Computer bootet mehrmals

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von xamos, 27.08.2007.

  1. #1 xamos, 27.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2012
    xamos

    xamos Guest

    ---------------
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 27.08.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Schließ mal alle Hardware ab geh in den abgesicherten Modus und scanne mit Spybot und Adaware deinen Pc durch. Dann mach einen Hijackthis Logfile und poste den ins Forum. Geh auf " Do a System scan " und save a Logfile den postest du uns hierrein. Geh zur Sicherheit nochmal mit deinem Antivirenprogramm auf suche.
     
  4. #3 xamos, 28.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2012
    xamos

    xamos Guest

    ---------------
     
  5. #4 ReinMan, 28.08.2007
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Ja ist doch dasselbe ;). Zieh sie mal ab und stell die Ladezeit weg.

    Start>Systemsteuerung>System>Erweitert>Starten und wiederherstellen>Einstellungen> Anzeigedauer der Betriebssystemliste machst du einfach den Haken weg oder den Wert auf 0. Ansonsten mal die Boot.ini bearbeiten wenn dort mehrere Startoptionen sind. Aber bloß nix ohne bescheid zu sagen verändern denn dann hast du ein richtiges Problem.
     
  6. #5 Ethan01, 28.08.2007
    Ethan01

    Ethan01 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.08.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    My first post here and just want to say hi !

    Would you pls post your Q in English, might i i give your the accurate response ......
     
  7. #6 xamos, 29.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2012
    xamos

    xamos Guest

    ---------------
     
  8. #7 undertaker, 30.08.2007
    undertaker

    undertaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2007
    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    0

    Vlt kann ja wirklich mal einer die Frage ins Englische übersetzen ??? Also wenn ich das mache,dann versteht der arme Kerl nur Bahnhof !!
     
  9. #8 Der Andere, 30.08.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    Bei meim PC war das auch so nur das er nie ganz fertig gebootet hat also er hat immer neugesatrtet beim laden von xp
    dann hab ich alles plattgemacht konnte aber die daten auf ne externe sichern weil n bekannter von uns Linux hat und bei dem geht die komischerweise(liegt ws daran das se net master isch) un dann hab ich alles gesichert und ne zweite HDD gekauft un da meim BS draufgemacht
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 wolfheart, 30.08.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Xamos,

    das sieht ziemlich nach einem Treiber-Problem aus. Dua kannst mal noch folgende Dinge versuchen nachzuschauen:

    Treiber kontrollieren:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner system öffnen
    - die Registerkarte Hardware ziehen
    - den Button Gerätemanager klicken
    ...irgendwelche Hinweise auf Treiberkonflikte (gelbe Ausrufe- oder Fragezeichen


    Und schau mal in der Ereignisanzeige nach:
    - Start
    - Systemsteuerung
    - den Ordner Verwaltung öffnen
    - den Icon Ereignissanzeige klicken
    - und dort mal unter System und Anwendungen nachschauen, ob da irgendwelche Warnmeldungen stehen
    - wenn ja, dann mal Rechtsklick auf so eine Meldung und dann im Kontextmenü auf Eigenschaften


    Und nur zur Sicherheit auch mal meinen Lieblingsbösewicht kontrollieren -
    RAM:
    Mach mal den Memtest
    http://www.computerbase.de/suche/?q=memt...reich=downloads laß den drei, vier Stunden laufen (sofern Dein Rechner das schafft). Danach bitte ausmachen, sonst läuft der ewig. Hast Du mehr als einen GB RAM? Dann mußt Du jeden Riegel eintzeln testen.
    Ansonsten auch mal die Riegel wechselweise rausnehmen, Rechner laufen lassen und ruhig mal schauen was passiert.
     
  12. #10 xamos, 31.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.02.2012
    xamos

    xamos Guest

    ---------------
     
Thema: Computer bootet mehrmals
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. xp bootet mehrmals

    ,
  2. computer startet mehrmals

    ,
  3. computer bootet mehrmals

    ,
  4. pc bootet mehrmals neu
Die Seite wird geladen...

Computer bootet mehrmals - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  5. Windows bootet nicht

    Windows bootet nicht: Moin Leute, heute traf mein Cougar Netzteil ein und ich tauschte es sofort aus. Ich wünsche euch echt keinen Dell, die Kabel waren überall...