Computer Auswahl ;benötige Hilfe(Neuling)

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Meiv, 29.11.2011.

  1. #1 Meiv, 29.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
    Meiv

    Meiv Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Da ich mir in näherer Zukunft einen neuen PC zulegen möchte, würde ich gerne eure Meinungen zu den folgenden Pc's wissen. Und nein ich kenne mich nicht gut mit Pc's aus und wollte desswegen eine Zweitmeinung einholen ;)

    PC Nr.1 : (899€)
    XMAS PC W7HP64
    Farbe
    schwarz
    Netzteil
    Leistung 650 Watt
    Prozessor
    Bezeichnung
    Intel® Core™ i5-2500K (3,3 GHz)
    Anzahl Prozessorkerne
    4
    Taktfrequenz
    3300 MHz
    Cache
    Level 2 4x 256 kB
    Bustakt
    Quadpumped 800 MHz
    Bemerkung
    Turbo-Modus: CPU bis max. 3,7 GHz; GPU-Takt: 850 / 1.100 MHz (Standard / Turbo)
    max. Leistungsaufnahme
    95 Watt
    Sockel
    1155
    Arbeitsspeicher
    Gesamtkapazität 8192 MB
    Anzahl Module 2
    Typ SDRAM-DDR3
    Standard DDR3-1333
    maximal einbaubar 32768 MB
    Grafik
    Grafikchip NVIDIA GeForce GTX 560 Ti
    Anschlüsse HDMI, DVI-I, VGA
    Chipsatz
    Intel® Z68 Express
    Mainboard
    Anschlüsse 4x DDR3, 2x PCIe 2.0 x16, 3x PCIe 2.0 x1, 2x PCI, 2x SATA3, 4x SATA2, 1x mSATA, 2x USB 3.0, 4x USB 2.0, RJ-45, Mikrofon, Line-In, Line-Out
    Netzwerk
    Gigabit-LAN
    Optische Laufwerke
    DVD-Brenner
    Festplatte
    SSD, 64 GB
    SATA, 1000 GB
    Features
    HD-Sound, RAID-Unterstützung (Level 0, 1, 5 , JBOD, 0+1)
    Betriebssystem
    Windows 7 Home Premium 64-Bit (OEM)
    Weitere Infos
    Microsoft® Office Starter ist bereits vorinstalliert: Enthält nur Word und Excel® mit eingeschränktem Funktionsumfang und mit Werbeeinblendungen, jedoch kein PowerPoint® oder Outlook®. Wir empfehlen Ihnen, Office 2010 mit Ihrem PC zu erwerben, um den vollständigen Funktionsumfang der Software nutzen zu können.

    PC Nr. 2 (999€)
    Aspire G3610
    Farbe
    schwarz
    Gehäuse
    Abmessungen (BxHxT) 180 mm x 418 mm x 437 mm
    Netzteil
    Leistung 500 Watt
    Prozessor
    Bezeichnung
    Intel® Core™ i7-2600 (3,4 GHz)
    Anzahl Prozessorkerne
    4
    Taktfrequenz
    3400 MHz
    Cache
    Level 2 4x 256 kB
    Bemerkung
    Turbo-Modus: CPU bis max. 3,8 GHz; GPU-Takt: 850 / 1.350 MHz (Standard / Turbo)
    Sockel
    1155
    Arbeitsspeicher
    Gesamtkapazität 16384 MB
    Anzahl Module 4
    Typ SDRAM-DDR3
    Standard DDR3-1333
    Grafik
    Grafikchip NVIDIA GeForce GTX 560 Ti
    Schnittstelle PCIe x16-Schnittstelle
    Speicher (vorhanden) 1280 MB
    Anschlüsse HDMI, DVI
    Chipsatz
    Intel® H67 Express
    Mainboard
    Anschlüsse PCIe x16, 3x PCIe x1, 4x DDR3, 12x USB, RJ-45, 5x Audio
    Netzwerk
    Gigabit-LAN
    Optische Laufwerke
    DVD-Brenner
    Festplatte
    SATA, 1000 GB
    Kartenleser
    SD, MMC, MMCplus, xD, MS, MS PRO
    Features
    6-Kanal-HD-Sound, CardReader, Front-USB- und Headset-Anschlüsse
    Nettogewicht
    13 kg
    Betriebssystem
    Windows 7 Home Premium 64-Bit (OEM)
    Software
    Microsoft Office 2010 Starter, Acer Arcade Deluxe 4.0, Acer eRecovery Management, eSobi, Nero 9 Essentials, McAfee Internet Security Suite (Testversion)
    Zubehör
    USB-Tastatur und USB-Maus

    Pc Nr. 3: (953,68€)
    AMD Phenom II X6 1090T (6x 3,2 GHz)
    1000GB Festplatte
    NVIDIA GTX560 (1024 MB)
    8 GB DDR3-1333
    Cooler Master HAF RC-922M-KKN1-GP
    Scythe Katana 3
    600W Netzteil
    MSI 870-C45
    DVD-Brenner
    Windows 7 Home Premium 64-Bit

