Computer will nicht hochfahren :(

Diskutiere Computer will nicht hochfahren :( im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; hi :), PC-Daten: Windows XP - Professional (SP3) CPU Intel Pentium 4 (3 GHz) RAM (2 GB) Grafikkarte RADEON X800 XT Platinum Edition...

  1. #1 Visu, 15.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.10.2011
    Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    hi :),


    PC-Daten:

    Windows XP - Professional (SP3)
    CPU Intel Pentium 4 (3 GHz)
    RAM (2 GB)
    Grafikkarte RADEON X800 XT Platinum Edition

    Problem:

    Mein PC will manchmal nicht hochfahren und ich weiß nicht woran das liegt.

    Erst hat es so angefangen, dass beim Hochfahren erst verspätet ein Bild auf dem Bildschirm aufgeflackert ist. So als wäre der Bildschirm selbst ein paar Minuten aus gewesen. Nach dem normalen Anmelden mit Passwort kam dann die Windowsoberfläche und das Bild hat noch vielleicht einmal oder zweimal kurz schwarz geflackert und dann lief der PC ganz normal.
    Das war dann bei den nächsten Male ein Abwechseln zwischen problemlosen Hochfahren und "Flacker-Hochfahren". Mal gings, mal mit Flackern.

    JETZIGER STAND:

    Dann kamen die dunkelblauen Screens:
    Wenn ich den PC einschalte (selten klappt nichtmal das, so als hätte er kein Strom) kommt dunkelblauer Screen wo eine Datenträgerüberprüfung durchgeführt wird in 3 Phasen. Wenn die Überprüfung fertig ist, wird der Bildschirm schwarz und bleibt so, obwohl der PC noch läuft.
    Hochfahren ging also garnicht mehr. Der PC hat nur die Überprüfung zu Ende geführt und fertig (manchmal ist der Bildschirm sogar gleich einfach schwarz geblieben ohne irgendeine Überprüfung).

    Habe den Rechner mal geöffnet und reingeguckt. Sitzt alles fest und es sieht nichts kaputt aus. Staub ist auch nicht viel vorhanden.

    Als ich ihn wieder zugemacht habe, ließ er sich jetzt ganz normal hochfahren ohne Probleme. Er läuft jetzt, als wäre nie etwas gewesen.
    (Ich habe jetzt Angst, den PC wieder herunterzufahren *lol*)

    Habe jetzt vor meinen Grafikkartentreiber zu aktualisieren, weil das meine erste Vermutung war bzgl. den Flackern auf dem Bild.
    Momentaner Treiber scheint uralt:
    Datum: 25.08.2004
    Version: 6.14.10.6476

    Habe auf dieser Seite nen aktuelleren Treiber gefunden:
    ATI Catalyst

    3 Fragen:

    1) Der Geräte-Manager zeigt einmal ne normale Edition und einmal ne Secondary Edition an. Für ATI völlig normal. Jedoch...bei welcher deinstalliert man jetzt den Treiber? Nur bei einem oder bei beiden?

    2) Der gefundene Treiber auf der Internetseite ist schon richtig oder?
    Möchte nicht, dass plötzlich der Treiber nicht funktioniert. Den momentanen kriegt man nämlich bestimmt nicht mehr, falls was schiefläuft.
    Weiß jetzt auch garnicht, ob ich das "volle" Paket installieren soll oder nur den Treiber?
    Also Catalyst Software Suite (Rundum-Paket) oder nur WDM Integrated Driver (Treiber)?
    Kenn mich mit ATI überhaupt nicht aus. Hatte bei meinem vorigen PC ne NVIDIA-Karte drinnen, da war das mit dem Treiberaktualisieren glasklar. Treiber deinstallieren, neuen drauf, fertig. xD
    Als Software habe ich nämlich anscheinend kein Catalyst drauf (ist bestimmt erst nach 2004 aufgetaucht ^^).
    Habe nur:
    ATI - Dienstprogramm zur Deinstallation von Software (soll ich das verwenden?), ATI Control Panel, ATI Display Driver, ATI HydraVision, Intel(R) Extreme Graphics Driver, Intel(R) PRO Network Adapters and Drivers.

    3) Wenn es jetzt nicht an den veralteten Grafikkartentreiber liegt:
    Hat jemand eine Idee, was mit meinem PC los sein könnte?? :confused:


    Vielen Dank im Voraus ^^
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 15.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Als erstes würde ich chkdsk durchführen, damit die Platte auf fehlerhafte Sektoren überprüft und repariert wird. Wurde die Platte jemals defragmentiert? Wenn nicht dann durchlaufen lassen.

    Sichere jetzt ALLE wichtigen Daten auf externem Medium!!

    Start, Programme, Zubehör, Eingabeaufforderungen,

    chkdsk c: /f /r

    eingeben. Wobei C für das Laufwerk mit dem Betriebssystem steht. Windows wird sagen das dies erst beim nächsten Neustart ausgeführt wird. Rechner neustarten. Mit dem Befehl wird die Festplattenpartition auf fehlerhafte Sektoren überprüft und repariert.
     
  4. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    ich habe mal das chkdsk durchlaufen lassen, aber keine Veränderung.
    Beim Hochfahren macht er trotzdem immer wieder selbstständig die Datenträgerüberprüfung.
    Und gerade nach dem Hochfahren wurde alle...10-15 Sekunden der Bildschirm schwarz für immer jeweils ca. 5 Sekunden.
    Hat jetzt aufgehört.

    Was ist nur los...
     
  5. #4 Leonixx, 17.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Für alle Partitionen durchlaufen lassen?
     
  6. Visu

    Visu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    ich habe die partitionen c, d und e.
    bei E konnte ich des chkdsk nicht ausführen weil da die meldung kam:

    CHKDSK kann nicht ausgeführt werden, da das Volume von einem anderen Prozess verwendet wird.
    ALLE OFFENEN BEZÜGE AUF DIESEM VOLUME SIND DANN UNGÜLTIG.

    weiß nicht ob ich des dann ausführen soll...
     
  7. #6 Leonixx, 17.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja, ausführen.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Computer will nicht hochfahren :(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc will manchmal nicht hochfahren

    ,
  2. rechner fährt nicht hoch zeigt nur bis pfeil an packed ball

    ,
  3. ati treiber hat 3 mal aufgehört zu funktionieren

    ,
  4. beim starten pc zeigt monitor erst verspätet ein bild an
Die Seite wird geladen...

Computer will nicht hochfahren :( - Ähnliche Themen

  1. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  2. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  3. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  4. waagerechte Streifen beim Hochfahren.

    waagerechte Streifen beim Hochfahren.: Hallo Leute, wir haben Probleme bei sämtlichen PC`s. Und zwar laufen die PC`s im 24/7 h Betrieb. Beim Hochfahren der Rechner sind weiße...
  5. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?