Computerabsturtz!

Diskutiere Computerabsturtz! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute! Habe ein Problem mit einem Computer. wenn er bei meinem Kunden steht stürtzt er regelmäßig ab. bei mir läuft er aber einige tage durch...

  1. #1 tintenmaxx, 14.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Habe ein Problem mit einem Computer. wenn er bei meinem Kunden steht stürtzt er regelmäßig ab. bei mir läuft er aber einige tage durch ohne irrgend einen fehler. wenn man den rechner wieder hochfährt sagt er mir nur:

    "computer musste wegen schwerwiegendem fehler neu gestartet werden. Falls das problem zum ersten mal besteht, computer neu starten. Wenn es öfter passiert suchen sie ihren computer-administrator auf!"

    habe ram,grafikkarte,cpu,netzteil und mainboard schon ausgetauscht. Fehler besteht weiterhin.

    mfg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Abercrombie, 14.05.2008
    Abercrombie

    Abercrombie Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    201
    Zustimmungen:
    0
    Lad dir mal SpeedFan und poste deine Temperaturen.
     
  4. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    was bekommt er denn für bluescreens.
    stell das mal so ein, dass der rechner nicht autom. neu startet sondern den bluescreen anzeigt.

    dazu rechtsklick auf arbeitsplatz, unter erweitert - starten und wiederherstellen den haken bei automisch neu starten wegnehmen.

    dann soll er mit nem handy nen bild vom bluescreen machen und dann kann man weiter sehen.

    ansonsten:

    bleibt ja nicht mehr viel übrig was getauscht werden kann. das vllt mal ausprobieren
     
  5. #4 michael1000, 15.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Ha Ha Hallo,
    ...echt jetzt ? Alles das ausgetauscht bis auf die Festplatte und der Fehler ist immer noch?
    Tja..., was könnte das sein, wenns kein Treiberkonflickt (z.B.USB) ist oder keine Neue XP-Installation gemacht wurde?
    Gruß Michael
     
  6. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    ist halt die frage ob er so clever war und nach dem mainboard wechsel entweder ne andere festplatte angeschlossen hat oder windows neu installiert hat.

    wenn das mainboard defekt ist und er es gewechselt hat, aber das alte windows benutz hat kann es das ergebnis verfälschen, sprich, der absturz ist wegen dem neuen baord und altem windows verursacht wurden
     
  7. #6 tintenmaxx, 15.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi leute!

    habe neue festlplatte und win xp mit den neuesten treibern intalliert!

    er bekommt keinen bluescreen es öffnet sich nur das windowsfenster mit der fehlermeldung.

    das komische ist noch dazu gestern hat er auch beim kunden den ganzen tag funktioniert und heute gleich am morgen ist er wieder jede zwei min abgestürtzt.

    versuche heute mal nen usv. vielleicht hat er ja ein problem mit der stromversorgung?!?

    mfg
     
  8. #7 michael1000, 15.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    es kann sein das es sich um ein Inkompatibilitätsproblem seitens der Rams handelt. MUss nicht sein, kann aber! Hier würde ich mich an die Vorgaben des Herstellers halten, sprich ins Handbuch nachlesen, welche Rams für das Board vom Hersteller getestet wurden!!
    Um welches Board und Rams handelt es sich denn?
    Stromversorgung kann man eigentlich ausschließen..

    Schließt du beim Kunden irgendein USB-Gerät an? Ebenfalls eine Möglichkeit wäre hier ein falscher oder defekter Treiber..

    Dann fällt mir noch die Jumperstellung der Festplatte ein: ich würde hier testeshalber mal von Master auf CableSelect (selbstbestimmend) umstecken..

    Gruß Michael
     
  9. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    und was steht da drin?
     
  10. #9 tintenmaxx, 15.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    "computer musste wegen schwerwiegendem fehler neu gestartet werden. Falls das problem zum ersten mal besteht, computer neu starten. Wenn es öfter passiert suchen sie ihren computer-administrator auf!"
     
  11. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    liest du auch die beiträge ??? also hier nochmal

     
  12. #11 tintenmaxx, 15.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ja Iceman ich lese die beiträge! aber er gibt mir keinen bluescreen.!?

    mfg
     
  13. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    hast das auch schon die einstellung so verändert wie ich es beschrieben habe?

    denn wenn der pc wegen einem schwerwiegendem fehler neustartet kommt, wenn man es eingestellt hat, ein bluescreen.

    solang ich/ wir den nicht haben ist es nur ein rätselraten
     
  14. #13 tintenmaxx, 15.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    habe mit rechter maustaste am abreitsplatz den haken weggemacht.

    ich habe ja heute einen usv aufgestellt und der hat sich einige male gemeldet. wir sind dann durchs ganze haus, und sind draufgekommen das jedes mal wenn der computer abstürtzt die waschmaschine ider der trockner gelaufen sind. wenn diese beiden geräte nicht eingeschalten sind läuft der computer ohne probleme.

    ich lasse den usv noch einige tage bei ihm und dann sehen wir ja weiter.

    falls es richtig der strom im haus ist schreibe ich euch nochmal denn der elektriker wurde schon verständigt, ob ein fehler im stromkreislauf hängt.

    mfg
     
  15. Iceman

    Iceman Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    2.217
    Zustimmungen:
    0
    naja, ein fehler im stromkreislauf vllt nicht gleich aber hört sich so an als wär die komplette elektrik schon etwas älter und schafft so viele verbraucher nicht mehr.

    naja, zumindest kein hardwarefehler falls es an der elektrik liegt
     
  16. #15 michael1000, 15.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Halte doch mal ein Multi an die Stromversorgung (Steckdose), schick die Mama zu den Geräten und schalte sie ein... Kochwäsche wäre da nicht schlecht :D...
    Gruß Michael
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 tintenmaxx, 17.05.2008
    tintenmaxx

    tintenmaxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.05.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    hi Leute!

    der fehler liegt am stromkreis. sobalt irrgend welche geräte mit hohem stromverbrauch eingeschaltet werden, schaltet sich der usv dazu. der elektriker hat es bestätigt das dieses haus eine billigausführung ist. der computer wurde jetzt an einen eigenen stromkreis gehängt.

    mfg
     
  19. #17 michael1000, 17.05.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Dann war ja deine komplette Neuanschaffung für die Katz...
    Und wir tappten da auch im Dunkeln..
    Damit konnte ja keiner rechnen! :rolleyes:
     
Thema:

Computerabsturtz!