Computer für 900-980 Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Steveee, 16.03.2010.

  1. #1 Steveee, 16.03.2010
    Steveee

    Steveee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Schönen guten Tag,


    bei mir geht es auch um einen neuen PC und ich wollte einfach mal fragen, was ihr von diesem haltet, ob ihr gegebenfalls irgendwelche Probleme seht(z.B. in Sachen Kompatibilität oder so ...), die Leistung gut ist und ich damit auch die neuesten Spiele auf 1680x1050 spielen kann^^

    Hier erstmal meine Zusammenstellung wie ich ihn jetzt die Tage bei zwei Shops bestellen würde(der eine Shop hat die Grafikkarte und ne Festplatte die ich will nicht deswegen zwei Shops !)

    Mainboard:
    P7P55D-E (Intel® P55 Express, 6.400 MT/s)
    Mainboards Sockel 1156

    Prozessor:
    Core™ i7-860 Prozessor (4x 2800 MHz, 4x 256 kByte)
    CPU Sockel 1156

    RAM:
    Corsair DIMM 6 GB DDR3-1333 Tri-Kit
    (6144 MB, CL9 9-9-24)

    Grafikkarte:
    Zotac nVidia GeForce GTX 275 Grafikkarte (PCI-e, 896MB GDDR3 Speicher, Dual DVI, HDTV-Out, 1 GPU)

    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ 1TB 8,9 cm (3,5 Zoll) SATA interne Festplatte (7200RPM, 32MB Cache)

    Gehäuse:
    Cooler Master CM 690
    (5 x 5,25" extern, 5 x 3,5" intern)

    Zum Thema Netzteil:
    Wieviel Watt ist für diese Zusammenstellung empfehlenswert? Über 450W?
    Denn ich habe hier noch ein 450W Corsair Netzteil in meinem jetzigen, alten Rechner eingebaut und wenn das reichen würde, müsste ich mir kein neues kaufen!!!


    Vielen Dank für die Antworten !!!!

    Steveeeeee
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 16.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Also zu deiner Konfiguartion:

    CPU:
    Da du einen Gamer PC willst ist der i7-860 total sinnlos, da SMT nicht unterstützt wird (bringt sogar nachteile) von da her würde ich den i5-750 nehmen.

    Grafikkarte:
    Jetzt eine GTX275 zu kaufen wäre ein großer fehler, kauf dir lieber eine HD5850, die ist besser als eine GTX285 und hat DirectX 11!

    RAM:
    Der Sockel 1156 unterstützt kein Trippelchannel, also würde ich zu 4GB RAM raten (kein spiel braucht bis heute nicht mehr als 4GB!)

    Gehäuse:
    Das CM690 ist sehr gut, aber es gibt eine 2te Version das CM690 II:
    Caseking.de » Gehäuse » Cooler Master » Cooler Master - RC-690 Serie » Cooler Master 690 II Advanced Midi-Tower - PURE Black Edition

    Zum Netzteil:

    Ist es ein Corsair VX450 ?

    Wenn ja, würde es reichen, das kannst du nehmen!

    So, ich hab dir im anhang deine Konfiguartion verbessert, dir bringt mehr leistung als die oben genannte! Gehäuse ist nicht dabei!

    Gru?1 PaddyG2s!
     

    Anhänge:

  4. #3 Steveee, 16.03.2010
    Steveee

    Steveee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antwort!

    Als Probleme seh ich grad, dass ich
    1. keine Lust mehr auf ATI habe, da die Treiber bei mir jetzt schon irgendwie spinnen und ich garnicht damit zufrieden bin ...
    2. ich doch gerne irgendwie 6GB RAM hätte ..oder ist das sowieso so sinnlos?
    dann müsst ich ja auch wiederrum nen 1366er Sockel nehmen, also anderes Mainboard usw ...^^

    Prozessor:
    Na ok das wusste ich nicht, dass der 860 SMT nicht hat..

    Netzteil:
    Ja genau ein VX450W is das von Corsair .. würde also gehen, gut! =)

    Steveeee
     
  5. #4 PaddyG2s, 16.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Zur Grafikkarte:

    Jetzt aber eine GTX 2xx zu kaufen wäre sehr unklug weil:

    - Kein DirectX 11
    - 55 nm Architektur (ATI 40nm)
    - die GTX 470 und GTX 480 vor der tür stehen!

    Die Treiber bei ATI sind schon besser geworden, nur Microruckler sind immer noch ein problem (was dich aber nicht betreffen würde)
    Von da her überleg es dir nochmal, weil jetzt eine Grafikkarte zu kaufen die schon "alt" ist wäre doch blöd oder nicht ?

    Den Unterschied zwischen 4 und 6GB Ram wirst du nicht merken, nicht in Windows, nicht in Spielen nur in Bild/Video/Sound Bearbeitung. Der Sockel 1366 kann damit umgehen aber der wird zum Server Sockle.

    Der i5 hat kein SMT, der i7-860 schon (SMT= Virtuelle Kerne) und das stört in spielen nur! Also ist der i5 vollkommen ausreichend!
     
  6. #5 Steveee, 16.03.2010
    Steveee

    Steveee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na okay ne alte Grafikkarte will ich natürlich nicht:
    Fragt sich wie teuer die 470GTX und 480GTX werden!!!

    Das mit Bild/Sound und Video Bearbeitung trifft aber auf mich auch zu irgendwie ... ich mach gerne mal was mit Soundprogrammen oder schnipsel nen Video zusammen... Fotografieren und mit Programmen wie Lightroom und Photoshop arbeite ich auch ab und zu! Oder ist der Gewinn an Leistung nicht so groß?

    Und das SMT kann man auch ausschalten, also ich meine am Geld soll es bei mir nun nicht scheitern, denn ich geb gerne 1000 Euro aus, dafür dass ich nachher nen geiles Teil hier stehen hab :D

    Steveee
     
  7. #6 PaddyG2s, 16.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  8. #7 Steveee, 16.03.2010
    Steveee

    Steveee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm naja okay ...
    irgendwie hat mich dass jetzt doch nicht wirklich weitergebracht hier :p
     
  9. #8 PaddyG2s, 16.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Steveee, 16.03.2010
    Steveee

    Steveee Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.03.2010
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hm 10 Tage sind das noch .. würde sich wahrscheinlich schon sehr lohnen :D nur bissl teurer sind die dann auch .. die 470 er 300 euro etwa oder? ^^
     
  12. #10 PaddyG2s, 16.03.2010
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
Thema: Computer für 900-980 Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc 980 euro

Die Seite wird geladen...

Computer für 900-980 Euro - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...
  3. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  4. Gaming PC 2500 bis 3000 Euro

    Gaming PC 2500 bis 3000 Euro: Hallo liebes Monderboard Da ich gerne meinen "alten" PC meinen Bruder geben möchte, würde ich mir einen neuen gönnen =) Der PC sollte bitte bei...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...