Computer stürzt bei Spielen ständig ab

Diskutiere Computer stürzt bei Spielen ständig ab im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Erst mal hallo. Ich bin neu hier und hab gleich mal ein Problem mitgebracht. Da ich nicht weiss ob es ein Hardware- oder Softwareproblem ist hab...

  1. #1 Serious Sam, 11.05.2008
    Serious Sam

    Serious Sam Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.05.2008
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Erst mal hallo. Ich bin neu hier und hab gleich mal ein Problem mitgebracht.

    Da ich nicht weiss ob es ein Hardware- oder Softwareproblem ist hab ich es hier reingeschrieben.

    Es geht sich um folgendes:

    Bis heute früh bootete mein Computer nicht richtig (Boot from CD) und hängte sich öfters auf (entweder schon beim erscheinen des Hewlett Packard-Logos oder beim Windowsladebalken oder beim Auswahlmenü für die Benutzerkonten oder in Windows XP selber): Hab aber in einem anderen Forum einen Tip bekommen und mir die BartPE PC-Welt-Edition Boot-CD erstellt. Mit dieser startete ich den PC neu und startete CHKDSK. Doch vorher wechselte ich von C: mithilfe von cd \WINDOWS in den Windows-Stammordner. Erst dann liess ich ich CHKDSK mit den Optionen chkdsk /x /r /f laufen. Als ich nach dem Durchlauf neu startete bootete der PC wieder normal von der Festplatte. Hängenbleiben ist auch nicht mehr.

    Doch nun zu meinem Anliegen:

    Angefangen mit den obigen Problemen hatte alles, als ich letzten Samstag Call of Juarez mit meiner aktuellen Grafikkarte (ATI Sapphire Radeon HD 2600 XT, 512 MB) ausprobieren, da das Spiel mit mit meiner Vorgänger-Grafikkarte (ATI Sapphire Radeon X700 PRO) nicht richtig lief. Das ATI-Programm auf meinem PC schmiss mich ständig raus. Konnte zwar ein paar Minuten spielen aber dann wars zu Ende. Daraufhin kaufte ich mir die HD 2600 XT (gebraucht; halbes Jahr alt). Doch als ich am Samstag die Call of Juarez-CD (Original-CD) einlegte und startete kam ich nicht weit. Der PC lud das Spiel zwar aber nach ca. zehn Sekunden schwarzer Bildschirm und nichts ging mehr. Nicht mal das Intro von Techland und von Ubisoft hatt er geladen. Zumindest das müsste doch kommen oder? Ich versuchte es noch ein paar mal aber dannn fingen die Probleme mit dem booten und dem hängenbleiben an. Vorher spielte ich ca. vier Wochen lang (nicht jeden Tag, nur am Wochenende) Legend - Hand of God. Das lief einwandfrei. Keine Muckser. Kein Absturz. Keine Probleme. Nichts.

    Und gestern wollte ich Serious Sam II auf meinem PC zocken. Doch das Spiel hängte sich nach 10 - 15 Sekunden Spielzeit auf. D.h. in das Hauptmenü kam ich rein und Einstellungen konnte ich auch machen aber spielen konnte ich nur 10 - 15 Sekunden. Dann hängte sich das Spiel auf. Beim zweiten Mal wieder dasselbe. Aber Serious Sam II ist doch wirklich nicht für seinen Hardwarehunger bekannt oder? Meine Grafikkarte (ATI Sapphire Radeon HD 2600 XT, 512 MB) müsste das Spiel doch locker schaffen oder? Komischerweise hatte ich mit meiner alten Grafikkarte (ATI Sapphire Radeon X700 PRO) ,die ja ein wesentlich älteres Modell ist und nicht mal Shader 3.0 beherrscht, mit Serious Sam II nie Probleme. Da lief alles locker flockig. Eine wahre Pracht. Ich probierte es noch ein paar Mal mit Serious Sam II. Doch immer wieder Abstürze. Als ich den PC neu startete bootete er wieder von CD und es gab wieder massenweise Hänger. Die Probleme konnte ich inzwischen wie oben beschrieben mit der BartPE PC-Welt-Edition Boot-CD und CHKDSK lösen. Alles läuft wieder wie geschmiert. Nur das Problem mit den Spielen besteht noch.

    Ist meine Grafikkarte schuld oder ist es vielleicht das Netztteil? Ich trau mich schon gar nicht mehr ein Spiel zu starten.

    Meine Hardwarekonfiguration:

    Hardware:

    Mainboard: RX480-SB400
    Prozessor: AMD Athlon 64, 2400 MHz 3800+
    Grafikkarte: Sapphire ATI Radeon HD 2600 XT, 512 MB
    Festplatte: 2 x Western Digital WDC WD2500JD-00HBB0 je 250,05 GB
    Arbeitsspeicher: 1024 MB

    Betriebssystem:

    Microsoft Windows XP Home Edition mit Service Pack 2
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stella-max, 11.05.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    schon mal nach nen Patch gesucht?

    MfG Frank
     
Thema: Computer stürzt bei Spielen ständig ab
Die Seite wird geladen...

Computer stürzt bei Spielen ständig ab - Ähnliche Themen

  1. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  2. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  3. PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.

    PC stürzt bei dem ersten Anschalten jeden Tag ab.: Huhu! Ich hätte da ein Mysterium das einer von euch eventuell klären könnte. Jeden Tag kurz nach dem ersten Start (ca. 5-10 Minuten) stürzt mein...
  4. Internetverbindung bricht immer ab

    Internetverbindung bricht immer ab: Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meiner DSL Leitung. Die Verbindung vom Router zum Provider bricht ständig ab. Habe eine Fritzbox WLAN 3370....
  5. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?