Computerzusammenstellung brauchbar?

Diskutiere Computerzusammenstellung brauchbar? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich möchte mal fragen ob dieser PC zusammenpasst. Ich möchte die einzelnen Komponenten über Mirostore bestellen, brauche ihn zum u. a. zum...

  1. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    ich möchte mal fragen ob dieser PC zusammenpasst. Ich möchte die einzelnen Komponenten über Mirostore bestellen, brauche ihn zum u. a. zum Zocken.

    Prozessor: AMD PHENOM II X4 965 3.4GHZ BLACK
    Meinboard: MSI 890FXA-GD70 AM3 AMD890FX ATX
    Netzteil: be quiet SYSTEM POWER BQT S6-SYS-UA-700
    Grafikk.: MSI GF N460GTX Cyclone1GDD5/OC 1GB
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.11 1.5TB
    Ram: Corsair DDR3 1600MHZ 4G KIT OF 2 2X240
    Chase: Antec TWO HUNDRED MIDI TOWER CASE
    Laufwerk: Samsung SH-S222L/BEBE DVD+-R/RW/DL/LS bulk black
    Wifi: D-LINK RangeBooster N 650 Desktop Adapter DWA-547 - Scheda di re
    Betriebss:Microsoft SB WIN 7 HOME PREMIUM 64-BIT D

    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Von dem Netzteil laß besser die Finger,das taugt ganz und garnichts.
    Nimm' lieber eines von Corsair,Cougar,Enermax,Cooler Master etc.etc.
    und max. 600W,700W brauchst Du dafür nicht.
     
  4. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Danke
    hab jetzt ein Enermax POWER SUPPLY PRO82+ II 625W

    würdet ihr mir einen AMD PHENOM II X6 1090T 3.2GHZ empfehlen?

    Passt der Rest ich meine Meinboard und Ram und so...
     
  5. #4 weltbesiedler, 18.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Jep den kann man empfehlen :D

    Im Moment profitieren allerdings nur sehr wenige Programme von 6 Kernen, 3.2 GHz sind aber sehr gut außerdem taktet die CPU die Frequenz hoch wenn nur 3 Kerne oder weniger belastet werden.

    @ Opa

    Ich würde sogar soweit gehen, dass diese Konfiguration keine 550W braucht :D für eine GTX 460 wird nämlich ein 450W NT empfohlen.
     
  6. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der Proz.braucht auch was.
     
  7. #6 weltbesiedler, 18.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das ist doch bei den 450 W schon dabei :(

    Oder glaubst du allen Ernstes die Grafikkarte alleine braucht 450 W? Ne so weit sind wir noch nicht :D. Nichtmal eine GTX 480 oder HD 5970 ziehen 400 W, höchstens 350.
     
  8. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke
    sehe mich noch in anderen online Seiten um ist billiger Komponenten werden aber ungefähr gleich bleiben eventuell eine etwas bessere Grafikkarte (Nvidia).
    Kennt jemand gute zuverlässige online Shops welche auch nach Italien (Südtirol) liefern?

    mfg WWWW
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Nein,das glaube ich nicht.
    Aber vlt. möchte der TE später noch eine zweite Graka kaufen oder eine GTX480,dann wirds knapp mit 450W.
    Oder schaue Dir diese Ausage mal an.

    Stammt von Puma45,aus diesem Thread:
    AW: Welches Netzteil für Asus ENGTX480?
    Seite 1
    "Selbst mit einem weniger anspruchsvollen Game und ner "schlechteren" CPU wird man sehr oft an die 400W kommen, da ist in meinen Augen ein 550W NT nicht wirklich passend."

    Ich hatte ein 550W NT empfohlen,Puma dagegen 650W,
    das bei einem Athlon II x4 640,der nur 95W hat und 'ner Graka,die nur 30W mehr braucht,als die GTX460

    Der 965 verbrennt aber 125W und Du rätst zu einem 450W NT.
     
  10. #9 weltbesiedler, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Wenn der TE eine zweite einbauen möchte, dann mehr als 450W, aber davon war bis jetzt noch nicht die Rede und ich sage es mal so :D

    Meine PowerColor HD 5870 PCS braucht knapp 70 W mehr, laut Wikipedia zumindest, und ich besitze ein 520W NT von CoolerMaster.

