CPU-Auslastung

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von PatrickW, 01.03.2011.

  1. #1 PatrickW, 01.03.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 02.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Ich habe vor etwa 3 Monaten meinen PC komplett formatiert, da einfach zu viel müll auf diesem war. Ich habe nun mein gewohntes 32 Bit Windows XP system installiert. Alles lief gut. Habe auch einen neuen Bildschirm und eine neue Tastatur bekommen (warum ich das erzähle? erfahrt ihr gleich). Ich habe keinen Plan, wie lange das jetzt schon so geht aber mir viel auf, dass meine CPU-Auslastung bei 40% liegt und das im Durchschnitt!!! Obwohl ich keine Anwendungen / sonederbaren Prozesse laufen habe, also nur Kasperski etc ...Es wird mir auch kein Prozess angezeigt der CPU-Leistung zieht, ausser dem Leerlaufprozess (99% wie immer). Ich habe schon bei gutefrage.net nach hilfe gefragt, aber das half alles nichts. Also ich spiele sehr gerne auf dem PC habe aber nur 5 Spiele drauf, also hab ich auf meinem PC noch viel speicherplatz frei. Nebenbei Designe ich ein bisschen. Mehr auch nicht. Irgendwann habe ich ein Spiel gespielt und das ruckelte so fürchterlich, das war ich garnicht gewohnt, da es vor dem Plattmachen nicht geruckelt hatte. Da fiel mir das erste mal die hohe CPU-Auslastung auf. Ich habe anschließend eine vollständige Untersuchung mit Kasperski gemacht ... nichts! anschließend mit dem CCleaner ... alle Fehler behopen in jeder möglichen Analyse. Dann wurde mir auf Malware untersuchung geraten ... also lud ich mir spybot... runter und suchte ...nichts! 3 Fehler aber die wurden behoben. Dann bemerkte ich dass meine Dataifragmentierung bei 71% lag, klar dass ich sofort alles Defragmentierte ... nun habe ich eine gesamte fragmentierung von 0%-1%. Aus Verzweiflung dachte ich, dass einfach zu viel Staub um Lüfter/Kühler ist, also alles gereinigt, doch immer noch keine Besserung... !

    Was ich vergaß ... ich weiß nicht inwieweit das eine rollte spielt, aber der PC ist relativ leise, also es schein nicht so als ob er irgendetwas lädt/booted oder so ... .

    Was kann ich denn noch machen??? Ich habe ja schon fast alles versucht, was möglich ist. Mein ihr das kann doch ein Bot sein? Liegts am System? warum kam das dann aber erst mit der Zeit? Falls ihr irgendeine Idee habt, bin ich euch sehr dankbar!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Patrick Weber
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 02.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Hi,
    poste doch bitte dann noch die Komponenten deines PC`s, also mindestens CPU, RAM und GraKa. Dann können wir dir auch sagen ob es evtl. einfach am System liegt.
    Wenn du unter Start --> Ausführen msconfig eingibst öffnet sich ein Fenster. In dem gibt es ein Register was Systemstart heisst. Da mal reinschauen und prüfen was bei deinem Systemstart alles gestartet wird.
    Vorsicht: Wenn du Haken entfernst bitte nur die wo du weisst welche Software dahinter steckt. ;)
    Von unbekannten die Finger lassen. ;)
     
  4. #3 PatrickW, 02.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    oh entschuldige vergaß ich ;D.
    Prozessor: Intel Core2 CPU E8500 (2mal 3,2GHz)
    Arbeitsspreicher 2GB RAM bald 4 ;).
    Graka: NVIDIA GeForce 8800 GTX
    Windows XP Professional SP3 (32Bit)

    Ah okay habe ich mal eingegeben, aber sagt mir alles nichts Oo
     
  5. #4 Leonixx, 02.03.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Neuinstallation versucht? Übrigens ist Spybot Müll. Versuche es mal mit Malwarebytes einen Scan durchzuführen.
     
  6. #5 PatrickW, 02.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ehm eine Neuinstallation habe ich noch nicht versucht nein... aber wenn ich ehrlich bin, ich habe meinen PC ja erst Weihnachten das letzte mal alles neu installiert ... ich wollte mir eigentlich sowas erstparen, aber wenn das so weiter geht wird mir nichts anderes mehr übrig bleiben ... . Aber kann es denn auch sein, dass so eine art virus auf der festplatte ist und ich den nur nicht finde ... dann wäre doch eine neuinstallation auch nutzlos oder? Nur eine frage kenne mich nicht allzu gut aus :).
     
