computer gut genug?

Diskutiere computer gut genug? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; hallo zusammen, da bald diablo 3 rauskommt, würde ich gerne eure meinung zu meinem pc hören und welche verbesserungsmöglichkeiten gegeben sind....

  1. #1 verano, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen,

    da bald diablo 3 rauskommt, würde ich gerne eure meinung zu meinem pc hören und welche verbesserungsmöglichkeiten gegeben sind.

    Betriebssystem:
    Windows 7 32bit
    CPU-Typ:
    AMD Athlon(tm) 64 X2 Dual Core Processor 5200
    CPU-Geschwindigkeit:
    2,62 GHz
    Systemspeicher:
    3 GB ( ich habe 4 gb es werden aber nur 3gb verwendet - k.a wieso ?? )
    Grafikkartenmodell:
    NVIDIA GeForce GTX 260
    Grafikkartenspeicher:
    2,11 GB
    Festplattengröße:
    736,2 GB


    Empfohlene Anforderungen

    Windows Vista / 7

    Intel Core 2 Duo 2.4 GHz / AMD Athlon 64 X2 5600+ 2.8 GHz

    2 GByte Arbeitsspeicher

    nVidia GeForce 260 / ATI Radeon HD 4870 oder besser

    12 GByte freier Festplattenplatz

    DirectX 9.0c


    ich bin leider ein computerlaie was sachen hardware angeht. mein bruder hatte den pc für mich vor geraumer zeit zusammen gestellt, da er informatiker ist ( leider nur momentan im ausland und keine zeit sich damit auseinander zu setzten ). ich hatte gehofft hier im forum hilfe zu bekommen.

    ich kann c.a. 250-300 euro ausgeben für die hardware.

    vielen dank ! :)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Kannst du herausfinden, welches Mainboard in dem PC verbaut ist!?
     
  4. #3 gamer97, 21.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Sicherlich ein AM2 Board, also würde ich CPU+RAM+Mainboard erneuern und eventuell Netzteil.
    Später dann auch die Grafikkarte.
     
  5. verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hab das msi ms - 7250 nforce 570 sli

    würde es momentan nicht reichen einfach auf 64 bit version umstellen und ram auf 6 oder 8 gb erweitern? ddr 2 hab ich drin und ggbfalls GTX 560 Ti DS sc holen?

    später kann ich auch noch cpu und mainboard nachrüsten. mein budget ist halt nicht sooo groß :)
     
  6. verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  7. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Es geht mir um die CPU- Kompatibilität.

    Du musst noch die Daten (Hersteller und Modell) deines Netzteils angeben!
     
  8. #7 BenniDeadlift, 21.03.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Vermutlich wird Diablo auch auf schwächeren System noch gut laufen.

    Das dein Ram nicht voll genutzt wird liegt an 32bit. Die Umstellung auf 64 bit wird also dazu führen das die 4Gb voll genutzt werden können. Mehr als 4Gb bringen dir gar nichts! Also mehr ram kaufen ist quatsch.

    Gtx560ti würd ich mir nur holen wenn du planst Cpu usw. auch bald auszutauschen. Sonst reicht auch z.B. eine 6850.

    Ich vermute mal du wirst mit einer schnelleren Graka noch gut was rausholen können. Für Diablo sollte es dann reichen. Aber das ist wie gesagt nur eine Vermutung.
     
  9. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Wegen der wenigen MB mehr, ein anderes Windows 7 kaufen?

    Ich wäre auch deiner Meinung, nur eine schnellere Grafikkarte einzubauen.
     
  10. #9 gamer97, 21.03.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.239
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Grafikkarte alleine würde auch erstmal gehen, wenn du aber trotzdem MB+CPU+RAM nehmen willst, ist der RAM völlig übertrieben mit 2000MHZ Taktung, außerdem sollte er in der QVL des Boards stehen, um Probleme zu vermeiden :)
     
  11. #10 BenniDeadlift, 21.03.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Ja den Ram den er ausgesucht hat ist quatsch. Und viel zu teuer.

    @Laton
    Er muss ja nicht kaufen. Ich hab nur geschrieben wie es dann aussähe. Aber auch die 3,4Gb oder wieviel da erkannt wird bei 32 bit reichen völlig. Selbst mit meinem alten Pc mit nur 2Gb konnte ich noch problemlos alles Spielen. Skyrim lief z.B. trotz riesiger Landschaft noch verdammt gut.
     
