Computer stürzt ab

Dieses Thema im Forum "Windows Probleme" wurde erstellt von traeumstdu, 20.10.2008.

  1. #1 traeumstdu, 20.10.2008
    traeumstdu

    traeumstdu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, erstmal tut mir leid ich wusste nicht genau wo ich diesen Thread eröffnen soll.

    Mein Problem:
    Am Freitag habe ich ein neues Mainboard (ASROCK ALive NF6G-GLan
    ) und neue Arbeitsspeicher (DDR2 2GB) eingebaut.

    Ich habe XP neu installiert.
    Lief soweit auch alles gut,
    bis der pc nach einem Tag einen Blue Screen gebracht hatte, das er heruntergefahren werden musste (ati2dv Problem).
    Die Meldung hatte ich schon öfter gehabt, hab ihn wieder hochgefahren und aufeinmal hatte er Probleme mit der Grafikkarte, ich hatte nur noch 4 Bit Farben und als er die Symbole auf dem Desktop langsam aufgebaut hat ist er wieder runtergefahren (es kam wieder eine Fehlermeldung, aber die war so schnell weg, das man die nicht lesen konnte). Ich hab ihn wieder vesucht hochzufahren und er is immer wieder runtergefahren!

    Jetzt war gestern ein Freund bei mir hat sich das angeschaut. Das Problem mit der Grafikkarte wurde geklärt (falscher ´Treiber).
    Und auch der Rest hat er wieder hinbekommen, dachten wir jedesfalls, denn gestern Abend fing alles von vorne an, er ist heruntergefahren ganz ganz kurze etc. (diesmal aber keine Probleme mit der Grafikkarte).


    Nach ca. 4 mal Hoch und Runterfahren lief wieder alles!
    Was soll ich jetzt machen?

    Und außerdem ist mein CPU im "Ruhezustand" auf ca 53°
    Ist das normal?
    Grafikkarte war sau heiß, Festplatte und CPU Kühler sind auch sehr sehr warm geworden.


    Bitte um schnelle Hilfe

    DANKE
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    kannst Du mal so nett sein und und eine Glaskugel schicken, mit der wir dann wahrsagen können, was für einen Rechner Du hast?? :D

    Wenn Du Hilfe willst, brauchen wir alle Angeben von Deinem Rechner, angefangen vom Mainboard (ist bekannt),CPU (?),Grafikkarte(?),RAMs (?) (immer die Hersteller und Namen und Typ!!) bis hin zum Betriebssystem (bekannt) und Servicepack (?).

    Sonst tappen wir im Dunkeln.

    Aber eins zum Schluß: Habt Ihr nach dem XP sofort alle Treiber für das Mainboard installiert. Ist für ein stabiles System lebenswichtig.
     
  4. #3 traeumstdu, 20.10.2008
    traeumstdu

    traeumstdu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    oh tut mir leid
    vor lauter aufregung ganz vergessen:

    Prozessor
    Modell : AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+
    Geschwindigkeit : 3.01GHz
    Modellnummer : 6000
    Kerne pro Prozessor : 2 Einheit(en)
    Threads pro Kern : 1 Einheit(en)
    Typ : Low Power, Dual-Core
    Interner Datencache : 2x 64kB, Synchron, Write-Back, 2-weg Satz, Exklusiv, 64 Byte Zeilengröße
    L2 Onboard Cache : 2x 1MB, ECC, Synchron, Write-Back, 16-weg Satz, Exklusiv, 64 Byte Zeilengröße

    System
    System : To Be Filled By O.E.M. To Be Filled By O.E.M.
    Platform Compliance : AMD LIVE!
    Mainboard : ALiveNF6G-GLAN
    Bus(se) : PCI PCIe IMB USB i2c/SMBus
    MP Unterstützung : Nein
    MP APIC : Ja
    System BIOS : American Megatrends Inc. P1.30
    Gesamtspeicher : 2GB DIMM DDR2

    Chipsatz
    Modell : AMD Athlon 64 / Opteron HyperTransport Technology Configuration
    Front Side Bus Geschwindigkeit : 2x 804MHz (1.61GHz)
    Gesamtspeicher : 2GB DIMM DDR2
    Speicherbusgeschwindigkeit : 2x 251MHz (502MHz)

    Grafiksystem
    Adapter : ATI Radeon HD 2400 (256MB, PCIe 1.00 x16, PS3.0, VS3.0)

    Grafikprozessor
    Adapter : ATI Radeon HD 24XX (RV610) (1.01, 256MB)

    Betriebssystem
    Windowssystem : Microsoft Windows XP (2002) Home 5.01.2600 (Service Pack 2)

    so ich hoff das ist alles!

