Computer startet nicht?

Diskutiere Computer startet nicht? im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ihr, ich weißjetzt nicht ob das Thema zu 100% hier reinpasst aber mein PC streikt. Meistens mache ich meinen PC nich komplett aus sondern...

  1. #1 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr,
    ich weißjetzt nicht ob das Thema zu 100% hier reinpasst aber mein PC streikt.
    Meistens mache ich meinen PC nich komplett aus sondern ledichglich auf den Energiesparmodus.

    Gestern hab ich ihn allerdings mal wieder heruntergefahren und als ich ihn vorhin weder startenwollte ging er eben nicht an.

    Also ich drücke den Startknopf und man hört auch, dass die Kiste anspringt aber nach 5-15sek geht sie wieder komplett aus um dann wieder von selbst neuzustarten. Und immer so weiter.

    Hab dann auch mal hinten den Stecker gezogen und kurz gewartet bevor ich wieder eingesteckt hab aber wieder dasgleiche Spiel.

    Wer weiß was ich da machen kann und kann mir bitte helfen?

    Danke :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Schreib bitte mal genaueres zu deiner Hardware!

    Du könntest versuchen das Bios auf default zu setzen. Dafür kannst du z.B. für eine Weile die Bios Batterie entfernen und dann wieder einsetzen. Natürlich vorher alles vom Strom nehmen!
     
  4. #3 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Mainboard: MSI X58 Platinum
    Prozessor: Intel i7-920 boxed
    Grafikkarte: ZOTAC GTX 570 AMP!
    Netzteil: OCZ GameXStream 700 Watt
    Ram: 6GB
    OS: Windows 7 64bit

    Wo ist die BIOS-Batterie? :eek:

    Ich hatte letztens einen Trojaner drauf.
    Smart HDD falls euch das was sagt.

    Hab aber in so einem Trojaner-Board ne Anleitung bekommen und laut dem Typ der mich geholfen hat ist der Trojaner komplett weg?

    Grüße.
     
  5. #4 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Die Bios Batterie ist eine runde silberne Scheibe und sollte bei dem Board knapp unterhalb des obersten Graka Slots liegen.

    Woher sollen wir wissen ob der Trojaner weg ist? ;)
    Sowas wird dir keiner sagen können. Am Sichersten ist immer eine komplette Neuinstallation. Oder zumindest mal ein Scan mit Malewarebytes.
     
  6. #5 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Und wenn ich das BIOS auf Default gesetzt hab muss ich was machen?
     
  7. #6 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Schauen ob er wieder hochfährt.

    Siehst du denn zumindest vor dem WIndows Start etwas auf dem Monitor?
     
  8. #7 Mercedes2, 07.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Nee bleibt komplett schwarz.
    Ich mach das kurz mit der BIOS Batterie.

    Aber da muss ich ja auch noch die Graka rausbauen :x
     
  9. #8 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Falls du sonst schlecht an die Batterie kommst ja. Es gibt meist auch noch eine möglichkeit über Jumper das Bios zurückzusetzen aber da musst du schon selber im Handbuch des Mainboards nachschlagen.

    Batterie so 10min raus.
     
  10. #9 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ja ne ist ja kein Problem geht ja schnell :)
    Mist hab nur eine Minute gewartet und geht auch noch nicht.

    Also auf ein Neues
     
  11. #10 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Es ist immer schwierig zu sagen wie lange man die Batterie rausnehmen muss. Rein logisch betrachtet nur kurz. Ich habe aber auch schon von Stunden gelesen (vermutlich quatsch). Ansonsten gibt es halt auch noch die möglichkeit über einen Jumper (Handbuch lesen).
     
  12. #11 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Jetzt war sie 15min draußen und immer noch nichts?
     
  13. #12 Mercedes2, 07.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Nach dem 5. Mal Starten kam jetzt ein Schriftzug "DrMOS" und jetzt sieht der Bildschirm so ähnlich aus wie wenn er bootet.

    Unten steht
    CMOS settings Wrong
    CMOS Date/Time Not Set

    Press to run Setup
    Press F2 to load default and continue

    Ich weiß nicht wirklich was zu tun ist :eek:


    Also jetzt läuft er eigentlich wieder ganz normal.
    Bis auf dass die Fehlermeldung angezeigt wird "Es ist kein Audioausgabegerät installier".
    Also ich bekomme keinen Ton auf mein Headset.

    Wie behebt man das?

    Danke!
     
  14. #13 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Hast du dann F2 gedrückt? Kommt diese Meldung jedesmal beim anschalten?

    Bios ist jetzt auf Default gesetzt. Vermutlich hat sich die interne Soundkarte deaktiviert. Oder hast du eine extra Karte? Interne Soundkarte im Bios wieder aktivieren.
     
