Computer Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von computer007, 07.12.2011.

  1. #1 computer007, 07.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2011
    computer007

    computer007 Benutzer

    Dabei seit:
    07.12.2011
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    da ich jetzt schon seid längerem auf der suche bin nach einem neun Gamingrechner habe ich beschlossen mich hier mal anzumelden.
    Am liebsten würde ich mir ein neuen Rechner bei ebay sofort kaufen.Bein einem Händler.
    Habt ihr schon Erfahrung damit?
    Wäre aber auch bereit die Teile einzeln zu kaufen und ihn dann zusammenbauen zu lassen.
    Wie gesagt sollte ein Gamingrechner werden.
    Ich will jetzt kein System das 500 Euro mehr kostet und das man dann fast keinen Unterschied bemerkt.
    Wäre bereit eine Preisklasse bis 1000 Euro zu bezahlen.
    Wäre mir aber auch recht wenn es nur 500 wären.
    Also es sollten die neuen Spiele drauf laufen wie zum Beispiel Battlefield 3 oder Skyrim etc. In high Qualität.
    Ich habe schon mehrere Angebote im Ebay angeschaut dir mir persönlich einen sehr guten Eindruck machen. Wie zum beispiel das hier

    eBay: Neue und gebrauchte Elektronikartikel, Autos, Kleidung, Sammlerst

    Aber ich glaube man könnte auch für etwas weniger Geld fast genau so viel Leistung bringen.Aber da ich mich nicht wirklich auskenne frag ich ja hier mal sicherheitshalber nach. Außerdem wäre es mir noch wichtig das der Rechner nicht so laut ist. Darauf lege ich viel Wert.

    Ich hoffe ihr könnt mir behilflich sein.
    mfg Marc
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 domdom-88, 07.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Oha, mal ein Fertig-PC, wo fast alles angegeben ist, Respekt :D

    Ich finde trotzdem, dass man mit was selbst zusammengestellten besser dran ist, zumal man sich dann auch hochwertige Komponenten aussuchen kann...

    Hardwareversand.de wäre da ne gute Anlaufstelle...

    Auf hohen Einstellungen lässt sich bereits mit einer GTX 560 TI spielen, alles darüber sorgt dann für noch mehr FPS oder Feinheiten wie AA und sowas...
    Da müsstest du dann abwägen, was du haben/zahlen möchtest.
    Ich würde vielleicht ne GTX 570 vorschlagen, da bleiben wir irgendwo unter 1000 €, würde ich schätzen, könnten uns aber dennoch Intel leisten... Mit nem AMD-Prozessor spart man natürlich, hat aber auch nicht so viel Leistung, wobei das ab einem gewissen Punkt eher ne Glaubensfrage ist :p
     
  4. #3 Florian92, 07.12.2011
    Florian92

    Florian92 Wanna be King :D

    Dabei seit:
    11.07.2006
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde
    Hole dir als CPU doch einen AMD Phenom II X6 der hat dann 6 Kerne und zieht echt gut!

    grafikkarte ab NVIDIA GTX 550? Sind eig. ganz gut die dinger :)

    Ram 8GB DDR3?
    lädt dann auch viel schneller wenn du etwas startest......
     
  5. #4 flash_xxx, 09.12.2011
    flash_xxx

    flash_xxx Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Falls du ihn dir selber zusammen stellen willst, kann ich dir folgende Konstelation empfehlen. Gehäuse, Laufwerk, Maus etc. kannst du dir ja noch individuell zusammen suchen oder nochmal nachfragen. Damit solltest du einen schnellen und vorallem leisen Gaming PC der zukunftssicher ist bekommen und kannst dazu auch 2 Monitore zum Spielen anschliessen.

    CPU: Intel Quad Core Prozessor (Intel Core i5-2500, 3,3GHz, 6MB Cache, 1155 Sockel) - 185€

    Grafikkarte:EVGA NVIDIA GeForce GTX570 Grafikkarte (PCI-e, 1,2GB GDDR5 Speicher, 2x DVI, mini-HDMI) - 311€

    Mainboard: Asrock Z68 Pro3 Sockel 1155 Mainboard (ATX, Intel Z68, 4x DDR3 Speicher, 2x USB 3.0) - 93€

    RAM: G.Skill PC3-10600 Arbeitsspeicher 8GB (1333 MHz, 240-polig) DDR3-RAM Kit - 39€

    Netzteil: Antec High Current Gamer Stromversorgung (520 Watt, ATX) - 67€

    Festplatte: Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB 8,9 cm (3,5 Zoll) SATA interne Festplatte (7200RPM, 32MB Cache) - 108€

    Gehäuselüfter: be quiet! Silent Wings Gehäuselüfter USC 120 mm - 17 €

    = ca. 820 EURO
     
  6. #5 domdom-88, 10.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Amazon würde ich da nicht empfehlen, eindeutig zu teuer...

    Das Netzteil find ich bisschen schwach für die Konfiguration.
     
Thema:

Computer Kaufberatung

Die Seite wird geladen...

Computer Kaufberatung - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  4. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  5. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...