CPU - Auslastung zu hoch

Diskutiere CPU - Auslastung zu hoch im Windows XP Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Guten Abend, vorerst ... Ich habe schon einmal ein solches Thema erstellt, habe danach aber den PC formatiert um somit eventuell das Problem zu...

  1. #1 PatrickW, 11.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,
    vorerst ... Ich habe schon einmal ein solches Thema erstellt, habe danach aber den PC formatiert um somit eventuell das Problem zu beseitigen, was es leider nicht hat.
    Also erstmal zu meinen PC-Komponenten:
    - Windows XP Professional 32-Bit, Service Pack 3
    - Arbeitsspeicher: 2GB
    - Grafikkarte: Geforce 8800 GTX
    - Mainbord: Asus P5Q-E
    - Prozessor: Intel(R) Core(TM)2 CPU E8500 @ 3,16GHz 3,17GHz

    Problem:
    Anbei schicke ich eine JPEG Bilddatei, in dem ihr meinen Taskmanager mit der CPU Auslastung sieht. Also, als ich mir den PC gekauft habe, war er eigentlich sehr gut! Da ist mir eine solche CPU-Auslastung nicht aufgefallen, also sie lag bei ca. 0-3%. Anfang Weihnachten formatierte ich das vorletzte mal den PC, aufgefallen ist das Problem mir erst, nachdem manche Spiele ruckelten. Ich wusste nicht woran es lag(Habe neuen Bildschirm und Tastatur bekommen, daran kann es ja nicht liegen oder?) Nunja bei CSS zum Beispiel, blackscreen und von der Mitte ausgehend graue Balken. Bei GTA4, erst läuft das Spiel, dann ruckelt es wieder, das ist ein Kreislauf! Festgestellt habe ich beim spielen, dass kleine Räume weniger ruckeln, als wenn größere Umgebungen geladen werden, das schließt doch aber auf die CPU-Auslastung oder, denn die Grafikeinstellungen waren relativ gering. Ich habe heute den PC wieder formatiert, und auch defragmentiert und das Problem besteht immer noch! Ich habe vor dem formatieren allerdings eine vollständige Virenuntersuchung mit Kasperski gemacht ... nichts! Nach Bots gesucht ...nichts! CCleaner Analyse ... alles behoben, nichts mehr ... . Aufgelistet, wird kein Prozess, außer dem Leerlaufprozess, der so viel CPU-Auslastung zieht. Aber was verbraucht denn dann die ganze CPU-Auslastung??? Kann es vielleicht ein unendeckter Bot sein! Ich verfüge über das Programm Six-Engine ich weiß nicht ob es zufall war, aber sobald ich in den Enerigesparmodus, oder in den Leistungsmodus wechselte, wurde die Auslastung geringfühgig weniger.

    Ich hoffe jemand hat eine Idee.
    Ich danke im Vorraus!

    Mit freundlichen Grüßen,
    Patrick Weber
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PatrickW, 11.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hier das Bild!
     

    Anhänge:

  4. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Was genau sollte man jetzt auf dem Bild sehen? :confused:
    Leerlaufprozeß 99% - wo ist das Problem?
     
  5. #4 PatrickW, 11.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Wie ich schon sagte schau dir die CPU-Auslastung an. 40% von nichts?
     
  6. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    Dann mach doch mal das Bild von der Systemleistung ;)
     
  7. #6 PatrickW, 11.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Okay hier ... hatn bisschen gedauert sry.
     

    Anhänge:

  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.324
    Zustimmungen:
    15
    In deinem ersten Bild mußt du natürlich "Prozesse aller Benutzer anzeigen" aktivieren oder wie viele hier schreiben würden: anhacken :D
     
  10. #8 PatrickW, 12.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2011
    PatrickW

    PatrickW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Aller Benutzer? Sind damit alle gemeint, die den PC benutzen? Denn es gibt nur einen Benutzer, mich den Administrator... . Kein anderer nutzt diesen PC, aber ich werde es trotzdem mal machen, sobald ich wieder am Rechner bin ;).

    nach dem Aktivieren:
    Nichts hat sich geändert... kein Prozess oder anderes kam hinzu / hat sich geändert auch der Verlauf der Systemleistung nicht. (gibt ja nur einen Benutzer;)).
     
Thema: CPU - Auslastung zu hoch
Die Seite wird geladen...

CPU - Auslastung zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Welche CPU für meine Konfiguration?

    Welche CPU für meine Konfiguration?: Hi, Ich würde mir gerne meinen ersten Pc zusammenstellen, habe nur wenig Erfahrung (bin IMac Nutzer), deshalb frage ich euch. Mein Kollege...
  2. CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN

    CPU + GPU OVERCLOCK/ÜBERTAKTEN: Hallo, ich nenne ihnen zunächst erstmal meine Komponenten: Mainboard: ASRock Z77 Pro4 (BIOS Version: P1.80) CPU: Intel i5 2500k (4 Kern, 3,3 GHz)...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. CPU/Festplatte schrottt?

    CPU/Festplatte schrottt?: Moinsen, Ich hatte ja meiner Röhre (neu) win7 drauf gezogen, in der Hoffnung das Sie dann wieder etwas besser läuft. Ich hatte vorher schon...
  5. Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?

    Alten PC hochrüsten - auftakten? - Welche Teile kaufen? CPU oder Arbeitsspeicher?: Hallo Leute. Ich habe meinen PC vor 6 Jahren beim Hardwareversand (gibts die nicht mehr?) gekauft. Heute möchte ich den PC etwas schneller...