Computer vom Bruder aufrüsten?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Cellus, 18.08.2013.

  1. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Community,

    Mein Bruder möchte gerne seinen derzeitigen PC aufrüsten z.B. Graka
    Da ich absolut keine Ahnung habe möchte ich nun euch um Hilfe bitten.
    Ich poste nun sein System und hoffe ihr könnt mir Helfen.

    Der Computer wurde 2010 im Mediamarkt gekauft und hat rund 700 Euro gekostet. Es handelt sich um ein Mini Tower.

    Hier nun folgende Daten:

    Prozessor: Intel(R) Core(TM) i3 CPU 530 @2,93 GHZ
    Grafikkarte: ATI Radeon HD 5570
    RAM: 4 GB (leider keine Info über Hersteller)
    Motherboard: 668 amibios motherboard

    Ansonsten benötigt ihr noch iwelche Daten?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 18.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2013
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Netzteil? Budget?

    Ne neue Graka würde was bringen, allerdings wärs wohl besser, gleich nen neuen PC zusammen zu basteln. Kommt auf den Zweck an.
     
  4. #3 xandros, 18.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Sagt nur etwas ueber das auf dem Mainboard verwendete AMI-BIOS aus, aber leider nichts ueber das Board selbst. Das BIOS wird auf vielen Mainboards verwendet...
    Wenn du schon dabei bist die Daten vom Netzteil abzuschreiben (stehen auf dem Typenschild im Gehaeuseinneren!), kannst du auch gleich einen Blick auf das Mainboard werfen und Hersteller und Modellbezeichnung notieren. (Sollte dick aufgedruckt sein...)
    RAM-Daten sind auf den Riegeln zu finden, lassen sich aber auch mit Software wie SIW oder AIDA64/Everest auslesen.

    Am Rande: Auch wenn es wegen Austausch weniger wichtig ist -> ATI Radeon HD5570 ist nicht die Grafikkarte, sondern der darauf verbaute Chip. Hersteller und Modellbezeichnung der Karte sind ausschlaggebend, damit man beim Kartenhersteller nachsehen kann, ob fuer diese Karte ein angepasster Treiber oder der AMD-Referenztreiber empfohlen wird. (Der falsche Treiber kann zu Leistungseinbussen bis hin zur voelligen Funktionsverweigerung fuehren. Meist findet man nur eine reduzierte Leistung vor....)
     
  5. #4 Leonixx, 19.08.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn der Rechner bei Mediamarkt gekauft wurde, dann gibt es sicher eine genaue Modellbezeichnung, oder? Sollte auf der Rückseite stehen. Ob bei einem Minitower eine größere Grafikkarte überhaupt montiert werden kann, ist noch fraglich. Minitower verwenden oft yATX Mainboards und der Platz ist innen doch sehr beschränkt. Klarheit hätte man bei Angabe des Herstellers und Modells.
     
  6. Cellus

    Cellus Benutzer

    Dabei seit:
    21.11.2011
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Danke ich habe gerade geschaut es handelt sich um das Model

    Packard bell imedia S3800

    Bringt euch das weiter?
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Leonixx, 19.08.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Tja, trotz Recherche keinerlei Hinweise auf die verbauten Komponenten gefunden. Also, musst du das Teil schon aufschrauben und ablesen, was intern auf dem Mainboard steht. Üblicherweise kannst du die Daten des Netzteils auf der Rückseite des Rechners ablesen. Ein Foto vom Innenleben wäre auch nicht verkehrt. Dann kann man eventuell abschätzen, ob es ein yATX Board ist und wie die Platzverhältnisse aussehen.
     
  9. #7 kenzeisha, 20.08.2013
    kenzeisha

    kenzeisha Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sehe das wie Demrion.

    Der PC basiert auf einen 1156 Sockel, das Problem ist das die CPU´s als Neuware teuer sind und zweitens kann es sein dass das BIOS abgeriegelt ist sprich keine anderen CPU Modelle zulässt.

    Aber ohne Probleme kannst du die Grafikkarte tauschen,
    noch gute Ergebnisse würdes du mit einer AMD 7770, 6870 oder 6850 erzielen.
     
Thema:

Computer vom Bruder aufrüsten?

Die Seite wird geladen...

Computer vom Bruder aufrüsten? - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren

    PC mit SSD aufrüsten und OS auf dieser installieren: Hallo, da mein PC in den letzten 2 Jahren doch unfassbar langsam geworden ist, ich aber denke dass mainboard, prozessor und grafikkarte meinen...
  3. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  4. Ram aufrüsten oder eher unnötig?!

    Ram aufrüsten oder eher unnötig?!: Guten Abend zusammen, wollte meinen 2. Rechner mal etwas aufrüsten, der dient eigentlich nur zum LAN daddeln, wenn mal besuch hier ist. hier die...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...