Core2 Duo X6800

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von dansovo, 31.10.2006.

  1. #1 dansovo, 31.10.2006
    dansovo

    dansovo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    ein freundliches "Hallo" an alle PC freunde,
    habe mir letzte Woche den x6800 gegönnt um mir eine höllenmaschiene zu bauen (arbeitstechnisch, keine spiele). Nun plagt mich die Frage welches Motherboard, Festplatten und ram speicher dazu gut passen würde.. Geld spielt hierbei keine Rolle. Ich wäre sehr dankbar wenn ihr mir eure begründete Vorschläge machen köntet. Arbeite überwiegend mit c4d, CS2, illustr. dreamv. und musik nebenbei.. 150 offene explorerfenster ;-), office, arbeitsdateien sind jewelis 100 bis 350MB Groß und auch gleichzeitig mehrere Dateien.. also wirklich NoGamerPc sondern WorkerHolicPc.
    Gruß Vedat
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    hab seit einiger Zeit den gleichen Prozessor. Wichtig bei der Form von Anwendungen, mit denen Du arbeitest, scheint mir einmal die pure Menge an Arbeitsspeicher zu sein. Da denke solltest Du dir zwei Kits mit einmal 2GB und 1GB von OCZ leisten. Natürlich DDR2-800. Da mussst Du nicht die teuersten nehmen.

    Speicher:
    1GB Kit OCZ DIMM 1 GB DDR2-800 Kit €149

    dazu dann noch

    2GB Kit OCZ DIMM 2 GB DDR2-800 Kit €282

    beide Kits sind von den Timings her gleich. Falls Du über 3GB einbauen willst, brauchst Du Windows XP 64. Würde ich aber nicht unbedingt machen.

    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe/WIFI-AP €189

    Festplatten:
    2 x Samsung SP2504C a €69,90
    kannste im Raid 1 Laufen lassen wegen Datensicherheit.

    1 x Western Digital Raptor WD740ADFD €138
    fürs schnelle laden des Betriebsystems und der Anwendungen. Sollte aber auch gut gekühlt werden.

    Intel Boxed-Kühler ist nichts als ein lauter Quirl, deshalb lieber einen Zalman.
    Zalman CNPS 7700-Cu kostet €34

    Grafikkarte na da bin ich mir nicht ganz sich, aber eher ATI die haben einfach ne besssere Darstellung im 2D Bereich. Etwas mit 512MB Speicher wäre da schon gut.

    Sapphire Radeon X1600 PRO Lite (Light-Retail, TV-Out, DVI) €123

    aber eher die hier:

    Sapphire Radeon X1900XTX (Full-Retail, 2x DVI, TV-Out, Video-In) kostet €369, ist aber auch um einiges besser.

    Dazu dann noch ein Netzteil am besten mit Kabelmanagement, keinen Kabelsalat und bessere Kühlung so 500Watt wären gut und kein Billigteil. Willst ja was stabiles zum Arbeiten.

    Enermax Liberty (2x PCIe) €94

    Dazu dann noch einen DVD-Brenner zum Sichern und ein brauchbares und gut kühlbares und leises Gehäuse. Das wärs.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 Martian Buddy, 31.10.2006
    Martian Buddy

    Martian Buddy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    0
    Wofür denn so eine teure Grafikkarte wenn er s nur zum arbeiten will is des doch schwachsinn.
     
  5. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    naja wenn Du das Schwachsinn nennst, dann hast Du wohl die grosse Ahnung. Frage mich dann, warum Du nicht auf seine Anfrage gepostet hast. Im Übrigen hab ich zwei verschiedene Karten zur Auswahl angegeben.

    gruss
    Neo2K
     
  6. #5 Terminator4, 31.10.2006
    Terminator4

    Terminator4 BMW-Power

    Dabei seit:
    10.07.2006
    Beiträge:
    3.881
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruppendorf
    Moin zusammen

    Also ich kann den X6800 nur lobend erwähnen, weil er wirklich ein sehr Kraftvoller Prozessor ist.

    Natürlich würde 2-4 GB PC 800 RAM dazu passen.

    Als Mainboard wäre das MSI 975X Platinum zu empfehlen, weil es sehr stabil läuft und sehr gut aus meiner sicht ist.

    MfG Steve
     
  7. #6 Callboy, 31.10.2006
    Callboy

    Callboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Der oben abgegebene Kaufzettel von Neo2K

    klingt ganz gut , nur würde ich die Festplatten ersetzen durch etwas grössere, weil ein Arbeitspc viel Speicherplatz bitten sollte...also mein Vorschlag...2mal 500GB Dinger(insgesamt ein TB)...damit hat er ruhe und genug platz für Musik, Videos, Programmen und vieles vieles mehr.
    Kein Raid da dieses Mainboard alles mitbringt, und Gigabyte generell höchste stabilität VERSICHERT und das sollte ein Arbeits Pc mit sich bringen.

    Es hat 2 BIOS damit kann über den einen BIOS Bei Datenverlust alle Daten zurückgezogen werden (ähnlich wie einer systemwiederherstellung) dieser vorgang dauert eine Stunde...und man hat alle (auch neuere Daten) wieder.