  15. #14 Mercedes2, 07.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Jap hab F2 gedrückt seither nich wieder ausgeschalten.

    Mus sein interne sein zumindest hab ich keine gekauft.
    Okay....steht da einfach irgendwo Soundcard off/on oder wie?
     
  16. #15 BenniDeadlift, 07.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Evtl. soetwas wie onboard audio device Enabled/Disabled.
     
  17. #16 Mercedes2, 08.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Also heut morgen wars wieder genauso.
    Ein paar mal an aus und dann der schwarze Bildschirm.

    Nur das diesmal in rot drüber stand "Overclocking failed" oder sowas in der Art? Hab nie overclocked?

    Und als ich dann F2 gedrückt hab kam ich ins BIOS?

    Danke
     
  18. #17 BenniDeadlift, 08.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Also hier liegt etwas ziemlich im argen. Ich vermute mal das Bios ist irgendwie beschädigt oder es liegt sogar ein Defekt am Mainboard selber vor.

    Du kannst mal versuchen ob du es schaffst das Bios neu zu flashen. Anleitung dazu findest du z.B. beim Hersteller oder im Netz.

    Solltest du den Pc komplett irgendwo gekauft haben die Gewährleistung nutzen.
    Im Notfall muss ein neues Board rein.

    Ich selber würde aber vorher noch checken ob alles koreekt angeschlossen ist, den Ram testen usw.
     
  19. #18 Mercedes2, 08.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Und wie kommt so eine Beschädigung zu stande? Also in der Software oder Hardware?

    Hab den PC in Einzelteilen Mai 2009 gekauft also dürfe Gewährleistung ausgelaufen sein.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 BenniDeadlift, 08.05.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Das kann ich dir nicht beantworten. Ich würde alle Standartchecks machen.

    - PC in Minimalkonfiguration versuchen zu starten
    - Ram Riegel testen
    - alle Anschlüsse prüfen
    - Bios neu flashen wenn möglich

    usw.
     
  22. #20 Mercedes2, 14.05.2012
    Mercedes2

    Mercedes2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Also ein Bekannter hat gemeint ich soll mal die BIOS Batterie wechseln weil es normal ist dass die nach ein paar jahren leer ist.
    Und da es der PC ja ab und zu noch geschafft hat wird es wohl daran liegen.

    Hab ich getan nur jetzt geht garnichtsmehr?
    Eben hat noch nichmal mehr die LED auf dem Mainboard geleuchtet jetzt tut sies aber wieder.

    Also die LED leuchtet orange und wenn ich starte wechselt es auf Grün und eine zweite blaue schaltet sich dazu ein.
    So war es früher auch immer.

    Nur gehen alle nach 2sek jetzt aus?
     
Thema: Computer startet nicht?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc startet erst nach mehrmaligem starten hoch pc batterie leer

    ,
  2. drmos fehler computer startet nicht

    ,
  3. drmos fehler

    ,
  4. drmos 2 fehler,
  5. pc bootet nicht drmos,
  6. notebook läuft kurz der lifter sonnst nichts,
  7. ocz gamexstream 700 watt pc fährt nicht hoch,
  8. drmos 2 deaktivieren,
  9. drmos led leuchtet dauerhaft,
  10. trojaner s.m.a.r.t im bios modus,
  11. rechner startet nicht f2,
  12. bios batterie leer pc startet nicht,
  13. zotac gtx 570 nur 1 stromanschluss,
  14. rechner startet nicht 2012,
  15. computer startet nicht,
  16. msi x58 platinum fährt nicht hoch mit 6gb ram,
  17. coputer startet
Die Seite wird geladen...

Computer startet nicht? - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. Computer Aufrüsten

    Computer Aufrüsten: Hallo, Erst einmal mein PC: Mainboard: AMD690VM-FMH Prozessor: AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 6000+ Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 430...
  3. Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr

    Computer erkennt Arbeitsspeicher nicht mehr: Hallooooo liebes Forum, ich muss zugeben, dass ich dieses Forum nur gefunden habe, weil ich gerade verzweifel! Zu mir: Ich habe nicht sonderlich...
  4. Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr

    Windows startet nach CPU wechsel nicht mehr: Ich habe mir einen neuen Prozessor gekauft (i7 4690k) habe diesen mit einem neuen Kühler eingebaut und den PC danach ganz normal gestartet. Es kam...
  5. PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem

    PC startet nicht mehr richtig - CsrBtOBEX-Dienst Problem: hallo, seit einigen tagen habe ich das problem dass mein PC etwa nach jedem 3. mal runterfahren ewig runter fährt (1-2 Min, normal 10-20 sek.) ....