Bundeswehr Verweigern?

Diskutiere Bundeswehr Verweigern? im Off-Topic Forum im Bereich Allround Forum; Hallo Kann man die Bundeswehr ausbildung verweigern? Ich habe eigendlich keine Körperliche Einschränkung Ausser ein bißchen zu hohen Blutdruck...

  1. #1 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Hallo
    Kann man die Bundeswehr ausbildung verweigern?
    Ich habe eigendlich keine Körperliche Einschränkung
    Ausser ein bißchen zu hohen Blutdruck

    Ich würde alles dafür tun, um die Ausbildung nicht anzufangen!
    Habe heute schon ein Fragebogen von der Bundeswehr bekommen :S
     
  2. #2 Vista94, 04.10.2010
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Ja natürlich kannst du den Grundwehrdienst verweigern. Der Gesetzgeber zwingt dich dann aber zum Zivildienst . Dass heißt du musst, z. B. als Altenpfleger oder Kindergärtner oder sowas in der Art, die Zeit ableisten, die du sonst beim Bund verbringen müsstest.
     
  3. #3 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Puh
    Und was ist, wenn ich zur Schule geh?
     
  4. #4 Vista94, 04.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2010
    Vista94

    Vista94 Chiller vom Dienst

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    184
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nahe Leipzig
    Dann musst du das ganze nach der Schule durchziehen. So richtig durchkommen würdest du nur, wenn du denen sagst, dass du unbedingt zum Bund willst, die dich aber ausmustern. Das aber eben nur wenn du körperliche Probleme hättest. Ich denke also du wirst um diese Zeit leider nicht drumrum kommen

    Du könntest es natürlich wie dieser machen, aber ob dir das die Zeit im Arrest und die 1350 €, vielleicht auch mehr, wert sind...
     
  5. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt so nicht ganz!
    Sie dürfen dich nur bis zu einem bestimmten Alter einziehen, ich weiß nicht genau bis wann, habe zur Zeit aber im Hinterkopf die Zahl 24, weiß ich jetzt aber wie gesagt nicht genau. Wenn du bis dahin quasi immernoch "zur Schule gehst", also eine Ausbildung machst oder studierst, und dann dieses Alter überschreitest, kommst du quasi drum herum.

    Ansonsten gehts halt nur wenn du den Dienst an der Waffe aus ethischen Grundsätzen verweigern willst, aber dann musst du halt 9 monate Zivi machen, dafür gibts aber auch "meistens" mehr Geld als beim Bund.

    Letzte und einzige "gute" Möglichkeit drum herumzukommen ist durch körperliche oder geistige Beeinträchtigungen. Diese werden dann bei der Musterung festgestellt. Hast du z.B. eine Sehschwäche, oder Rückenprobleme oder Allergien, dann wird man schnell mal ausgemustert.
     
  6. #6 stockcarpilot, 04.10.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.140
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Ich habe auch den Grundwehrdienst gemacht, ist aber schon sehr lange her. Ich würde es immer wieder tun. Die Erfahrungen und vor allen Dingen die Kammeradschaft wirst du nirgends anderswo so bekommen wie beim Bund.
    Man geht durch dick und dünn und hat auch viel Spaß.
    Ich denke gerne an die Zeit zurück und geschadet hat sich noch keinem, außer finanziell.

    Gruß stockcarpilot
     
  7. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Naja, ich denke das kommt drauf an ob man Glück hat mit seinen "Kammeraden" oder nicht, gibt immer ein paar Idioten. Weiterhin kann ich mir nicht vorstellen, dass im Winter Zelten im Wald Spaß macht ;-)

    Ich musste keinen Wehrdienst leisten, und habs auch nicht bereut :)
     
  8. #8 helidoc, 04.10.2010
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Wenn sich in der letzten Zeit nichts geändert hat, dann stimmt das so. Sie dürfen bis 23 Jahre einziehen - das heisst ab 24 eben nichtmehr.

    Sowohl Bund als auch Zivildienst wurde meines Wissens gerade recht aktuell auf 6 Monate verkürzt.
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Das kommt von Deiner Freundin :D
     
  10. #10 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Hehe
    Wie definierst du denn "VON DEINER FREUNDIN"? :D
     
  11. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Naja, Nachts nicht schlafen können, die Nahrung verweigern, zuviel Cola und Zigaretten und der Rest halt ...soll sehr aufs Herz gehen.
     
