Computerkauf: zu Hilfe

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von xpringelsx, 01.07.2007.

  1. #1 xpringelsx, 01.07.2007
    xpringelsx

    xpringelsx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi liebe leute,
    es ist mal wieder soweit, ein neuer computer muss her. leider kenn ich mich in hardware fragen nur durchschnittlich gut aus. möchte ihn bei atelco kaufen. da ist die komponentenauswahl zwar nicht so groß, allerdings finde ich 5 jahre garantie unschlagbar. hab mir mal vorab einen pc zusammengestellt. meine frage passt das alles zusammen? gibt es komponenten die ich lieber nicht verwenden sollte? hab ich den richtigen arbeitsspeicher gewählt? der computer soll eine mischung aus multimedia und zocken sein, wobei das zocken nicht so sehr gewichtet ist. für eure hilfe schon mal danke im voraus:
    hier also mein vorab-PC:
    gehäuse:Coolermaster Centurion5 Schw. CAC-T05-UW ohne Netzteil 63€
    netzteil:ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 450 Watt / BQT E5 73€
    arbeitsspeicher:2x 1024MB DDR2 Corsair TwinX XMS2 CL 4, PC5400/675 102€
    cpu: Intel Core 2 Duo E6600 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe 199€
    grafikkarte:MSI NX8600GTS-T2D256EZ-HD, NVIDIA 8600GTS, 256MB, PCI-Express 212€
    soundkarte:Creative SoundBlaster Audigy SE 37€
    laufwerk:LG GDR - H10N S-ATA schwarz bare 19€
    mainboard:MSI P6N SLI V2, Sockel 775 nForce650i SLI, ATX 108€
    festplatte:Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB 77€

    gruß,
    michael
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Classisi, 01.07.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    also keine 8600gts entweder für 140€ eine bessere x1950pro ohne dx10 oder gleich eine 8800gts! schreib uns die preise hin dann sagen wir ob es ein gutes angebot ist oder nicht!
    MFG.
    Classisi
     
  4. #3 xpringelsx, 01.07.2007
    xpringelsx

    xpringelsx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ok preise sind zugefügt....danke für die rückmeldung
    zusammen kostet die geschichte 890€...bisschen spielraum hab ich noch
     
  5. #4 Classisi, 01.07.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    ja wie gesagt für 30€ mehr kriegst du eine doppelt so gute karte nämlich die 8800gts:
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=182144
    statt den e6600 würde ich den amd athlon 64 X2 6000+ nehmen! der ist billiger aber hat mehr leistung(ist auf dem niveau eines e6700)
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=181310
    ja und die festplatte geht für den preis.

    ABER! wozu ein teures sli board? wenn dir deine leistung nicht mehr ausreicht ist es besser eine neuere karte zu kaufen und nicht eine 2. alte zu kaufen. sli bringt nur ca.60% mehr leistung als eine ich rate dir in verbindung mit dem 6000+ zu diesem board: http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=168727&showTechData=false
    MFG.
    Classisi
     
  6. #5 Pizzaro, 02.07.2007
    Pizzaro

    Pizzaro Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Nicht ganz richtig, der 6000+ ist ca. auf dem selben Level wie der E6600.

    DOch der E6600 hat den riesen Vorteil das man ihn noch zusätzlich besser overclocken kann, somit liegt er dem X" 6000+ 3 Meter weit vorn.
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Classisi, 03.07.2007
    Classisi

    Classisi Guest

    http://www.zdnet.de/enterprise/client/0,39023248,39151789,00.htm
    zitat:
    "Das eindeutige Ergebnis der bisherigen Leistungsvergleiche zwischen Intels neuen Core-2-Prozessoren und den AMD-CPUs kann der neue Athlon 64 X2 6000+ ein wenig relativieren. Im direkten Duell mit dem etwa gleich teuren Intel Core 2 Duo E6700 mit 2,66 GHz kann der 3-GHz-AMD durchaus mithalten. Beim Renderingtest mit Cinema 4D ist der neue AMD-Chip sogar schneller. Auch mit herkömmlicher Business-Software und bei 3D-Spielen muss sich der 6000+ nicht hinter dem Core 2 Duo E6700 verstecken. Bei Multimedia-Anwendungen hat allerdings der Core 2 Duo klar die Nase vorn. Auch wenn der 6000+ im Video- und Soundbereich noch mithalten kann, muss sich der Chip im Bereich Bildbearbeitung dem Core 2 Duo klar geschlagen geben."
    überzeugt? er liegt auf dem level eines e6700 mit dem unterschied das der 6000+ über 100€ billiger ist! bei gegenargument bitte auch um fakten :D
    MFG.
    Classisi
     
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Guckstu hier

    http://shop.elv.de/output/pc-shop/index.htm

    Guckstu Daten,guckstu Preis.

    Anschließen,Losdaddeln.

    opa
     
Thema:

Computerkauf: zu Hilfe

Die Seite wird geladen...

Computerkauf: zu Hilfe - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...