    Auch wenn der TE später mal die Grafikkarte oder die CPU übertakten möchte oder beides, dann wäre ihm mit einem 550W NT gut gedient ;)

    Laut HW-Versand:

    http://www3.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=38244&agid=707
     
  11. #10 Learcor, 19.12.2010
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Oha, ein Südtiroler.
    Dann bin ich hier wohl nicht mehr der Einzigste.
    Ich würde bei einem einheimischen Unternehmen kaufen. Auch wenns etwas mehr kostet, es ist schon praktisch wenn man Hilfe vor Ort bekommt und defekt Hardware nicht nach Deutschland schicken muss.
    Bis jetzt habe ich gute Erfahrugen mit Mitas gemacht. Da zahlst du aber ca.30% mehr.
    Die haben jetzt aber auch ne Seite auf der man Hardware zu ganz vernünftigen Preisen bekommen kann( ACHTUNG!!! Die Angaben stimmen da aber nicht immer)
     
  12. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Learcor
    Ich werde wahrscheinlich doch von Deutschland bestellen (K&M Elektronik) machen 200€ aus die Auswahl ist dort auch besser oder sonst über Microstore.
    Hoffe doch dass die Produkte alle in Ordnung sind.
     
  13. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ganz ehrlich,da würde ich nichts kaufen.gute Prozessoren und minderwertige Restkomponenten.
     
  14. #13 Learcor, 19.12.2010
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Mein Pc ist von denen und läuft jetzt schon 2 Jahre und hatte nur 3 Defekte.
    Er sollte ja auch keinen Fertigrechner nehmen sondern seine gewünschte Hardware bestellen.
     
  15. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Learcor
    Ich denke es könnten ruhig weniger Defekte in einem 2 jahre alten PC sein.
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Mein jetziger PC läuft seit 3 J. und hatte Null Defekte.:)

    Bei dem Online-Laden braucht man aber einen Stadtplan.
     
  17. #16 Learcor, 19.12.2010
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Da hast du recht. Der ist erst seit nem Monat online und sollte eindeutig nochmal überarbeitet werden.

    Das war auch ein FertigPc außerdem waren die da immer sehr kundefreundlich und hilfsbereit.
    Achja und der Sohn des Geschäftsleiters geht mit mir in die selbe Klasse:D
     
  18. WWWW

    WWWW Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    17.12.2010
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Na da hast du Glück mit der Verbindung:)
    Es stimmt-die Fertigcomputer von da sind sch**** und viiiiiiiiiiel zu teuer!

    Ich habe jetzt für mich die optimalen Komponenten gefunden

    Danke euch für eure Hilfe
     
  19. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Der arme Junge,muß sich ständig das Gemeckere der unzufriedenen Kunden seines Vaters anhören.:(
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Learcor, 20.12.2010
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Achwas, der kann ja nichts für.
     
  22. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt kann er nicht,aber dennoch wird er sicher angepflaumt,wegen seines Alten.
     
Thema:

Computerzusammenstellung brauchbar?

Die Seite wird geladen...

Computerzusammenstellung brauchbar? - Ähnliche Themen

  1. Brauchbare Notebooks bis 400 Euro?

    Brauchbare Notebooks bis 400 Euro?: Hallo Leute, ich wurde beauftragt ein Notebook zu finden, welches sich preislich zwischen 200-400 bewegt. Kriterien wurden hierbei kaum...
  2. Computerzusammenstellung (Final!!)

    Computerzusammenstellung (Final!!): Hallo Leute, Was kann ich mit 875 Euro für einen Computer zusammenstellen? Er sollte gute Spiele spielen können, Schulaufgaben (Internet,...
  3. Beratung: Computerzusammenstellung

    Beratung: Computerzusammenstellung: Hey, Bin neu hier im Forum und frage gleich mal, was ihr von meinem vielleicht neuen Computer haltet. Hier die einzelnen Bauteile: -...
  4. xw8600 workstation brauchbar?

    xw8600 workstation brauchbar?: Hallo erstmal! Ich möchte meinen alten PC erlösen und brauche deshalb etwas neues. Der Einsatzbereich liegt im kompletten Adobe CS Bereich und...
  5. Logitech g930 brauchbar ?

    Logitech g930 brauchbar ?: Hallo liebe Forengemeinde, ich habe mich in letzter Zeit ziemlich mit dem Kauf eines neues Headsets beschäftigt. Ich habe mir bereits vor...