cd laufwerk wird nicht erkannt

Diskutiere cd laufwerk wird nicht erkannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ich habe heute ein neues Mainboard eingebaut ,da das alte kaputt war das gleiche Modell.Wenn ich ihn starte und f11 drücke steht in der...

  1. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Ich habe heute ein neues Mainboard eingebaut ,da das alte kaputt war das gleiche Modell.Wenn ich ihn starte und f11 drücke steht in der Liste auch nur das Diskettenlaufwerk und die festplatte.Ich kann ihn auch nicht hochfahren da eine Meldung kommt das eine Datei beschädigt ist und man die xp cd einlegen und R drücken soll.Wenn ich dann R drücke ist nur schwarzer Bildschirm sonst nichts.

    Ich bräuchte auch noch ein Plan wie die kleinen Kabel für reset und einschalter am Mainbord angeschlossen gehören

    MfG
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Der Dommäs, 24.11.2007
    Der Dommäs

    Der Dommäs Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2007
    Beiträge:
    2.621
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hilft ein BIOS-Reset, einfach Mainboard-Batterie 5-10Minuten rausmachen wieder reinmachen und dann schauen!

    MfG Der Dommäs
     
  4. #3 norisknofun, 24.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    geh mal in den gerätemanager und gehe auf treiber aktualisieren!
     
  5. Odious

    Odious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2007
    Beiträge:
    2.305
    Zustimmungen:
    0
    wie soll das denn bitte helfen, wenn das laufwerk nicht mal im bios erkannt wird? :rolleyes: :rolleyes:
    zum problem: schon überprüft, ob jumper und kabel richtig sitzen?
     
  6. #5 norisknofun, 24.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    asooo, es wird gar net erkannt, sry, verlesen!
    ok dann folgendes: ist das cd laufwerk richtig ans mainboard angeschlossen?
     
  7. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ja alles richtig
     
  8. #7 norisknofun, 24.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    und du hast wirklich GANZ genau das gleiche mainboard?
     
  9. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    100%
     
  10. #9 norisknofun, 24.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    ok, dann versteh ich das aber auch nicht ganz! mache auf jeden fall einen bios-reset (mainboard batterie 10 minuten rausnehmen und wieder reintun) und poste dann das ergebnis!
     
  11. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    jetzt schaltet er sich gar nicht mehr ein ;(

    weiß den keiner wie man den haupt und resetschalter anschließt und leds
     
  12. #11 xandros, 25.11.2007
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Verrätst du uns dann wenigstens, um welches Board es sich handelt?
    Kannst dir bestimmt selbst denken, dass die Anschlüsse nicht auf allen Boards gleich sind.
    Nebenbei sollte dir die Anschlussbelegung auf den Pfostenleisten bereits im Handbuch (was normalerweise im Karton dabei ist) sehr deutlich beschrieben sein.


    Dass es sich genau um das gleiche Board handelt, was du vorher schon drin hattest, muss nicht zwangsläufig sein. Vielleicht ist es eine neuere Revisionsnummer mit leichten Veränderungen.....
     
  13. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    ASROCK K7S8X

    es steht schon drin aber man müsste erst mal wissen welches kabel z.b PWRBTN HDLED- GND ist
     
  14. #13 gsxr600-2004, 25.11.2007
    gsxr600-2004

    gsxr600-2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kommst du jetzt schon ins BIOS?
    Hast du ein IDE CD-Rom?
    Im BIOS werden normal die Laufwerke angzeigt wenn du die Einstellungen auf Automatisch hast.
    Fals nicht dan überprüfe mal die Steckverbindungen.
    Was du noch machen kannst ist, mal Kabel tauschen und ein anderes Laufwerk an diese Position beim Kabel hängen oder dein CD-Rom mal an eine andere Steckverbindung hängen.
     
  15. #14 gsxr600-2004, 25.11.2007
    gsxr600-2004

    gsxr600-2004 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Stell mal ein Foto von deinen Anschlüssen von Reset, LED... rein dann sage ich es dir
     
  16. #15 norisknofun, 25.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    ja, wär eine gute idee und dann check gleich nochma mit dazu die anschlüsse, den ich kann mir es nur vorstellen, dass da irgendwas net richtig angeschlossen ist. also stell pls ein foto rein!
     
  17. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    schalter und so hab ich alles richtig hinbekommen und er schaltet sich ein.

    Jetzt habe ich wieder das gleiche Problem wie früher das er sich nur einschaltet mit den Laufwerken und schwarzer Bildschirm bleibt.Das kann wohl nur noch der Prozessorchip sein.Wenn ich diese herausnehme ändert sich nichts.Wenn ich die Ram rausnehme piept er.Diese Problem hatte der Pc schon von Anfang an das er erst nach ein paar mal ein und ausschalten richtig ansprang.
     
  18. #17 norisknofun, 26.11.2007
    norisknofun

    norisknofun Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.07.2007
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    dann sind wir ja jetz wieder am gleichen punkt wie vorher. Aber:
    1. bist du dir sicher, dass dein RAM noch einwandfrei funzt?
    2. überprüfe nochma den Proz.ch.