  7. #6 Nephilim, 02.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Also meiner Meinung nach schieße ich ein Virus aus. Also wenn du ein Lizensiertes Vierenprogramm und dann noch sämtliche Freeware durchlaufen lasses hast. Nein, denke nicht. Also dein Kaspersky ist doch Lizensiert und zieht immer aktuelle patches oder?
    Ja wenn bringt eine Neuistallation nur was wenn du auch alles formatierst... ;) Aber erstmal... Hast du mal deine Platte Defragmentiert? Also hilft zwar nix bei hoher CPU auslastung aber kann etwas Platz schaffen.
    Wenn du unbedingt dann Neu installieren möchtest oder so, mache dann immer wenn alles gut läuft Backups. Wenn es dann mal nicht mehr läuft startest du das letzte (aktuellste) Backup wo alles lief und dann is wieder alles Top.

    Softwareempfehlung für Backups:
    Acronis True Image 2011
     
  8. #7 PatrickW, 02.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke Beatmas!
    Natürlich ist es lizensiert :D aber kann ja auch sein dass der Virus oder Bot oder kp was es alles gibt undetected ist/war oder so :D. Aber ich denke auch wenn die 40% nicht runter gehen bleibt mir wohl nichts anderes übrig ... denn defragmentiert habe ich schon ... . Was mir aufgefallen ist ... Spiele zum Beispiel ruckeln garnicht mehr so lästig wie zuvor ... kann es sich auch nur um eine Fehlerhafte Anzeige handeln? Wobei das wohl eher unwarscheinlich ist, da diese 40% ab und zu bemerkbar werden in form von mangelnder leistung!
    By the way: Ich will mir neuen Arbeitsspeicher kaufen wo sehe ich welche art von spreicher ich mir kaufen muss???

    Noch jemand einen Plan was das sein könnte? Ich meine wenn ich jetzt formatiere und die 40% sind noch immer da wäre das ja weniger gut.

    Danke trotzdem und danke im vorraus!

    Gruß
     
  9. #8 Nephilim, 02.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
    Alles klar... :D Beim RAM kann ich dir weiterhelfen wenn du mir deine Boardbezeichnung verrätst... ;) Noch besser wenn du mir dazu noch sagt von welcher Marke und was die Taktzahl (MHz steht hinter der Taktzahl) deines RAM`s ist... Wenn nicht reicht auch die Bezeichnung vom Board.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.266
    Zustimmungen:
    9
    Das paßt definitiv nicht zusammen!
     
  12. #10 PatrickW, 02.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 02.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Klar geht das! ist auch so! Wenn der PC im "Leerlauf" ist sprich keine Prozesse/Anwendungen laugen /Leistung ziehen, dann ist der Anteil der CPU-Auslastung vom Leerlauf am größten ;) das ist logisch und ist bestimmt bei jedem so! die 99% Leerlaufprozess ist nur der Anteil der unten angegebenen CPU-Auslastung!

    Achja wegen RAM ... Motherboard: Asus P5Q-E
     
Thema: CPU-Auslastung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. spybot was bedeutet undetected malware

    ,
  2. kaspersky hohe cpu auslastung bei vollständige untersuchung

    ,
  3. leerlaufprozess 99 cpu lüfter

    ,
  4. leerlaufprozess 71% prozessor,
  5. malwarebytes leerlaufprozess,
  6. leerlaufprozess 99 botnet
Die Seite wird geladen...

CPU-Auslastung - Ähnliche Themen

  1. Notebook: CPU und die leidige Kühlung

    Notebook: CPU und die leidige Kühlung: Servus, mir geht es um die Leistungssteigerung meines Notebooks. Mir ist klar, dass ein Laptop immer Probleme mit der Kühlung hat und man da...
  2. CPU Auslastung

    CPU Auslastung: Guten Abend!! Nachdem ich mein neues Setup zusammen gebaut habe, habe ich ein paar Spiele getestet. Komischerweise liegt bei Spielen wie Rainbow...
  3. Suche Xeon CPU

    Suche Xeon CPU: Hat jemand zufällig einen Intel Xeon X5470 übrig? Möchte mir einen MOd auf 775 raufhauen. Thnx
  4. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  5. Extrem hohe RAM-Auslastung

    Extrem hohe RAM-Auslastung: Hey, ich habe mal wieder ein Problem. Wie schon zu lesen habe ich eine sehr hohe, eigentlich nicht logische RAM-Auslastung. Ich habe schon dazu...