Computer zu warm?!?

Diskutiere Computer zu warm?!? im PC Overclocking - PC Kühlung & Modding Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, Mein Computer im Idle und auch unter Volllast ziemlich warm an, obwohl es noch gar nicht so warm ist draussen. Da ich häufig...

  1. #1 jahnket, 22.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    Mein Computer im Idle und auch unter Volllast ziemlich warm an, obwohl es noch gar nicht so warm ist draussen. Da ich häufig Boinc laufen lasse und eine kleine Wohnung habe (schlafe über dem Computer) wirds doch schon recht warm. Ich hoffe, ihr könnt mir Tipps geben, wie ich ihn besser Kühlen kann.

    PC besteht aus:
    Intel i7 920 Prozessor @ 3.1GHz (21*148MHz)
    Geeforce GTX 285 von Asus
    Gigabyte GA-EX58-UD3R Motherboard
    3+2GB 1333MHz DDR3 Ram von OCZ Platinum
    Coolermaster Silent Pro Series 700W Netzteil
    Win 7 64bit

    CPU Kühler ist ein Xigmatek Achilles S 1284
    direkt unter der Graka ist noch ne Soundkarte, kommt aber nicht bis zum Lüfter raus und behindert dessen arbeit wohl kaum

    Zu den Temperaturen (gemessen mit Speedfan):
    CPU unter Volllast(Boinc läuft): 88-90°
    CPU im Idle: 50°
    GPU unter Volllast(Boinc läuft) und Lüfter auf automatik (2500rmp): 72°
    GPU unter Volllast(Boinc) und Lüfter auf 100% (3300rmp): 68°
    GPU im Idle und Lüfter auf automatik (rmp): 59°
    GPU im Idle und Lüfter auf 100%: 55°

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 CyberCSX, 22.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Auwaja......

    Welches Gehäuse hast du, welche zusatzlüfter (anzahl) wann wurde die WLP Aufgetragen, welche menge, welchedrehzahl hat der CPU Lüfter, von wo bekommt er frischluft und welche grösse hat er?
     
  4. #3 PaddyG2s, 22.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Das ist ein bisschen sehr viel, der i7 ist zwar ein hitzkopf, aber so einen extremer auch nicht, kontrollier das was EinarN sagte!

    - Welcher Kühler ist drauf?
    - Wieviel Lüfter im Gehäuse hast du und wo pusten sie hin?

    Das passt, meine wird 81 Grad heiß (hab auch ne GTX285)
     
  5. #4 jahnket, 22.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse ist ein NZXT Alpha Case.
    Hab noch einen 120mm Zusatzlüfter.
    Hab den Computer vor etwa 7 Monaten über Beckpc.ch gekauft. Wurde also von denen Zusammengebaut.
    120mm CPU Lüfter ist bei 1326rmp im Idle und 1500rmp unter volllast.

    Hier noch ein Bild zum innenleben:
    [​IMG]

    Danke schon mal für die schnelle Hilfe
     
  6. #5 PaddyG2s, 22.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Erstmal, respekt für das Kabelmanagement, das sieht wirklich top aus!

    An der Front ist kein Lüfter oder ?
    Das wäre vielleicht besser, sonst kommt ja keine Frisch luft ins Case,

    Aber der Kühler müsste den i7 schon besser kühlen.
    Hast du vielleicht Wärmeleitpaste zuhause?
    Dann könntest du den Kühler ab bauen und neue WLP drauf machen, weil die Temperaturen sind schon bischen High ^^
     
  7. #6 CyberCSX, 22.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich tippe hier eindeutig auf der WLP.

    Die haben da an WLP gespart oder so eine schwachsinige WLP Folie (WLF) Angebracht und so was ist das Letzte.
    Mit WLF habe ich sehr Negative Erfahrungen auf GraKa Ebene.
     
