Computer startet nicht

Diskutiere Computer startet nicht im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Computer geht erst nach mehrmaligen drücken des (PC-Start-)Knopfes (weiß nicht genau wie der heißt) an,...

  1. jobe08

    jobe08 Guest

    Hallo,

    ich habe folgendes Problem:
    Mein Computer geht erst nach mehrmaligen drücken des (PC-Start-)Knopfes (weiß nicht genau wie der heißt) an,
    und vorhin (nach etwa 30 versuchen) ging er beim hochfahren wieder aus.

    Während des drückens des Knopfes kommt überhauptgarkeine Resonanz vom PC, dh zeigt keine Reaktion.

    Könnte es sein, das mein Netzteil defekt ist?

    PC:
    Intel P4 mit HT
    Ati Radeon X300
    Mainboard von MSI

    mfg jobe08
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 fgunti33, 10.03.2008
    fgunti33

    fgunti33 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.02.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kann gut sein. Vielleicht auch nur ein Wackelkontakt. Kommen denn Piepgeräusche? Ist Dein PC beim letzten mal sauber runtergefahren? Hattest Du sonst schon mal Abstürze?
     
  4. jobe08

    jobe08 Guest

    Es kommen keine piepgeräusche, es passiert garnichts!

    Keine Probleme beim herunterfahren, keine abstürze.
     
  5. #4 markusB, 10.03.2008
    markusB

    markusB Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    07.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht einfach mal alle Kabel überprüfen, ob die auch fest sitzen? (insbesondere das Kabel vom Startknopf zum Mainboard)
     
  6. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    ist höchstwahrscheinlich der power-button vom gehäuse! überprüfen kannst du das indem du zb mit einem schraubenzieher die zwei pins überbrückst aufm mainboard wo das kabel vom power-button hinführt. wenn er ganz normal startet wenn du die 2 pins überbrückst dann kauf dir ein neues gehäuse.
     
  7. #6 dFa|Suizid, 10.03.2008
    dFa|Suizid

    dFa|Suizid Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2007
    Beiträge:
    227
    Zustimmungen:
    0
    oder reparier den power knopf.
    mann muss ja nicht gleich nen neues gehäuse kaufen...
     
  8. Que

    Que Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2008
    Beiträge:
    2.307
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Innsbruck
    kommt drauf an was es für ein gehäuse ist. wenns ein billiggehäuse ist würde ICH MIR ein gutes zulegen.. wenns aber bereits ein gutes ist dann natürlich einwenig herumbasteln...
     
  9. #8 windows_xp, 10.03.2008
    windows_xp

    windows_xp Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht ist der Anschaltknopf defekt
     
  10. #9 michael1000, 10.03.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    wenn nicht NT oder Steckerverbindungen, dann höchswahrscheinlich MB defekt !!!

    Ich hatte das ähnliche Problem, dann ein NT gekauft und hatte das gleiche Problem!
    Hatte eine starke GRaka eingebaut, welche vielleicht das MB zu sehr beanspruchten?
    Víelleicht auch nur Zufall?!

    Wie dem auch sei - neues MB und gut war..

    Gruß Michael
     
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Ein neuer Startknopf ist garantiert billiger,als ein neues Gehäuse.
    Einfach beim Hersteller nachfragen.

    Hat nicht jeder soviel Kohle,sich ein neues Gehäuse zu kaufen,nur weil der Startknopf defekt ist.

    Auch bei einem "guten" Gehäuse kann der Startknopf kaputt gehen.
    Das sind Verschleißteile.
     
  13. Jobe08

    Jobe08 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Danke

    Danke für eure Hilfe,
    war tatsächlich der Startknopf!

    Jobe08
     
Thema:

Computer startet nicht

Die Seite wird geladen...

Computer startet nicht - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....