Compi rührt sich nicht mehr!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von donpedro, 13.11.2005.

  1. #1 donpedro, 13.11.2005
    donpedro

    donpedro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Bin nur "halbgebildeter" Computeruser und habe folgendes Problem:

    Nach einem Umbau meines Compies in ein neues Gehäuse wg. (angeblichen) Netzteilschadens regt sich das gute Stück weiterhin in keinster Weise. Möchte anfügen, dass ich in der Lage bin, alles richtig anzuschließen, habe das schon zig mal gemacht.

    Es bleiben die Vermutungen CPU oder Mainbord (MSI 845 pro2) im Eimer:

    Ich bin so vorgegangen:

    -Alles abgeklemmt - Netzschalter an - kein Tönchen vom Netzteillüfter: läuft der nicht wenigstens an?

    - nur Mainbord mit CPU ran - kein Tönchen

    - Mainbord ohne CPU - ebenso

    Es wäre schon schön, wenn wenigstens einer der Kühler anlaufen würde.

    Gibt es irgend eine Vorgehensweise, die die Fehlerursache eingrenzen kann? Ich habe kein weiteres Mainbord oder CPU zum Quervergleich.

    Mit Dank für die Aufmerksamkeit.


    Pedro

    ps. natürlich habe ich Spannung am Gerät, was allerdings herauskommt....
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 SharpClaw, 13.11.2005
    SharpClaw

    SharpClaw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Haste eine Möglichkeit ein anderes Motherboard auszuprobieren bzw. kannst Du ein anderes Netzteil ausprobieren? Viele Netzteile schalten sich ab, sowohl wenn ein defektes Netzteil angeschlossen ist wie auch, wenn keines dran ist. Du must versuchen nacheinander mögliche Fehlerquellen auszuschließen...
     
  4. #3 donpedro, 14.11.2005
    donpedro

    donpedro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo sharpclaw!

    Kann leider keine Quervergleiche starten, vorausgesetzt, das Bord ist ok, die CPU im Eimer, gibt es bei Anschluss des Bords ohne CPU irgend welche Reaktionen (Lautsprecherpiep Gebläse etc.) oder erst bei heiler CPU? Von welchem Moment an bewegt sich was?? Das ist die Frage!


    Pedro
     
  5. #4 SharpClaw, 15.11.2005
    SharpClaw

    SharpClaw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise sollte man an dem Lüfter des Netzteiles sehen, ob es einen Fehler am Motherboard registriert. Jedenfalls bei den alten AT-Netzteilen bewegst sich der Lüfter ein klitzekleines Wenig, bevor es feststellt, daß das Motherboard nen Fehmer hat. Dreh einmal den Rechner um und beobachte den Netzteillüfter, wenn du den Rechner einschaltest. Wenn er ein klein Wenig zuckt, dann registriert er einen Spannungsfehler oder Kurzschluß. Ich habe zwar nur Erfahrungen mit AT-Netzteilen, aber ich glaube nicht, daß ATX-Netzteile sich da anders verhalten sollten...
    Vielleicht können wir uns auch so dem Fehler nähern *zwinker*
     
  6. #5 donpedro, 15.11.2005
    donpedro

    donpedro Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal!

    Mein Netzteil ist ok. Es geht nur noch darum, ob das mainbord oder die CPU gehimmelt hat. Frage: Kommt eine Reaktion, wenn mainbord ok und CPU raus ist? Oder ist da bereits Totenstille?


    Gruß

    Pedro
     
  7. #6 SharpClaw, 15.11.2005
    SharpClaw

    SharpClaw Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.11.2005
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Hawooo!!

    Du kannst den Chip in nem Compi-Shop testen lassen... Leider machen die so etwas aber nicht umsonst...
    Sorry, etwas anderes kann ich Dir nicht raten, da ich mich dazu mit modernen Systemen nicht so gut auskenne...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Compi rührt sich nicht mehr!

Die Seite wird geladen...

Compi rührt sich nicht mehr! - Ähnliche Themen

  1. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  2. Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt

    Über USB IDE+SATA Konverter werden keine Datenträger mehr angezeigt: Ich habe einen Renkforce USB 2.0 zu IDE+SATA Konverter mit USB-Anschluss von Conrad. Aber seit kurzem werden keine angeschlossenen Datentrgäger...
  3. W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr

    W-Lan Stick funktioniert nach Update nicht mehr: Hallo! Ich hab jetzt nach langem Warten endlich das Update auf Win10 gemacht, weil ich durch die regelmäßige Meldung ja quasi genötigt wurde......
  4. Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt

    Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt: Welche Möglichkeiten habe ich, meine Festplatte 2,5 wird nicht mehr erkannt. Danke
  5. Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr

    Devolo Verstärker funktioniert nicht mehr: In unserem Haus befindet sich 1 Modem, welches Wlan Signale aussendet. Dazu haben wir für 2 Zimmer jeweils mit einem Devolo Dlan500 Verstärker...