Computer ist zu langsam

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von schwein3, 02.08.2007.

  1. #1 schwein3, 02.08.2007
    schwein3

    schwein3 Benutzer

    Dabei seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hi,


    ich habe folgendes Problem: Mein Notebook wird seit der letzten Woche immer langsamer, obwohl ich 1 GB Ram habe. Beim Starten braucht es um einiges länger als früher. Ich habe einmal gehört, wenn man den Computer in den Standby-Zustand schickt macht er eine Kopie vom Desktop und kopiert sie in den Arbeitsspeicher. Da ich diesen Zustand oft nütze kann es das vielleicht sein und ich sollte den Arbeitsspeicher löschen. Aber wie geht das, wenn es das überhaupt ist. Ich habe auch seit kurzem mir Vista Transformation Pack heruntergeladen. Mit diesem Tool kann man die Sidebar, das Anmeldedesign und vieles mehr von Windows Vista für Windows XP haben. Vielleicht brauch das so viel Arbeitsspeicher. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.



    Mfg
    schein3
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Kistenmann, 02.08.2007
    Kistenmann

    Kistenmann Benutzer

    Dabei seit:
    26.07.2007
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal gehört, dass man für Vista min. 2GB braucht
     
  4. #3 wolfheart, 03.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    @Kistenmann
    schwein3 hat nicht Vista, sondern nur einen Vista Style

    Hey Schwein3,

    Dein Problem kann viele Väter haben - von einem Hitzeproblem (Lüfter defekt, Verschmutzung), über Hardwaredefekt bis hin zum uberfmüllten System.

    Zuerst überprüfen wir mal den "Gesundheitszustand" Deines Rechners. Deshalb gehe mal so vor:
    - Du deaktivierst Deine Systemwiederherstellung und gehst in den abgesicherten Modus.
    Das geht so:
    http://www.bsi.de/av/texte/wiederher_xp.htm
    - dann läßt Du Dein Antivirenprogramm (ich empfehle Kaspersky)
    http://www.kaspersky.com/de/downloads?chapter=146440558
    und Spybot mal Deine Festplatte checken.
    Hier der Link zu Spybot
    http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_13001443.html
    - Und wenn Du willst, dann auch noch dieses Programm unter diesem Link laden und auch checken lassen, was auf Deinem System zu finden ist
    http://www.emsisoft.de/de/software/free/
    - das was gefunden wird löschen
    - dann Neustart
    - Systemwiederherstellung unbedingt wieder aktivieren

    Wichtig ist die Sache mit der Systemwiederherstellung. Wenn Du die nicht deaktivierst und dann infizierte Dateien löschst, dann werden manchmal von der Systemwiederherstellung zusammengebastelt, weil die denkt es wären defekte Dateien!

    Zusätzlich kannst Du auch noch auf Hijackthis.de gehen
    http://www.hijackthis.de/de und downloade das Programm (Rechts oben unter Direktdownload).
    Entpacke es in einen EIGENEN Ordner(Nicht aus der Zip Datei starten!) z.B
    C:\Programme\Hijackthis .

    Starte die Anwendung .Geh auf "Do a system scan and save a logfile". Diesen Logfile kopierst Du komplett und sendest uns den hier rein. Du kannst ihn natürlich auch auf der Hauptseite von Hijackthis selber auswerten lassen.

    Desweiteren kannst Du Deinen Rechner noch ein wenig aufräumen:
    Festplatte entmüllen mit CCleaner
    http://www.ccleaner.de/
    und defragmentieren.
    http://www.oo-software.com/home/de/products/oodefrag/
    Diese Testversion runterladen und den Space-Modus wählen und wenn es auch Geduld braucht - bis zum Ende (100%) warten.

    Du kannst den Autostart bei Dir noch ordnen und aufräumen. Dazu nimmst Du TuneUp
    http://www.tuneup.de/
    Ich empfehle aber ausschließlich die Option StartUp Manager. Hier kannst Du alle Programme einsehen, die automatisch beim Starten Deines Rechners geladen werden. Viele sind unnötig im Startprogramm. Mit den StartUp Manager kannst Du jedes einzelne Programm anklicken und links im Fenster Details wird Dir angezeigt, um welches Programm es sich handelt, was es macht und ob es empfehlenswert wäre es im Autostart zu behalten.
    Alles andere mit TuneUp machst Du auf eigene Gefahr
    Gutes TuneUp, Böses TuneUp?

    Es gibt da noch ein Tool, das dabei hilft den RAM aufzuräumen
    http://bysoft-freeram.softonic.de/

    Rechner und Lüfter mal vom Schmutz befreien. Du solltest mal die Temperaturen mit Everest ausmessen. Das geht über den Punkt "Sensoren"
    http://www.zdnet.de/downloads/prg/1/x/de011X-wc.html

    Und wenn gar nichts hilft, dann deinstalliere diesen Style wieder
     
Thema:

Computer ist zu langsam

Die Seite wird geladen...

Computer ist zu langsam - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam

    Seit Update laden Ordnerinhalte sehr langsam: Hi Ich habe heute das große Update auf die neue windows-10 Version ausgeführt und seitdem dauert es sehr lange, sogar mehrere Minuten, bis die...
  4. Wird ein PC wirklich langsamer?

    Wird ein PC wirklich langsamer?: Moin Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich immer wieder eine bestimmte Frage: Wird ein PC mit der Zeit wirklich langsamer, oder bilden wir...
  5. Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht

    Alles öffnet extrem langsam oder gar nicht: Hallo allerseits, ich bin neu hier und hoffe ihr könnt mir helfen. Habt Nachsicht mit mir, das Notebook und ich leben in einer Kooperative, soll...