Computer stürzt bei Belastung ab

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von mülleimer, 08.03.2008.

  1. #1 mülleimer, 08.03.2008
    mülleimer

    mülleimer Guest

    Moin,
    ich habe einen Amilo Fujitsu Siemens Laptop mit XP. Er läuft sehr gut. er hatte nur einmal ne schrotte Festplatte. Aber ich habe ein problem, schon länger. Aber jetzt habe ich keinen Bock mehr. Es ist so das wenn ich Anwendungen benutze, die etwas mehr Anforderungen an CPU und Ram und Grafik usw. anfordern, wird der Computer erst ein wenig heißer und dnn stellt er sich nach etwa 10 Minuten ab. Es geht einfach nur der PC aus und das ohne das noch ein Bluesrenn angezeigt wird. Normalerweise ist es beim Surfen im Internet nich so, gerade aber wohl. Ich habe jetzt keine Lust mehr mir das antuen zu lassen. drin ist ein 3GHZ Prozessor und 512MB Ram. Könnt ihr mir bitte bitte helfen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 mülleimer, 08.03.2008
    mülleimer

    mülleimer Guest

    Moinsen,
    habe jetzt es wieder geschafft ihn abstürzen zu lassen. diesmal kam aber eine Fehlermeldung. ein blauer Bildschirm mit weißen Text. es war nur twa 1 Sekunde oder so. er war schon ein paar male da. es stand: "Der Computer wird ausgeschaltet denn sonst könte er beschädigt werden." oder etwas so. Die Temperatur vom CPU liegt bei 75° und Festplatte 50°.
     
  4. #3 mülleimer, 08.03.2008
    mülleimer

    mülleimer Guest

    Tut mir leid-nocheinmal ich. Kann es event. mit dem akku bzw. dem Ladegerät zu tun haben? Ich benutze immer mit Strippe, ansonsten wäre der Akku nach einer halben Stunde leer-komisch. Vieleicht bricht dann die Spannung irwie zusammen?
     
  5. #4 djmcflykru, 10.03.2008
    djmcflykru

    djmcflykru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Schonmal die Kiste entstaubt?
    Hört sich so an als ob die Kühler nicht mehr richtig die Wärme abgeben können, und er deswegen ne Sicherheitsabschaltung macht um die Hardware gegen Schaden zu sichern...
    Oder hast du das Teil etwas übertaktet oder so?
     
  6. #5 markusB, 10.03.2008
    markusB

    markusB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mal richtig sauber machen und Computer testweise offen lassen (um zu schauen, ob nicht vielleicht einfach die Temperatur im Gehäuse zu groß wird).

    Außerdem wären einige Informationen gut: Standard-Lüfter bei CPU und Grafikkarte? Hast du Gehäuselüfter?
     
  7. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    gehäuse offen lassen??? das isn laptop
     
  8. #7 djmcflykru, 11.03.2008
    djmcflykru

    djmcflykru Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.06.2007
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Naja, das es ein Laptop is hat er evtl überlesen...
    Aber auf jeden Fall das Ding mal saubermachen...
    Dazu aber das Gehäuse nbeding aufmachen...
    Wenn du nämlich einfach mal mit einem Kompressor Luft reinjagst Verhalten sich die Lüfter wie Generatoren und erzeugen Spannung die unter Umständen die Hardware schädigen...
     
  9. #8 mülleimer, 29.03.2008
    mülleimer

    mülleimer Guest

    Ich habe gesäubert aber keine Verbesserung erkannt. er wird nur nicht mehr GANZ so warm. Aber wenn er erst einmal abgestürtzt ist muss er abkühlen da er sonst wieder abstürtzt. iDEEEN?
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 #.K|x|T, 29.03.2008
    #.K|x|T

    #.K|x|T Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2008
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    0
    lass das ding mal auf und mach mal an musste mal schauen ob der lüfter überhaupt noch anspringt
     
  12. #10 mülleimer, 29.03.2008
    mülleimer

    mülleimer Guest

    Der geht wohl an, er wird jtzt auch nicht mehr so heiß. allerdings geht er trotdem aus. nach ca. 5 Minuten. Der Laptop ist dann noch nichteinmal richtig warm. Nur so handwarm. Vorher war er so heiß dass man ihn nicht mehr auf den Knien haben konnte(macheich sowieso nicht mehr). ich bezwifle dass es am Lüfer bzw. der Hitze liegt.
     
Thema:

Computer stürzt bei Belastung ab

Die Seite wird geladen...

Computer stürzt bei Belastung ab - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  4. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  5. Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!

    Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!: Guten Abend liebe Community. Und zwar habe ich letztens einen neuen PC bekommen. Allerdings macht der PC etwas auf blöd. Sobald ich Minecraft...