Computer friert ein

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von aLichen, 17.01.2007.

  1. #1 aLichen, 17.01.2007
    aLichen

    aLichen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag

    Ich bins mal wieder.

    Ich habe seit gestern Abend wieder Probleme mit meinem Computer, er beginnt wieder andauernd einzufrieren.

    Daten:

    Intel P4 3.0 GhZ HT
    Arbeitsspeicher 1024 Mb DDR-Ram
    Geforce 6600 GT 128 MB Ram

    Seit den letzten 2 Wochen neu hinzugekommen:

    512 MB Ram zu den bisherigen 512 MB Ram
    Tastatur Logitech G15

    Also hier mal die komplette Geschichte:

    Mein Computer hatte seit unbekannter Zeit (vllt 5-6 Monate) Probleme gehabt, dass er dauernd einfror, auch das neuinstallieren von XP und den meisten Treibern hat nichts genützt.
    Vor etwa 3 Wochen hat das einfrieren des Computers aufgehört und er lief stabil wie nie zuvor ;) Eine Woche später habe ich dann den Arbeitsspeicher um 2x 256er MB DDR-Ram erweitert. Der Computer lief ohne einfrieren problemlos weiter.
    Vor 3 Tagen hatte ich mir dann endlich die G15 Tastatur von Logitech gekauft und installiert. Der Computer lief dann ohne Probleme bis gestern Abend.
    Der Computer hat sich während des Spielens einfach aufgehängt.
    Seitdem kann ich auf keinen Server mehr in BF2 spielen, während des Ladens friert er dann immer ein und nichts geht mehr, keine Reaktion auf nichts.
    Heute kam dann noch dazu, dass er auch einfror während ich auf dem Desktop gearbeitet habe einfach einfror (auch vorhin während des schreibens und ich durfte es nochmal wiederholen ;) .
    Ich habe nun den Logitech Treiber und den Grafikkarten Treiber aktualisiert - leider keine Besserungen.

    Ich hoffe ihr könntet mir bei der Problemsuche helfen.

    Grüsse

    Ich muss noch was hinzufügen:
    Unter Everest steht das meine 2 älteren Speicher sowas wie:
    Early RAS# Precharge unterstüzen und meine beiden neueren nicht, was hat das zu bedeuten?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Morpheus1805, 17.01.2007
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Welches Mainboard besitzt du denn?

    Schon mal nach einem Biosupdate Ausschau gehalten?

    Bezüglich der G15 habe ich hier eine kleine LCD Studio Anleitung verfasst ;)!

    Damit kann man einiges anstellen!

    Mache mal ein CMOS Reset

    bebilderte Anleitung

    Gib mal Infos über Betriebssystem, Mainboard, Biosversion und Treiberversionen!

    Gruß Morpheus
     
  4. #3 aLichen, 17.01.2007
    aLichen

    aLichen Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2007
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Laut Everest:


    MSI MS-7012 (Medion OEM) (3 PCI, 1 AGP, 4 DIMM, Audio, LAN)

    Der PC war halt mal ein Komplett PC, würde ich heute auch nicht mehr so machen, aber leider damals gekauft - hab irgendwie nur Probleme damit und das Budget für einen neuen fehlt
     
  5. #4 Morpheus1805, 17.01.2007
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Oh man!

    Ich bin kein Freund von Medion System!

    Hmm, dürfte ein Sockel 478er sein! Hast auf jeden Fall nen Intel, denke mal ein Presscott-Kraftwerk1

    Ein passendes Board kostet doch nichts! Problem wird nur sein, dass wenn du noch den originalen Tower verwendest, nur micro ATX in Frage kommen und die taugen schon mal gar nichts!!

    Gruß Morpheus
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Computer friert ein

Die Seite wird geladen...

Computer friert ein - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Rechner friert ein

    Rechner friert ein: Habe folgendes Problem und bin mit meinem Latein am Ende: Seit ungefähr 2 Wochen hängt sich mein Rechner jeden Morgen 1-2 mal auf und dann...
  4. PC friert regelmässig ein

    PC friert regelmässig ein: Hallo Forum Ob Zufall oder nicht, seit ich vor ein paar Wochen eine neue SSD Festplatte eingebaut habe (ohne Problem), friert mit in...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...