  12. verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
  13. #12 verano, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ich hab den ram nur genommen, weil der gut bewertet wurde... :D

    ich hab leider wie gesagt nicht die wirkliche ahnung bei der taktung, welcher ram zu welchem mainboard passt usw usw

    ps: was ist qvl?
     
  14. #13 BenniDeadlift, 21.03.2012
  15. verano

    verano Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2012
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    solltei ch vlt nicht i5 anstatt amd nehmen?
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 BenniDeadlift, 21.03.2012
    BenniDeadlift

    BenniDeadlift Hat immer Rückenschmerzen

    Dabei seit:
    27.01.2012
    Beiträge:
    1.485
    Zustimmungen:
    0
    Intel ist Amd derzeit leistungstechnisch deutlich überlegen, aber halt auch deutlich teurer.
    Intel Core i5-2400, 4x 3.10GHz, boxed (BX80623I52400) | Geizhals.at Deutschland
    ASUS P8H67-V Rev 3.0, H67 (B3) (dual PC3-10667U DDR3) (90-MIBE1A-G0EAY0GZ) | Geizhals.at Deutschland
    Corsair ValueSelect DIMM Kit 4GB PC3-10667U CL9-9-9-24 (DDR3-1333) (CMV4GX3M2A1333C9) | Geizhals.at Deutschland

    Es sei denn du nimmst einen Intel Zweikerner welcher dem AMd vierer was Performance betrifft kaum hinterherhinkt. Aber da ja immer mehr Spiele vier Kerne ansprechen...
     
  18. #16 Desert Rose, 21.03.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.03.2012
    Desert Rose

    Desert Rose Nerd :-)

    Dabei seit:
    12.05.2009
    Beiträge:
    809
    Zustimmungen:
    0
    Greif auf jeden Fall zu einem 4-Kerner. Dualcores würde ich nur noch für Büro/Office-Rechner empfehlen.

    Wie bereits gesagt musst du dich entscheiden zwischen CPU/MoBo/RAM und GraKa. Die Grafikkarte würde sicherlich eine Leistungssteigerung bedeuten.

    Mit Blick auf die Zukunft wäre es aber auch nicht verkehrt, die drei anderen Komponenten auszutauschen.

    Für beides zusammen kannst du ca. 450 Euro rechnen. (auf Intelbasis)
    Eine Alternative (definitiv empfehlenswert) wäre auf AMD aufzubauen.

    AMD:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - AMD Phenom II X4 960T Black Edition Box, Sockel AM3 CPU 116€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS M5A97, AM3+, ATX MoBo 83€
    RAM (nach QVL) ~ 40€

    Intel:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i5-2500 Box, LGA1155 CPU 181€
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8H67 Rev 3.0, Sockel 1155, ATX, DDR3 MoBo 84€
    RAM (nach QVL) ~ 40€

    Grafikkarte:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 560 SOC, 1024MB GDDR5, PCI-Express 164€

    oder günstiger, die 6850

    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=39504&agid=1004 119€

    Die Intel CPU könnte man auch durch einen 2400 ersetzen. Dadurch ließen sich nochmal ca. 20 Euro sparen.
     
Thema: computer gut genug?
Die Seite wird geladen...

computer gut genug? - Ähnliche Themen

  1. Computer fährt selbständig herunter

    Computer fährt selbständig herunter: zur Zeit fährt der Computer während dem surfen oder schreiben einfach herunter und sofort wieder hoch, ich habe nichts verändert, der Norton...
  2. Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen

    Wo kann ich gute Auktionsvorlagen für eBay kaufen: Hallo an alle User!:) Wie im Titel. Kann mir jemand einen Tipp geben, wo ich Auktionsvorlagen für eBay kaufen kann, oder auch besser zuerst...
  3. WoW Nach ner halben Stunde alles gut

    WoW Nach ner halben Stunde alles gut: Hi.... Ich glaub ich komm nicht weiter. Mein System Acer Predator 16 gb ram Geforce 1060 Intel i 7. Alle Programme, alle Spiele funktionieren...
  4. PC gut genug für Fifa 17?

    PC gut genug für Fifa 17?: Hey, ich hab mir heute ohne mein System zu checken Fifa 17 geholt, da Fifa 16 einwandfrei funktioniert hat.. Jetzt bricht es nach jedem Start ab...
  5. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?