Cloud Computing Zukunftsperspektive auch für Privatanwender ??

Dieses Thema im Forum "Off-Topic" wurde erstellt von KennethBaker, 02.03.2011.

  1. #1 KennethBaker, 02.03.2011
    KennethBaker

    KennethBaker Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.01.2009
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart,Baden-Württemberg
    Hallo,
    da ich in den letzten Monaten immer mal wieder darüber gestolpert bin würde mich mal gerne eure Meinung zu diesem Cloud Computing wissen. Wird ja in bestimmten Kreisen ein Mega Hype darum gemacht, aber ich kann mir nicht vorstellen was Privatpersonen damit anfangen sollen ? Ich meine für Alltagstaugliche Anwendungen ohne spezieller Professionalisierung reichen auch die Sofortrechner dies bei Aldi zu kaufen gibt...
     
  2. #2 weltbesiedler, 02.03.2011
    weltbesiedler

    weltbesiedler 08/15 User

    Dabei seit:
    19.07.2010
    Beiträge:
    2.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Der Vorteil für Spieler liegt halt vorallem darin, dass sie nicht mehr in den Laden gehen müssen und sich die Spiele kaufen müssen, sondern sie zahlen einen gewissen Betrag im Monat und können sich dann beliebige Spiele aussuchen. Die Internetverbindung muss halt entsprechend sein ;)
     
  3. emmes

    emmes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2010
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    1
    irgendwann, in ferner ? zukunft werden alle anwendungen nur noch online angeboten.
    damit kann man dann mehr geld machen !!

    emmes
     
  4. #4 xandros, 02.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    jepp... der Trend zeigt zumindest in diese Richtung.
    Warum Softwarenutzungsrechte verkaufen, wenn man sie Online auch vermieten kann?

    Der Privatanwender wird wohl in erster Linie von Office-Anwendungen profitieren koennen, die in der Cloud permanent aktuell sind und vom Leistungsumfang (Funktionsvielfalt) mehr anbieten kann, als man es auf dem Heimrechner selbst installieren wird.
    Google und Microsoft haben in der Richtung ja bereits fuer die Privatuser erste Anwendungen veroeffentlicht. Office Online ist also auch im Privatbereich schon machbar - nur fuer die User noch ungewohnt und nur wenige trauen der Sache....
    (Ich hab meinen Kram auch lieber auf dem eigenen Rechner - aber gerade fuer mobile Endgeraete kann eine Online-Applikation eine deutliche Erleichterung sein.)
     
  5. #5 Peermann, 03.10.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.10.2011
    Peermann

    Peermann Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.10.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Ich finde Cloud Computing wird den Speichermarkt revolutionieren. Beim Cloud Hosting werden die Anwendungen ja nicht mehr auf Rechnern oder anderen Speichermedien gespeichert, sondern in einer "Daten-Wolke". Selbst komplette Betriebssysteme können in der Wolke abgelegt werden was auch von Vorteil sein kann. Außerdem muss sich keine teure Hardware mehr anschaffen und auch keine Software kaufen. Ein sehr großer Vorteil ist, dass das Risiko eines Datenverlusstes beim Cloud Computing minimiert wird.
    Ich denke aber,dass es noch ein wenig dauert bis sich Cloud wirklich in unseren Alltag vollständig integeriert. Es gibt auch schon sehr viele Cloud Computing Anbieter.
     
  6. #6 Leonixx, 03.10.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Würde ich nicht behaupten. Ein Rechner lässt sich nicht mehr offline nutzen, wenn alle Anwendungen nur über eine funktionierende Internetverbindung laufen. Ausserdem würde ich meine persönlichen Daten niemals auf fremden Severn abspeichern. Das ist geradezu fahrlässig, wenn man mit seinen persönlichen Daten so umgeht.;)
     
  7. #7 xandros, 03.10.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dafuer bezahlt man dann die Nutzungslizenzen der Online-Software. Ergebnis ist das Gleiche, nur gibt man die Verantwortung fuer die Funktionsfaehigkeit und Aktualisierungen aus der Hand.
    Ein sehr grosser Nachteil ist, dass das Risiko eines Datendiebstahls bei sensiblen Betriebsdaten deutlich ansteigt. Die in der Cloud abgelegten Daten sind permanent ein Ziel fuer Angriffe und somit 24/7 den neugierigen Blicken anderer ausgesetzt. Das kann ich von einer Datensicherung sowie einem gut geschuetzten Server im Firmengebaeude nicht behaupten.
     
  8. #8 Boy2006, 12.10.2011
    Boy2006

    Boy2006 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2007
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Und damit gehen die ganzen Händler ein. (Ich rede jetzt nicht von den grossen Roten und Gelben !)
    die Hersteller und vertreiber verdienen damit und nicht der Handel.
     
  9. #9 FlorianAmsel, 09.12.2011
    FlorianAmsel

    FlorianAmsel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2011
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    0
    Für mich ist in diesem Zusammenhang die Transparenz von großer Wichtigkeit sowie die Sicherheit der hochgeladenen Daten. Ich würde mir mehr Entscheidungsbefugnisse bezüglich der Standorte der Server, auf denen meine Daten gespeichert werden, wünschen.

    Interessant finde ich die Unternehmungen von Fabasoft mit ihrer Folio Cloud, bei der über die Bürgerkarte und Handy-Signatur der "Identitätsklau" verhindert werden soll.
     
Thema: Cloud Computing Zukunftsperspektive auch für Privatanwender ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cloud für privatanwender

    ,
  2. cloud computing zukunftsperspektiven

    ,
  3. cloud privatanwender

    ,
  4. cloud privatbereich,
  5. vorteile der cloud für privatanwender,
  6. cloud für den privatbereich,
  7. vorteile cloud für privatanwender,
  8. wie funktionieren cloud anwendungen für privatanwender,
  9. vorteile cloudcomputing für privat anwender,
  10. privatbereich cloud computing,
  11. cloud zukunftsperspektiven
Die Seite wird geladen...

Cloud Computing Zukunftsperspektive auch für Privatanwender ?? - Ähnliche Themen

  1. Eigene Cloud mit einem Zotac Mini Pc, möglich? Software?

    Eigene Cloud mit einem Zotac Mini Pc, möglich? Software?: Hallo, habe keine passende Antwort über die SuFu gefunden und bin nicht ganz sicher ob ich ins richtige Unterforum schreibe also einfach...
  2. Cloud oder Speicherplatz im Web

    Cloud oder Speicherplatz im Web: Hallo, wo kann ich am besten Speicherplatz im Web bekommen, in meinem Fall um Bilder zu archivieren? Ich weiß dass Apple die iCloud...
  3. Eigene Cloud erstellen

    Eigene Cloud erstellen: Hi, ich bin mir nicht ganz sicher ob ich jetzt den richtigen Bereich ausgewählt habe. Falls es völlig daneben war, bitte verschieben :) Mein...
  4. Cloud Speicher für Unternehmen?

    Cloud Speicher für Unternehmen?: Hallo, wir arbeiten mit unsererer Agentur mit Teams aus der ganzen Welt zusammen und benötigen einen möglichst sicheren und kostengünstigen...
  5. Cloud Backups sicher?

    Cloud Backups sicher?: Cloud Computing wird wohl die Zukunft darstellen, einfach alles überall und jederzeit zu Verfügung zu haben... super Vorteile finde ich bei meinen...