    Gigabyte GA-8I955X Royal (PC3200 DDR) ein kauftip...ich habe es leider nicht selber, aber dies ist eine auf alle Fälle gute investition.

    Mfg Callboy
     
  8. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    @Callboy
    Zitat:Gigabyte GA-8I955X Royal (PC3200 DDR)

    Also da stimmt wohl was nicht. Alle neueren Intelchipsätze ab I915 unterstützen DDR2-Speicher. Der 955X wird für den Core 2 Duo garnicht angeboten. Die Dualbios-Funktion bei Gigabyte wird dich auch nicht vor einem Plattencrash bewahren. Deswegen schlage ich Raid 1 (Mirroring) vor, da hie bei dem Crash einer Platte immer noch die Daten auf der anderen vorhanden sind. Na und ein Bios wird keine Daten wiederherstellen koönnen und so ist die Dualbiosfunktion auch nicht gemeint. Sie soll eine gewisse Redundance im Biosbereich sicherstellen. Das hat Asus deutlich besser gelöst. Da läst sich das Bios auch wiederherstellen.
    Aöternativ würde ich noch das Asus P5W DH Deluxe

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 dansovo, 11.11.2006
    dansovo

    dansovo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    halli hallo.... freue mich gerade, da ich diese woche den rechner zusammen gebaut habe und nochmal vielen dank an Neo2K!!!!!!!!!!
    das mit dem OCZ ram´s hat es nicht geklappt aber corsair hat es auch getan.. das mit dem p5b deluxe war auch schon ganz gut, da dieser schon den x6800 untrstützt. Die Festplatte ist auch sehr gut (raptor) und als raid 2x western D. mit 250G hat auch gut geklappt.
    Habe allerdings 2x2G Corsair besorgt nur beim Board sind 2G.freigeschaltet quasi bei mehr muss erst im bios freigeschaltet werden hat auch geklappt aber die 4Gig ram speicher nützt anscheinend nichts, ausser mit windows vista mit 64bit. im System sind nur 2 gig sichtbar.. was die anderen 2 gigs machen weiss ich nicht... obwohl die sehr teuer sind behalte ich sie da ich mir anschliessend noch die vista besorgen will... krass ist folgendes mal als test mit meinem alten rechner zum vergleich: datei neu als A4 format mit 300dpi. mit dem Pinsel mal 2 Sekunden auf dem Blatt ein paar striche mit "500px" dicke und anschliessend Bildgrösse auf 15000 pixel breite skallieren... brechreiz beim alten rechner, da ich nicht mal die maus bewegen konnte für ca. 4-5 minuten... beim neuen rechner: der selbe test in 16 Sekundeninkl. folgende zusatzarbeiten:
    1) 2 Kopiervorgänge übers netzwerk auf die C festplatte
    2) 1 Kopiervorgang von C(raptor) auf D(raid)
    3) 1 winrar ausführungen alter dateien (archiv)
    4) Winamp (ohne stottern)
    5) ...... ich bin selber zum erstenmal nicht nachgekommen den rechner auszulasten... GEIIIIEEELLL!!!!!!!!! :))))))))) freude jubel trubel heiterkeit....
    Gruß an alle und ich empfehle Intel auf jeden fall weiter
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 dansovo, 11.11.2006
    dansovo

    dansovo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.10.2006
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    der test lief natürlich mit Photoshop... ..."heftisch jackson" oder?
     
  12. #10 LuuTscher, 11.11.2006
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    ich beneide euch mit euren höllenmaschinen ;)
     
Thema:

Core2 Duo X6800

Die Seite wird geladen...

Core2 Duo X6800 - Ähnliche Themen

  1. Wechsel Von Celeron 900 auf Core 2 Duo möglich? (Acer Extensa 5320E)

    Wechsel Von Celeron 900 auf Core 2 Duo möglich? (Acer Extensa 5320E): Hallo,liebes Forum, Ich habe mir überlegt,den Celeron 900 Prozessor durch einen Intel Core 2 Duo T7500 auszutauschen.Müsste eigentlich auch...
  2. Apple MacBook MB403 33,8 cm (13,3 Zoll) (Intel Core 2 Duo 2,4GHz, 2GB RAM, 160GB...)

    Apple MacBook MB403 33,8 cm (13,3 Zoll) (Intel Core 2 Duo 2,4GHz, 2GB RAM, 160GB...): Hallo zusammen, ich verkaufe hier mein Apple Macbook. Leider ist der Akku defekt, kann aber original bei Amazon für 70 Euro, Nachbauten ab 40...
  3. Dlan Duo - mit Wlan erweiterbar?

    Dlan Duo - mit Wlan erweiterbar?: Hey wir haben hier bei uns zu hause Dlan... kenne mich nicht so gut mit pc´s aus aber ich habe da mal ne frage und versuche es mal so gut wie...
  4. Intel Core 2 Duo E8400

    Intel Core 2 Duo E8400: Ist zwar eine Ebayauktion, aber.. ..Ich fühle mich dort sicherer. Link entfernt - siehe Verkaufsregeln Falls Ihr Fragen habt, gern in...
  5. Core i3 vs. Core duo

    Core i3 vs. Core duo: hallo! ich wollte mal fragen in wie fern da jetzt ein unterschied ist. habt ihr nen rat für mich? ich brauch das notebook ständig/täglich...