  8. #7 jahnket, 22.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Den Pc hab ich nicht selber zusammengebaut, sondern wurde so von Beckpc geschickt. Frontlüfter hab ich keinen, aber hab das Gehäuse immer geöffnet. Sollte also eigentlich genügend Luft kriegen.
    WLP hab ich keine, da ich noch nie selber gebraucht habe. Aber der Pc scheint mir ja recht gut zusammengebaut zu sein und da er erst ca. 7 Monate alt ist, denke ich nicht unbedingt dass es zuwenig WLP hat. Zumal die Graka auch recht warm wird im Idle meines erachtens.
     
  9. #8 CyberCSX, 22.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ja. Das habe Ich Verstanden.
    Gerade deswegen tippe ch auf WLP weil die was Ih zusammenbauten damit Gespart haben.

    schau wen du ein Coputerladen in deiner Nähe hast. K&M, alteco usw. Eine Tube WLP kostet etwa 3 EURO.

    Wen du da dich nicht herein mischen willst, kiste in Garantie, das hitzeproblem ist eindeutig ein GARANTIE FAHL. Den wurde ich Melden an den Hersteller bzw. an die was Ihn zusammen gebaut haben, bevor ich da selber Herumschraube.
     
  10. #9 PaddyG2s, 22.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wenn es zu viel ist, ist es schlecht, wenn es zuwenig ist, ist es auch schlecht, es muss eine sehr dünne schicht sein, wenn da ein bisschen zu viel oder zu wenig ist kommen solche Temperaturen dabei raus!

    Keine Sorge die GraKa kann bis zu 105 Grad heiß werden:
    GeForce GTX 285

    Also macht die keine Probleme:
     
  11. #10 jahnket, 22.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke euch beiden. Werde mir etwas WLP zulegen. Die alte WLP einfach mit einem Tuch entfernen? Und gibts noch irgend welche Tips fürs auftragen?
     
  12. #11 CyberCSX, 22.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Mit ein Tuch entfernen anschliesends mit etas was schnell verdampft und Alcoholneutral ist wie z.B. ISSOPROPANOL Abwaschen (gibts in Fläschien bei ebay - wird sehr gerne benützt beim reinigen von Tonkopfe bei den Alten Vintage Tonbandgeräte - Hab ich auch).

    ist alles Stroh Trocken u. Sauber, mit eine Alte Kreditkarte oder so eine PrePayd Karte aus plaste, die WLP Gleichmäsig Auftragen, eine Dünne Schiht wie die Butter auf den brot. Danach den Klotz Aufsetzen und Montieren.

    Das ist alles.
     
  13. #12 jahnket, 22.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke vielmals. Werd mich dann melden, wies gelaufen ist.
     
  14. #13 jahnket, 24.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Leider noch nicht dazu gekommen, neue WLP zu kaufen. Hab aber noch weitere Belastungstests gemacht, welche nicht gerade "cool" rausgekommen sind. Hab 1 Stune lang Prime95 und FurMark laufen lassen. Ergebniss:
    GPU auf 84-87°
    CPU auf 88-95°
     
  15. #14 CyberCSX, 24.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Mit was misst du die temps?

    95°C beim CPU? :eek:
    Das tut weh.
    Der gibt bald den löffel ab wen du so weiter machst.

    Was GPU Betrifft, meine kam kaum auf 65°C und ich hatte ein bluescreen vom feinsten und der rechner piepste fast wie eine amerikanische streifenwagen sirene.

    Haste das teil owerklocked oder was?
     
  16. #15 PaddyG2s, 24.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also die GPU Temps gehe noch in ordnung, die karte kann 105 Gard Heiß werden.

    Die CPU ist aber wirklich viel zu hoch!
    Der müsste sich eigentlich runtertakten, bei der Temperatur!

    Probier erstmal eine neue WLP, wenn das nix bringt, würde ich einen neuen Kühler kaufen!
     