    Klar alle Treiber installiert. Ist das aller erste wa sich mache. Schauen ob unter System- Hardware alles drin steht
     
  5. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo "Träumweiter" :)

    ich komme morgen auf Deinen Post zurück. Komme gerade von einer Kundenreise heim und bin "feddisch"

    Bye
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    die CPU sollte das AMD-Patch für Dual Cores bekommen. Findest Du easy auf der AMD-HP. Ferner muss "Cool & Quiet" installiert sein. Gibts auch bei AMD.

    Und dann für mehr "Durchzug" sorgen. Lüfter rein. Vielleicht auch mal einen neuen für die CPU. Hast Du einen "Boxed" gekauft, oder ist es schon ein extra Kühler für die CPU?

    Ich würde mal mit nur einem RAM testen. Sind es eventuell CL5-RAMs? AMD kommt nicht so gut damit klar. Prüfe das mal an Hand Deines MB-Handbuches. Da steht drin, was für Board und CPU gut ist. Kann auch sein, dass Du eine falsche Taktung der RAMs hast, aber wenn Du nichts im BIOS herumgewerkelt hast....
     
  7. #6 traeumstdu, 21.10.2008
    traeumstdu

    traeumstdu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    hi

    also ich denke das isn orginal kühler also in ner box

    (ich hab den ja schon so gekauft)

    n extra kühler hab ich auch drinne
    --

    nochmal wegen den abstürzen
    da bin ich n schritt weiter und zwar hab ich den blue screen jetzt mal lesen können und da steht

    DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_QUUAL
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Bluscreens bedeuten meistens dass irgendein Falscher/alter treiber installiert worden ist. Um herauszufinden welcher, muss man den Code der bei Bluscreens angezeigt wird, auswerten.
    Und damit man den Code sieht bevor der rechner einfach neu startet, muß man die Funktion deaktivieren. Da müsste dann sowas stehen wie "DRIVER_IRQL_NOT_LESS_OR_EQUAL". Und eine Datei (wohlmöglich eine *.sys) angegeben sein. Die wäre wichtig.
     
  10. #8 traeumstdu, 23.10.2008
    traeumstdu

    traeumstdu Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    he
    also mein kumpel hat den pc gestern mitgenommen

    jetzt hat er mal den neusten chipsatz treiber vom mainboard installiert und anscheinend läuft er jetzt wieder normal. keine bluescreens!
    :D
     
Thema: Computer stürzt ab
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asrock nf6g-glan stürtzt

    ,
  2. nf6g-glan asrock stürzt

    ,
  3. asrock nf6g-glan

    ,
  4. Asrock NF6G GLAN Probleme mit Speicher,
  5. ati2dv,
  6. asus alivenf6g-glan grafikkarte wird heiss
Die Seite wird geladen...

Computer stürzt ab - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?

    Wie läuft Rückkehr ins Büro nach längerer Krankheit ab?: Meine Nichte war jetzt über 2 Monate krank geschrieben und hat Sorge wieder zurück ins Büro zu müssen. Ihr Chef ist ein Grantelbart, der schon am...
  4. Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab

    Internet/Netzwerkverbindung bricht zeitweise ab: Servus, seit ein paar Tagen treten bei unseren Rechnern sporadisch kurze Verbindungsabbrüche auf, sprich das Internet fällt aus. Dies tritt in...
  5. Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!

    Minecraft kackt ab sobald ich die Aufnahme starte!: Guten Abend liebe Community. Und zwar habe ich letztens einen neuen PC bekommen. Allerdings macht der PC etwas auf blöd. Sobald ich Minecraft...