Budget-PC: Erbitte Kauffreigabe!

Diskutiere Budget-PC: Erbitte Kauffreigabe! im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey Leutz, der PC meiner Mom quiettiert langsam aber sicher seinen Dienst, also muss Ersatz her. :hammer: Werft doch mal bitte ein Auge auf...

  1. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leutz,

    der PC meiner Mom quiettiert langsam aber sicher seinen Dienst, also muss Ersatz her. :hammer:
    Werft doch mal bitte ein Auge auf meine Konfiguration und berichtet über mögliche Fehler, Kompatibilitätsprobleme oder Bedenken.

    Anfoderungen: Um es kurz zu machen, keine! Es wird nicht gespielt, keine Videos oder Bilder bearbeitet-> lediglich gesurft, geschrieben, Tabellen kalkuliert, hin und wieder etwas Musik gehört und andere anspruchslose Software, die den Beruf betreffen. :thumbsup:
    Danke im Voraus. :bier:
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Satake.Naruto, 20.09.2009
    Satake.Naruto

    Satake.Naruto Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2007
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ich würde aus eigener Erfahrung lieber ein noch leistungsstärkeres Netzteil verbauen.
     
  4. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Okay, da hab' ich ehrlich gesagt keine Bedenken, da mein Gamer-PC unter Crysis und CO gerade mal 380W aus der Dose saugt :D
     
  5. #4 PaddyG2s, 20.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Warum nimmste kein AMD Athlon II X 2 system, kann man gut aufrüsten später und so.
    hab gerade versucht ein system aufzubauen bei HWV und kam auf unter 400 € ?
    Es ist eine überlegung wert oder nicht? ^^
     
  6. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Okay, der X2 250 ist etwas stärker wie der X2 6000+, allerdings macht das preislich keinen Unterschied??! Wie kommst du auf unter 400€?
     
  7. #6 PaddyG2s, 20.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    So ....... ^^

    Sry das so klein bin am nettop

    Oh hab gerade gemarkt das der Boxed kühler dabei ist statt des Arcic cooli :headbang: ng,
     

    Anhänge:

  8. #7 Z4NZ1B4R, 20.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Grafikkarte
    ist zu oversized und das Mainboard auch.
    760G Chipsatz sollte reichen,
    dedizierte Grafikkarte ist eig. auch überflüssig.

    Prozessor würd' ich beim 245 bleiben,
    der hat ordentlich Power und reicht auch für die nächsten 5 Jahre, wenn nicht sogar 10 oder 20, für deine Mutter^^
     
  9. #8 PaddyG2s, 20.09.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Dann kann man ja dei Graka durch die hier ersetzten ------> http://www3.hardwareversand.de/_/articledetail.jsp?aid=25950&agid=717 dann hat man 10 euro gespart.
    Und dann noch den Arctic Cooling kühler und dann ist man bei fast unetr 400 € ^^

    So hab meine Konfi nochmal bearbeitet:

    + Arctic Cooling Freezer 7 - Pro PWM Rev.2 für 16,65 dann liegen wir bei 400,19 €
     

    Anhänge:

  10. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Sher gut, danke euch vielmals!!
     
  11. #10 Z4NZ1B4R, 20.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    noch mal die Frage
    Warum überhaupt eine dedizierte Grafikkarte????
    Warum nicht einfach ein Mainboard mit Onboard Grafikkarte nehmen, dann spart man gut 40€
    und nimmt man einfach ein 760G Board spart man ingesamt gut 50-60€

    Und einen Leisutngsunterschied wird deine Mutter dabei nciht merken.
     
  12. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Mögliherweise wird ja mal ne DVD geguckt, oder was in der Richtung. Das würde eine Onboard doch nie packen, oder?
    Kennst du den Visualizer von iTunes? Die Onboard-Karte meines Notebooks (Xpress 200-Grafikchip) kommt sogar hier ins schwitzen, heißt, sie packt es nicht und es laggt. :D
     
  13. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    [quote='Puma45',index.php?page=Thread&postID=781140#post781140]Mögliherweise wird ja mal ne DVD geguckt, oder was in der Richtung. Das würde eine Onboard doch nie packen, oder?[/quote]
    Solange es keine SiS-Onboard-"Grafik" ist, gibt es da überhaupt kein Problem, die schaffen das locker ;)
     
  14. #13 Leonixx, 21.09.2009
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ich hatte auf meinem Mainboard mal ne Onboard Grafikkarte Nvidia 6100. Damit liesen sich problemlos DVD´s anschauen. Sogar AlienShooter lief auf mittlerer Detailstufe. Da gibt es keine Probleme. Weiterer Vorteil der Onboardlösung ist weniger Lärm durch zusätzlichen Grafikkartenlüfter. Denke mal das deine Mutter keine brüllenden Lüfter hören will ;)
     