  12. #12 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Ich kann sehr gut Schlafen
    und joar Cola drink ich schon gerne
    Ich bin nicht Raucher
    Ich dachte schon du meinst was anderes ;P

    Muss mich ja langsam kennen nech
    Sigilein :D
     
  13. #13 commander_5000, 04.10.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    geh hin zum kerl bei der bundeswehr und sag ihm dass du dich schon voll darauf freust leute umzuschießen und wann es denn anfänge, so hat ein kumpel von mir das gemacht und wurde ausgemustert.
     
  14. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ja ja schon! Ich weiß, dass Du ein öffentliches Ferkel bist und auch noch gerne "darüber" redest. Ein Gentleman genießt und schweigt.
    Und nu is Schulz mit dem Blutdruck. OK?
     
  15. #15 DerMichi, 04.10.2010
    DerMichi

    DerMichi Guest

    Bei dem Letzten Satz, kann ich nicht einordnen was du meinst! :S
     
  16. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Dein Thema heißt "ich will nicht zum Bund" und nicht "was darf ich nicht tun, wenn ich zu hohen Blutdruck habe" :D
    Wir verfehlen damit das Thema!
     
  17. #17 Leonixx, 04.10.2010
    Zuletzt bearbeitet: 04.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich würde es mal so sagen. Für manche ist es besser zum Bund zu gehen. Dann geht ihnen vielleicht auf das sie mit ihrer Nullbockeinstellung, nur Party machen eben nicht weit kommen. Kann auch für den einen oder anderen Charakterbildend sein. ;) Ein bisschen Disziplin lernen ist schon wertvoll für den einen oder anderen.

    Auch wenn ich persönlich kein Freund der Bundeswehr bin. Mit der Ausbildung in Deutschland kannst du höchstens ein Vogelhäuschen beschützen.:D

    Mach den Wehrdienst mal in anderen Ländern. Danach bist du ein psychischen Wrack. Da ist die Bundeswehr wie ein Gesangsverein.;)
     
  18. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    In welchen Ländern hast du den Wehrdienst denn verrichtet um das behaupten zu können oO?

    Ich bin mir nicht sicher ob nicht der Wehrdienst eher eine große PARTY ist :D
     
  19. Bitis

    Bitis Hot Mod
    Moderator

    Dabei seit:
    21.07.2007
    Beiträge:
    4.269
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Königreich Württemberg

    Naja, unsere türkischen Mitbewohner mittleren Alters haben nicht umsonst 20.000 DM dafür bezahlt um den Wehrdienst in ihrem Land auf 2 Monate zu verkürzen. ;)
    Dagegen ist der Wehrdienst bei uns schon n Zeltlager von ner kirchlichen Einrichtung.
    Klar gibt es auch sehr gute Ausbildungen bei der Bundeswehr, aber die bekommen meist die Leute die sich eh verpflichten.

    Zum eigentlichen Thema.
    Man sollte sich nicht unbedingt auf das 24ste Lebensjahr als "Einzugsende" versteifen. Diese Grenze kann nämlich ausgesetzt werden, wenn der "Deliquent" z.B. aus schulischen, beruflichen, gesundheitlichen Gründen zurück gestellt wurde. M.E. verlängert sich dann die Zeit um 2-3 Jahre.
    Ob es die weitere Verlängerung wegen Fahnenflucht noch gibt kann ich jetzt aber nicht mehr sagen.
     
  20. #20 Leonixx, 05.10.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Zufällig ist mein griechischer Cousin beim griechischen Militär gewesen. Deshalb weiß ich wovon ich rede. ;) Anschließend war er ein psychisches Wrack von dem Drill.
     
Thema: Bundeswehr Verweigern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. orchidee75@gmx.de

Die Seite wird geladen...

Bundeswehr Verweigern? - Ähnliche Themen

  1. Fragen zur Bundeswehr

    Fragen zur Bundeswehr: hallo, ich hab mal ein paar fragen zur bundeswehr...also: 1. wird man bei der musterung tatsächlich manchmal sofort wieder weggeschickt? 2. ich...
  2. Lautsprecher verweigern Dienst

    Lautsprecher verweigern Dienst: Hi Brauche schnelle Hilfe, heute Abend ist Fußball und ich bekomme diese dummen Lautsprecher nicht angeschlossen an den PC. Habe normal nur ne...
  3. Ich will zur bundeswehr!!!

    Ich will zur bundeswehr!!!: Guten Abend, ich habe meine musterung hinter mir und wollte damals nicht zum bund, deswegen habe ich ein schreiben von aldi (meine arbeitsstelle)...
  4. Neue Komponente verweigern den Dienst....

    Neue Komponente verweigern den Dienst....: Soo erstmal hallo! Dann zu meinem Problem, Ich hab seit kurzem fast mein komplettes System erneuert, sprich so gut wie alles neu gekauft und...