    Gruß
     
  19. #18 Der Andere, 26.11.2007
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    es kann auch sein das du die batterie länger rausnehmen musst^^
    das resetten kann auch länger als 10 min dauern
    manchmal bis zu 24 Stunden^^
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Schrauber, 26.11.2007
    Schrauber

    Schrauber Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.08.2007
    Beiträge:
    1.051
    Zustimmungen:
    0
    warum denn immer so kompliziert? HIER ist das manual des mainboards (was sich irgendwie komischer weise nicht ein einziger user hier mal angeschaut hat sondern nur nach bildern vom board verlangte... aber naja...) und dort steht das neben der CMOS batterie zwei pins sind mit der überschrift "CLEAR CMOS" die man einfach mit nem jumper brücken kann um das bios zu resetten??!?!? mal davon abgesehen das dort auch das panel 1 beschriftet ist um HDD LED und PWRBTN anzuschließen...:rolleyes:

    also wenn ich das richtig verstanden habe:

    dein mainboard war kaputt. du hast es durch ein baugleiches ersetzt. und wenn du jetzt dein optisches laufwerk anschließt dann satrtet der pc zwar aber der bildschirm bleibt schwarz? ... wenn du das laufwerk abhängst geht dein pc ganz normal an?
    oder wird das laufwerk überhaupt nicht erkannt?

    also das mainboard würde ich erstmal logischer weise ausschließen - da ein neues eingebaut wurde. auch wenn mir mein bauchgefühl sagt das das board unter umständen auch irgendwo ne macke haben könnte... oder vllt. ein kompatibilitätsproblem vorliegt.

    ich an deiner stelle würde folgendes tun: tausche den ram. entweder du hast die möglichkeit dazu den ram komplett durch anderen testweise zu ersetzen und zu testen oder aber du hast zwei ram-riegel verbaut. wenn du zwei verbaut hast und keine zwei neue oder zumindest 100%ig funktionierende ram-riegel zur verfügung stehen so würde ich den rechner erstmal mit nur einem ram-riegel starten und schauen. wenns nicht geht dann nimm den zweiten. wenns auch nicht geht dann würde ich auch den ram ausschließen.
    dann würde ich noch testweise ein anderes optisches laufwerk anschließen - und ein neues bzw. anderes ide-kabel verwenden. vllt hat das ide-kabel irgendwo nen schuß?!?. funktioniert das system mit dem anderen optischen laufwerk oder immernoch nicht? wenn es nicht gehen sollte dann wirds wohl oder übel doch am board liegen. die die grafikkarte zu wechseln halte ich für nicht notwendig - aber wenn du eine andere passende zur verfügung hast so würde ich mal diese verbauen und nochmal testen. irgendwo muß der fehler ja sitzen.

    eigentlich sollte das system spätestens nach dem anschluß eines neuen optischen laufwerks und neuem ide-kabel funktionieren... wenn nicht so würd ich mich mal nach nem neuen board + CPU umschauen. denn die cpu wurde noch gar nicht getestet - halte ich aber auch für eher unwahrscheinlich.
     
  22. gt90

    gt90 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Das Board schließe ich auch da ich das Problem schon immer hatte .Er piept wenn man die Ram rausnimmt. Ohne Cpu läuft er genauso wie jetzt.
    Das Problem ist das er schwarz bleibt.Habe nur 1 Ram.Laufwerke sind es auch nicht alles schon probiert.Warum soll es am Board liegen wenn ich ein neues habe und das gleiche schon öfters beim alten Board war?
     
Thema:

cd laufwerk wird nicht erkannt

Die Seite wird geladen...

cd laufwerk wird nicht erkannt - Ähnliche Themen

  1. DVD Laufwerk defekt/blockiert

    DVD Laufwerk defekt/blockiert: Hallo zusammen, mein MacBook Pro 17 Zoll zieht keine CD mehr rein. Es ist so als ob eine CD im Laufwerk wäre, dies aber nicht der Fall ist. Nun...
  2. roter Balken bei Laufwerk c weg

    roter Balken bei Laufwerk c weg: Hallo, mein Problem ist, Laufwerk c zeigt plötzlich keinen roten Balken mehr an. (Speicher voll) Das Laufwerk an sich wird angezeigt.. Wie bekomme...
  3. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  4. USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt

    USB 3.0 wird nur bei 2.0 erkannt: Hey Leute, habe einen SanDisk Ultra Fit USB 3.0 32GB Stick. Dieser funktioniert tadellos an USB 2.0 Schnittstellen, jedoch nicht an 3.0. Ich...
  5. Windows 7 Recovery CD bestellen?

    Windows 7 Recovery CD bestellen?: Hallo, mein Windows 7 hängt ohne Ende. Jetzt habe ich dummerweise keine Sicherungscd erstellt. Wie kann ich jetzt Windows 7 neu auf meinen Laptop...