Budget ~700-800 für'n neuen PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von NeoBernd, 14.08.2009.

  1. #1 NeoBernd, 14.08.2009
    NeoBernd

    NeoBernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    ich bin schon seid etwas längerer Suche nach einem geeigneten Rechner zum zocken
    und vielleicht mal bisschen arbeiten :D.
    Leider hab ich vom zusammenstellen eines PCs keine Ahnung, deshalb hilft mir auch
    http://www.hadwareversand.de nichts.
    Mein Budget beträgt so ca. 700-800€ (darf auch gern weniger sein, wenn es für akutelle Spiele reicht)
    Ein Betriebssystem kann gern dabei sein, wenn das dann übers Budget hinausgeht, kann es auch
    weggelassen werden. Und zusammengebaut sollte er bereits sein, bzw werden.

    Danke schonmal im Voraus,
    MfG NeoBernd
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    An was für ein Betriebssystem hast Du denn gedacht?
     
  4. #3 rAyDeN26, 14.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Der sollte mehr als ausreichend sein :D

    [​IMG]
     
  5. #4 NeoBernd, 14.08.2009
    NeoBernd

    NeoBernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Erstmal danke für die schnellen Antworten, also im Moment habe ich XP drauf,
    weiß jetzt aber nicht ob Vista ansich besser oder schlechter ist ^^.
     
  6. #5 rAyDeN26, 14.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    ...Vista nicht aber du kannste ja dann auf Windows 7 Upgraden :thumbsup:
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Also das Gigabyte -Board würde ich nicht nehmen,eher dies hier.
    MSI KA780G, Sockel AM2+, ATX, PCIe und das Netzteil für eine HD 4890
    und den X4 ist etwas zu klein geraten,600W sollten es schon sein.
    Im Übrigen würde auch eine HD 4870 auch reichen.
     
  8. #7 NeoBernd, 14.08.2009
    NeoBernd

    NeoBernd Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.08.2009
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    @rAyDeN26: Stimmt das steht ja dabei :D
    Würd mich trotzdem nochmal freuen wenn sich noch andere zu dem zusammengestellten
    PC äußern könnten, soweit ich das beurteilen kann sieht der ja schon recht gut aus (nich nur das Gehäuse).
     
  9. #8 rAyDeN26, 14.08.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Warum würdest du das Gigabyte nicht nehmen? ....das 450 Watt NT würde reichen.....das System so wird max. 330 Watt ziehen!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Mobo würd' ich auch das mit dem neueren Chipsatz nehmen... Beim NT könnte man drüber streiten. 450W wird das System bestimmt NICHT verbauchen, wie Radyen schon sagte, sollte der Verbrauch bei um die 350W liegen. Daher sollten 450W vollkommen ausreichen. Bin der Meinung, dass meist viel zu starke NTs empfohlen werden -> bestimmt kein Fehler, aber meist einfach unnötig.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Das Gigabyte hat zwar neuere Chipsätze ,aber ist sonst ein veraltetes Board.
    Und Du kannst z.B. diese Bauart von CPU-Kühler nicht verbauen.
    http://www.caseking.de/shop/catalog.../Zalman-CNPS-7000C-CU-Blue-Lights::11361.html
    Der Prozessor 125W und die Graka 285W,macht nach Adam Riese schon 410W.
    Ein NT mit 450W ist da viel zu klein.
    Außerdem sind es alles Schaltnetzteile,daher gibt es keine zu starken Netzteile.
    Es wird nur die Energie geliefert,die gerade benötigt wird und nicht ständig,die angegebene Leistung.
     
Thema:

Budget ~700-800 für'n neuen PC

Die Seite wird geladen...

Budget ~700-800 für'n neuen PC - Ähnliche Themen

  1. Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?

    Wer wartet auch gespannt auf die neuen Nokia Smartphones?: 2017 sollen ja Smartphones von Nokia auf den Markt kommen, die uns, laut Ankündigungen, umwerfen sollen. Ich habe bislang noch mein heiß und innig...
  2. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  3. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  4. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  5. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...