    Zusätzlich würde ich noch gerne wissen, ob man mit den PC's BF 3 auf ultra spielen und recorden kann.
    Gruß Meiv

    Edit:hoffe es nicht zu schlimm,dass ich es hier gepostet habe. Wenn ja,könnte ein Moderator kurt diesen Beitrag in das richtige Forumabteil moven?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 29.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn du bei allen drei Rechnern folgende Daten in Erfahrung bringen kannst, BEVOR du einen davon daheim stehen hast, kann man dir eventuell zu einem der Rechner raten:

    - Netzteil Hersteller und exakte Modellbezeichnung (die Wattangabe ist nichtssagend!)
    - RAM Hersteller und Modulbezeichnungen (die RAM-Menge ist irrelevant)
    - Mainboard Hersteller und Modellbezeichnung
    - Grafikkarte Hersteller und Modellbezeichnung (die Angabe des Grafikchips alleine sagt nicht sonderlich viel aus - und mehr wird da oben leider nicht genannt)
    - Festplatte Hersteller und Modell. (1TB/1000GB sagt lediglich etwas ueber die Kapazitaet, aber nicht zur Geschwindigkeit)
    - sonstige Laufwerke Hersteller und Modellbezeichnungen

    Wie du siehst haben Fertig-PCs bereits bei den genannten Details eine unmenge an fehlenden Informationen, weshalb man ein Ueberraschungspaket kauft.
    Ganz nebenbei: Wenn du dir einen Gefallen tun willst...... kauf keinen Acer Aspire! Du wirst dich nur darueber aergern.
    Vermutlich nicht. Hohe Einstelungen ja, aber sicherlich nicht derart hoch, wie du dir unter "ultra" vorstellst.... (allein die Grafikkarten werden hier schon das Problem darstellen!)

    Aus den genannten Rechnerbeispielen entnehme ich, dass dein Budget bei rund 1000 Euro liegt.
    Damit kann ein anstaendiger Rechner mit Qualitaetsbauteilen zusammengestellt werden, der dann deine Anforderungen deutlich besser erfuellt als ein Fertig-PC von der Stange!
    Dabei weisst du dann auch exakt, WAS in dem Geraet verbaut ist und bekommst keine Ueberraschungseier....
     
  4. Meiv

    Meiv Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ok danke erstmal für die schnelle Antwort. Aber da ich wirklich nicht viel über Computer weiß wird es schwierig für mich mir einen eigenen zusammenzustellen. Und ich kann auch von niemandem verlangen einen "anständigen" für mich zusammenzustellen, da das zu viel Zeit und Arbeit benötigen würde.Deswegen glaube ich,dass es für mich persönlich besser wäre einen fertigen Computer zu kaufen.
     
  5. #4 EliteSoldier2010, 29.11.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Da du damit ja zocken willst und dein Budget bekannt ist, sollte es kein Problem sein ein für dich passendes System zusammenzustellen. Wenn ich jetzt die Möglichkeit hätte, würde ich eins zusammenstellen.

    Eine Frage aber noch vor weg, AMD, NVidia oder Intel?
     
  6. Meiv

    Meiv Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.11.2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    AMD würde mich am meisten ansprechen,du kannst aber natürlich auch Nvidia oder Intel nehmen,solange es passt ;)
    Mein Budget ist ca. 900€-1000€
    Gruß Meiv
     
  7. #6 EliteSoldier2010, 30.11.2011
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Ich hab da mal was zusammen gestellt. Normalerweise benutze ich Hardwareversand dafür, allerdings hat diese Seite anscheinend ein paar Serverprobleme... Sobald Hardwareversand wieder funktioniert, werde ich eine angepasste Liste erstellen.
     

    Anhänge:

  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Computer Auswahl ;benötige Hilfe(Neuling)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc auswahlhilfe

    ,
  2. computerauswahl

    ,
  3. computer auswahlhilfe

    ,
  4. auswahl an computer,
  5. computer auswahl,
  6. computer auswahl hilfe,
  7. 4x ddr3 2x pcie x16 3x pcie 2.0 x1 2x pci 2x usb 3.0 4x usb 2.0 rj-45 mikrofon line-in 4x line-out
Die Seite wird geladen...

Computer Auswahl ;benötige Hilfe(Neuling) - Ähnliche Themen

  1. Wieviel strom verbraucht ein computer?

    Wieviel strom verbraucht ein computer?: Seit wir unseren 2 söhne PC's gekauft haben sind die stromkosten sehr in die höhe geschossen, wieviel consumiert ein PC im durchschnitt?
  2. Computer fährt nach stunden nicht runter

    Computer fährt nach stunden nicht runter: Ich brauche hilfe ich habe vor 2 tagen meine festplatte formatiert und habe windows 7 prof installiert Jetzt fährt er nach stunden nicht runter...
  3. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  4. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  5. Computer startet nicht richtig.

    Computer startet nicht richtig.: Hallo, ich habe ein kleines Problem und hoffe ihr könnt mir helfen. Und zwar habe ich mir einen neuen PC zusammen gebastelt (fast alles...