  17. #16 CyberCSX, 24.04.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.04.2010
    CyberCSX

    CyberCSX Guest

    Ich hab dieses FurMark mitlerweile auch gesagt und versucht zu testen. Geht nicht. Das ding schmettert sofort ab. wollte mal sehen was er mit meine GraKa macht. :(

    Hier mal, meine temps mit Prime95

    Erster test, ohne zusatzlüfter:

    [​IMG]

    Test mit nur 4 zusatzlüfter von 6.
    Heck u. Seite pusten frischluft herein, die zwei oben saugen heraus:

    [​IMG]

    Nun, der letzte sind auch die 4 oben genannte zusatzlüfter aktiv, und zusäzlich wurde die drehzahl des CPU Lüfter hochgejagt auf ab 2000 rpm:

    [​IMG]

    Das war mal so auf die schnelle.
     
  18. #17 jahnket, 25.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    Also messen tu ich die temperaturen mit SpeedFan. Und laut Hersteller taktet sich der i7 920 ab 100° selbständig runter, so dass nichts passiert. Und da bin ich ja schon ziemlich nahe dran.
    Bei der GTX 285 sollten die temperaturen weniger ein problem sein, so wie ich das auch anderswo schon gelesen habe. Die ist auch nicht overclocked.
    Die CPU hab ich etwas übertaktet. Im Leerlauf taktet die automatisch runter auf 1775MHz (12*148). Unter Belastung taktet sie rauf auf 3108MHz (21*148).Sollte ich die CPU vorübergehend besser wieder normal takten lassen? Und wie kann ich die GPU automatisch im Windowsbetrieb runtertakten lassen?
     
  19. #18 PaddyG2s, 25.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 25.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Wieviel Vcore hast du dem i7 gegeben?

    Lass mal die übertaktung weg (cmos machen (batterie raus und rein)) Das wäre bestimmt bisschen besser für die CPU!
    Und dann schau mal die temps an!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 jahnket, 25.04.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    1.264V kriegt die CPU. Und wie meinst du das mit cmos? Batterie rausnehmen beim bios? Warum nicht einfach manuel wieder normal takten lassen übers bios?
     
  22. #20 PaddyG2s, 25.04.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Warum die mühe machen wenn es ganz schnell geht ? ^^

    Die Batterie auf dem Mainboard für 1min raus ziehen und wieder einsetzen (von Strom trennen natürlich) und der bios ist wieder auf standart.

    Die Batterie ist unter dem orangenen PCI-e Platz:
    [​IMG]

    Der Vcore ist in ordnung, standart ist ja 1,25V.
     
Thema: Computer zu warm?!?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. computer wird zu warm

    ,
  2. computer zu warm

    ,
  3. computer wird warm

    ,
  4. computer innenleben,
  5. computer wird sehr heiß,
  6. warum wird der computer warm,
  7. pc wird warm,
  8. gtx 285 runtertakten,
  9. warum wird ein computer warm,
  10. pc gehäuse zusatzlüfter,
  11. innenleben computer,
  12. pc innenleben,
  13. alter computer wird zu heiß,
  14. oinc prozessor zu heiss,
  15. pc unter volllast zu heiß,
  16. computer zu warm warum,
  17. pc wie warm,
  18. computer ist zu warm,
  19. wann wird es zu warm für computer,
  20. compter wird recht heiß,
  21. boinc rechner zu warm,
  22. computer zu heiß probleme,
  23. pc wird innen warm,
  24. warum werden computer warm,
  25. boinc hat cpu überhitzt
Die Seite wird geladen...

Computer zu warm?!? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  4. Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu

    Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und möchte nun endlich nach langem Versuchen ein paar Meinungen zu meinem Problem einholen. Vor ca. gut...
  5. Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an

    Computer stürtzt plötzlich ab und geht nicht mehr an: Hi leute hab ein rießen problem, Mein pc ist vorhin abgestürtzt ohne das überaupt was kam, als hätte jemand den stecker raus gesteckt. Als ich...