CPU bewertungssystem???

Diskutiere CPU bewertungssystem??? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute ich wollte meine Rechner mal hier mit neuen CPU`s aufrüsten. Die Frage ist aber was ist besster, gerade hier bei den Inter Core 2 Duo...

  1. #1 stackistacks, 02.08.2009
    stackistacks

    stackistacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute ich wollte meine Rechner mal hier mit neuen CPU`s aufrüsten. Die Frage ist aber was ist besster, gerade hier bei den Inter Core 2 Duo steig ich net durch. Hier gibt es beispielsweise:

    2x2Ghz, 800Mhz FSB, 3 MB L2 oder
    2x2Ghz, 1066Mhz FSB, 2 MB L2 oder
    2,26Ghz, 667Mhz FSB, 4 MB L2

    das waren jetzt nur ein paar Beispiele, aber was mich interessiert ist, wie die Leistungsumsetzung ist, bzw was mir als verbraucher wirklich was bringt. Wie stehen Frequenz FSB und L2 im verbindung und was ist ratsam mehr zu haben.

    Ich hoffe ihr versteht mein Problem?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja, ambesten du nimmst das Modell von Intel mit der höheren Modellnummer, das bedeuted , zumindest bei Intel, dass es sich um ein besseres Modell handelt.

    genauere Informationen wie das mti dem Zusammenspiel zwischen cache, FSB und Coretakt klappt kann ich dir nicht sagen, aber prinzipiell kann man davon asugehen, dass mehr = besser ist (zumindest in dem Fall)

    ich würde wohl das mittlere modell nehmen,
    poste ambesten nochmal die Modellnummern.
     
  4. #3 stackistacks, 02.08.2009
    stackistacks

    stackistacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ja das ist mir schon fast klar, aber es gibt gerade bei intel T, E oder P versionen mit verschieden konfigurationen, es nützt mir mal nix, geh ich davon aus, wenn ich nen Prozi hab, der zwar 4MB Cache hat dafür aber mein DDR3 speicher bremmst mit nen FSB von 667Mhz, geh ich mal davon aus.

    Deswegen denke ich, dass es nicht schlecht wäre wenn alles den selben FSB hat, damit sich andere Kompos nich ausbremsen.
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    der FSB hängt in dem Sinne nicht damit zusammen
    das spielt mM nach keine Rolle ;-)
     
  6. #5 stackistacks, 02.08.2009
    stackistacks

    stackistacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    mmm aber bei den Gedanken, dass ich nen 1066mhz Ram habe, kann ich mir nur schlecht vorstellen, dass nen 667mhz Prozi mithalten bzw mitkommen kann, an sonen gibt es doch nicht verschiedene FSB`s oder was spielt sonst der FSB für eine Rolle. Wenn ich mir das so überlege, dann haben die Hersteller mit absicht verschiedene FSB entwickert, da jeder nen anderen Rechner oder Laptop besitzt und die Rechnerhersteller das kaufen, was zur zeit günstig ist, oder namenhafte Hersteller nur das beste! So können die kunden ihre Rechner spezifisch je nachdem was sie brauchen die Rechner nachrüsten, ohne das System abgebremmst wird, zudem haben die Herstellern eine abwerzkombatibilität entwickelt, damit alles mit allen funzt! Auch wenn dann die bessere Hardware aufgrund schlechterere abgebremmst wird
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Willst Du nur diskutieren oder brauchst Du wirkliche Hilfe?
    Ansonsten schaue mal bei Wikipedia,da findest Du alles über FSB,L2 und Frequenzen.
     
  8. #7 stackistacks, 04.08.2009
    stackistacks

    stackistacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    nun ich bräuchte schon hilfe. Ich diskutiere ja ehr weniger, sondern lege ich meine Vorstellungen dar
     
  9. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ich will mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen aber ist mein Kenntnisstand:

    Die Zeiten der Syncronität wo die Taktung des Rams der Taktung der CPU entsprechen musste sind eigentlich vorbei. Normalweise sollte man seine Hardware so planen das die CPU den best möglichsten FSB hat, der Ram kann ruhig etwas weniger haben. Dies wird dann durch Dual- / TriChannel wieder ausgebügelt. Wenn die CPU oder der Ram mehr FSB haben als das Board ist das natürlich Quatsch es sei denn man möchte per FSB übertakten.
     
  11. #9 stackistacks, 04.08.2009
    stackistacks

    stackistacks Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    jo, das klingt logisch... danke für die infos, sowas hatte ich mir erhofft!
     
Thema:

CPU bewertungssystem???

Die Seite wird geladen...

CPU bewertungssystem??? - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...