  15. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Die Kühllösung der HD4550 wäre eh passiv, von daher gibts schon mal keinen Lüfterlärm ^^

    Wwlches Mobo mit Onboard Graka wäre denn zu empfehlen?

    thx
     
  16. #15 wolkser0815, 21.09.2009
    wolkser0815

    wolkser0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    hallo!
    wegen des zusammen spiels zwischen board: Gigabyte GA-MA770-UD3,RAM: 2048MB DDR2 Corsair TwinX CL 4 und Netzteil: BE Quiet! Straight Power 350 Watt rate ich dir mal im gigabyteforum nach zufragen dort wird oft berichtet das es probleme mit diversen speicher und be quiet netzteilen bei gigabyte boards gibt.

    http://forum.gigabyte.de/cgi-bin/sbb/sbb.cgi/
     
  17. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich also eine dieser Komponenten austausche, fielen die Probleme weg? Ich frage, da ich auf Rat von Z4, heinzl und Leonixx ein anderes Board mit Onboard Graka nehmen werde... WEnn möglich dann eben von Asus ^^
     
  18. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Für die von dir genannten Ansprüche reicht auch locker sowas 8)
     
  19. #18 wolkser0815, 21.09.2009
    wolkser0815

    wolkser0815 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.07.2007
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    diverse netzteile von be quite können einfach nicht mit diversen boards von gigabyte warum nicht ist mir auch schleierhaft.aber wenn du sowieso ein asus nehmen willst dürfte das kein rolle spielen.bei speicher must halt schauen bei einem guten boardhersteller (zb. dein board http://www.gigabyte.de/Products/Motherboard/Products_Overview.aspx?ProductID=4462 ) kann man auf der homepage sein board auswählen und kann dann eine supportliste für speicher und cpus aufrufen woraus dann ersichtlich ist welcher speicher läuft und welches bios man für welche cpu braucht.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    @ heinzl: da hast du natürlich Recht... Das wäre ja die ultimative Lösung, daran hab' ich garnicht gedacht. Ziehen so gut wie keinen Strom, sind klein und unauffällig, die 2x 1,6 GHz des Intel Atom reichen ebenall locker und das Teil ist nochdazu sehr sehr günsitg.!!

    DANKE!
     
  22. #20 Z4NZ1B4R, 21.09.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also laut testberichten sind die 2x1,6 GHZ kaum spürbar schnelelr als die 1x 1,6 ghz
    teilweise nicht einmal auf dem Papier merklich spürbar ^^

    Naja und eine dauerhafte Lösung ist es auch nicht, da selsbt bei den Nettops die Atom dingern so rein garnicht Atommäßig performen ;-)

    Naja, um auf deine Frage einzugehen:
    Mainboard: http://www3.hardwareversand.de/_/articledetail.jsp?aid=27919&agid=602

    780G Onboard Grafik, das ist ganz i.o.
    reicht auch für HD

    Und warum sollte eine Onboard Grafikkarte keine DVD packen?
    heutige Onboard Grafikkarte sind um Längen besser als Karten von 2002 oder älter, doch wenn man 2002 mit Mainstream Lösungen DVDs gucken konnte, dann heute mit einer Onboard wohl erst recht, oder? :D


    Naja, falls dich diese kleine Größe interessiert, kannste ja mal bei Alternate reinschauen, die haben da was gute
    https://www.alternate.de/html/product/Gehaeuse_Desktop/Diverse/Compucase_8K01BS-SA12U/312794/? Gehäuse inkl. Netzteil von HEC (gute Marke, zumindest bei ATX Netzteilen)

    Mainboard:
    https://www.alternate.de/html/product/Mainboards_Sockel_775/Zotac/GeForce_9300-ITX_WiFi/342676/?
    inkl. W-Lan und Geforce 9300 Onboard Grafik, mit dem vorhandenen PCI-E Slot könntest du ein Hybrid SLI System bauen, wird aber hier eh nicht benötigt, sollte aber mal gesagt werden :)

    CPU:
    https://www.alternate.de/html/produ...m/Intel(R)/Pentium(R)_Prozessor_E5300/313548/?
    Kannse eigentlich ejde beliebige 775er CPU nehmen,
    diese ist aber, das weis ich aus eigener Erfahrung, sehr flott und bleibt schön Kühl.
     
Thema:

Budget-PC: Erbitte Kauffreigabe!

Die Seite wird geladen...

Budget-PC: Erbitte Kauffreigabe! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...