Computer geht nicht an....!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Grabowski, 13.12.2006.

  1. #1 Grabowski, 13.12.2006
    Grabowski

    Grabowski Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag.

    Ich habe mir das Gehäuse Techsolo TC-70BR und das Netzteil Xilence Power XP550.(12) gekauft.
    Nun habe ich heute alles in mein neues Techsolo Gehäuse umgebaut und direkt das neue Netzteil mit eingebaut.
    Als alles drin war, habe ich den Pc angemacht, alles bekam für ca.1 Sekunde Strom und alles war wieder aus, also Lüfter drehten nur kurz an und leuchteten, aber dann alles wieder aus.
    Dann habe ich den Stromschalter(rot)auf 150V geschaltet, in der Hoffnung, dass es dann gehen würde(Da keine Bedienungsanleitung oder ähnliches bei dem Netzteil dabei war, habe ich mir nichts schlimmes dabei gedacht), also drücke ich den Startknopf.
    Nichts geht an, das Netzteil summte ca.3 Sekunden lang, dann hörte es auf und die Stromsicherung in von meinem Zimmer sprang raus, sprich Licht im Zimmer ging aus.
    Also wieder die Stromleitung rein, Netzteil wieder auf 230V gestellt, versucht anzumachen, aber jetzt tut sich GAR NICHTS mehr.

    Was mache ich jetzt?

    Ist das Netzteil kaputt?
    Ist der komplette Pc kaputt?

    Bitte um schnelle Antwort.

    MfG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Stalker, 13.12.2006
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    netzteil kapput !!!
    wieviel volt hat eine steckdose ???
    230v !!!!
    und nicht 150v also kannst de dir dat schonma denken das dass nit funktioniert !!!
    un wenn der pc nicht angeht bzw nur kurz angeht, dann ist der schalter kapputoder falsch angeschlossen !!!
    Ich bin erst 14 aber ich hab schon soviel denkvermögen, dass ich das versteh !!!

    VISTA
     
  4. #3 Grabowski, 13.12.2006
    Grabowski

    Grabowski Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Welcher Schalter ist kaputt oder falsch angeschlossen?????




    Also ist "nur" das Netzteil kaput, AUF KEINEN FALL der komplette Pc, oder?

    MfG
     
  5. #4 Stalker, 13.12.2006
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    der pc könne vllt auch kapput sein dh wenn das mainboard überspannung bekommen hat vllt
    hast du bei dem gehäuse zu 100% den schalter richtig an das board angeschlossen ??
     
  6. #5 Stalker, 13.12.2006
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    du hast bestimmt noch das alte netzteil oder ???
    schließ das ma drann !!!
    Ich schreib für heut nit mehr muss pennen !!!
     
  7. #6 Grabowski, 13.12.2006
    Grabowski

    Grabowski Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Also, ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die Stecker vom Gehäuse richitg an das Mainboard gesteckt habe, da ich schon mehrere Male die Komponenten IN DAS TECHSOLO eingebaut habe, habe also Erfahrung.
    Kenne mich eigentlich gut mit Computer aus, nur bis jetzt hatte ich noch nie so einen Schalter am Netzteil, braucht mich also für keinen Anfänger halten.

    Also, jetzt, wo wir wissen, dass die Gehäusestecker richitg dran sind, kann man doch sagen, dass das Netzteil kaputt ist, oder?

    MfG
     
  8. #7 nolimit, 13.12.2006
    nolimit

    nolimit Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2006
    Beiträge:
    212
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    EG
    hey kannst ja mal auf fun ein pic von deim mainbord posten wo du deine anschlusse vom anschalt knopf gesetzt hast!!

    mfg nolimit

    p.s. gut nacht
     
  9. #8 Grabowski, 13.12.2006
    Grabowski

    Grabowski Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Aus FUn???

    Das ist ein echtes Problem für mich, habe das Netzteil gerade erst neu gekauft für 40Euro, das ist kein Spaß.
    Außerdem habe ich keine Digi.

    was ist jetzt, N. oder Pc kaputt?


    MfG
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Stalker, 13.12.2006
    Stalker

    Stalker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    1.316
    Zustimmungen:
    0
    jo richtig
    davon abgesehn
    ich hbin auch kein anfänger un hab trotzdem schon 6 festplatten geschrottet 3. 10gb, 2. 6gb, un 1. 250 gb
    also dat kann jedem passieren

    also kauf dir en neues netzteil oder guck in das eine rein, ob da ne sicherung drin is un kauf ne neue sicherung
     
  12. #10 Grabowski, 13.12.2006
    Grabowski

    Grabowski Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Wie sieht eine Sicherung aus?
    Kannste hier mal ein Bild von einer Sicherung rein stellen?

    PS:Vielen Dank, dass du mir hilfst..........danke.........!
     
Thema: Computer geht nicht an....!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xilence xp550 feinsicherung

Die Seite wird geladen...

Computer geht nicht an....! - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...
  4. PC geht ohne Vorwarnung aus

    PC geht ohne Vorwarnung aus: Hallo zusammen, mein PC schaltet sich zu unterschiedlichsten Zeiten (aber täglich mind. einmal!), unabhängig vom aktuellen Vorgang, einfach ab....
  5. Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu

    Computer stürzt willkürlich ab, bzw. startet neu: Hallo zusammen, Ich bin neu hier im Forum und möchte nun endlich nach langem Versuchen ein paar Meinungen zu meinem Problem einholen. Vor ca. gut...