt er auch 71 °C an wenn du den PC kalt startest?
     
  6. #5 FixedHDD, 17.04.2009
    FixedHDD

    FixedHDD Hat alle lieb :D

    Dabei seit:
    17.07.2007
    Beiträge:
    5.852
    Zustimmungen:
    0
    Nimm einfach nen neuen Kühler und ne neue WLP. Ich galube damit biste am besten beraten und umschiffst komplitzierte fehlersuche.

    Allerdings müsste ich noch deinen Prozessor kennen....
    Da aber deine Dimm Spannung bei 2,58 volt liegt schätze ich mal auf ein system mit DDR RAM und somit auf einen Celeron/AMD Athlon/Pentium 4
     
  7. #6 Warcraft, 17.04.2009
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Ist ein Amd Athlon 64 3700+ Sockel 939

    Wie gesagt hatte eig vor den zu übertakten. Nen neuer Kühler hmm. Ob sich das bei dem noch lohnt. Was ein Mist das die doppel Kerne für den Sockel 939 so schweine teuer sind...
    Es werden immer 71°C erkannt. Egal ob der PC 2 Minuten oder 2 Stunden bei vollauslastung läuft.


    Edit: Ich bin jetzt etwas verwirrt. Hab gerade mal nen Neustart gemacht und mal im BIOS rumgeguckt. Bei PC HEalth Status steht: Current CPU Temperature: 34°C. Es schwankt immer so zwischen 34 und 36 °C.

    Was stimmt den nun? Kann sein das irgendwas falsch verkabelt ist?
     
  8. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Such mal nach Core Temp und lad dir das mal runter ;)
    Aktuell ist Version 0.99.5
     
  9. #8 Leonixx, 17.04.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Bei 71° dauerhaft betrieben, wäre dir die CPU schon abgeraucht. Kritisch wird`s ab so ca. 50°. Würde eher der im Bios angezeigten Temperatur trauen.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Warcraft, 17.04.2009
    Warcraft

    Warcraft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.05.2008
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    0
    Hmm ok. CoreTemp sagt mir 34°C.

    Aber wo kommen denn die 71°C her? ^^
     
  12. #10 Schickl, 17.04.2009
    Schickl

    Schickl Lernt Programmieren:D

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich:D
    [quote='Leonixx',index.php?page=Thread&postID=730301#post730301]Kritisch wird`s ab so ca. 50°[/quote]
    Ich hab 60°im Leerlauf^^
     
Thema:

CPU(?) bruzelt vor sich hin!

Die Seite wird geladen...

CPU(?) bruzelt vor sich hin! - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...