BSI warnt vor Internet Explorer!

Diskutiere BSI warnt vor Internet Explorer! im News Forum im Bereich Computerprobleme; Nicht nur, dass vor kurzem Sicherheitslücken im Internet Explorer gefunden wurden, welche ihn sehr gefährlich machen, rät jetzt noch das Bundesamt...

  1. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Nicht nur, dass vor kurzem Sicherheitslücken im Internet Explorer gefunden wurden, welche ihn sehr gefährlich machen, rät jetzt noch das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) von diesem browser ab.
    Wie ihr im Chip Artikel lesen könnt, ist das Infektionspotential mit dem Internet Explorer mittlerweile sehr sehr hoch.

    Es wird eindeutig auf Alternativen wie z.B. Firefox oder Opera geraten.

    http://www.chip.de/news/UPDATE-Sicherheits-Luecke-im-Internet-Explorer_34055668.html
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Microsoft hat ein update herausgebracht welches die gefährliche Lücke schließen soll. Ihr könnt es über Windows Update installieren oder manuell runterladen.
     
  4. #3 HalbleiterFreak, 17.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    lol^^
    warnung vorm ie, tja hoffentlich wechseln jetzt ein paar leute!
    naja, aber die wenigsten ie-nutzer werden das mitbekommen. :(
     
  5. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Nicht desto trotz bleibt das Infektionsrisiko mit dem IE höher
     
  6. #5 stella-max, 17.12.2008
    stella-max

    stella-max Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2005
    Beiträge:
    897
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    also doch der Browser von Google ^^ lol lach....

    Keiner ist Sicher auch nicht FF oder Opera ! Jeder hat seine Schwachstellen, der eine mehr der andere weniger. Das beste ist man verwendet einen der nicht so bekannt ist. Nachteil es kann zu Fehlerhaften Anzeigen der Webseiten kommen. Darum gehen viele zum IE zurück der FF macht auch noch seine Fehler.

    MfG Frank
     
  7. #6 rAyDeN26, 17.12.2008
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    [​IMG]
     
  8. #7 HalbleiterFreak, 17.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    ff macht bei mir niemals fehler...^^
    ie schon! kommt mit xhtml net zurande, svg etc. dummes teil!
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 17.12.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Der IE ist ein einfacher Internet borwser mit Tab Verwaltung und eine guten integration in das restliche Windows

    dazu ist der Browser da und mehr brauchen die meisten leute auch nicht

    Die Sicherheitslücke scheint ja jetzt wohl geschlossen zu sein, man muss mal schauen wie sicher der IE jetzt ist
    Aber wenn mehr Leute zu FF usw.. umsteigen , wird es dafür auch mehr Viren geben, dann wird der FF auch so seine probleme haben.
    Die Community würde zwar recht schnell handeln, doch die LEute die sich zu spät ein Update haben werden sich natürlich ärgern

    Also im Endeffekt wirds nichts bringen, wenn alle Leute umsteigen^^
     
  10. #9 HalbleiterFreak, 17.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    doch, ff ist erinfach besser, besonders für webmaster usw...
    und ff ist sicherer. das liegt nicht nur unbedingt an der verbreitung!
    ie ist closed source, ff open source, in ff kann man alles sehen, und trotzdem werden viel weniger lücken gefunden.
     
  11. gnumm

    gnumm Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.05.2007
    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    0
    Und dadurch auch schneller gefunden und patches schneller zur Verfügung gestellt, mit linux ist es ja das gleiche Prinzip.
     
  12. #11 HalbleiterFreak, 17.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    genau ;)
    daher ist ff auf jeden fall besserer als ie!
     
  13. #12 Z4NZ1B4R, 17.12.2008
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja
    genau das habe ich auch geschrieben
    bis auf das mit den Webmaster, das hatte ich mir nur gedacht :D

    nächste mal bitte genauer lesen >.<

    Naja
    im Moment ist es sowieso für einen "Virenschreiber" besser seinen Virus über den IE zu verbreiten, denn die Leute die den FF haben, haben in der Regel auch ein Sicherheits paket
    FF User sind wohl meistens die Leute, die Ahnung vom PC haben oder die, die ihren PC von soeinem "spezialisten" einrichten lassen haben (hööh, komisches deutsch, egal^^)
    Und wenn ein PC-PRofi einen PC einrichtet, installiert der wohl auch ein Sicherheitspaket^^

    Ist eine recht komische zusammensetzung, aber irgendwie kommts hin^^

    Wenn ein "Virenschreiber" seine Viren über den FF verbreiten will, dann kann er das auch, er wird dann wohl nur öftersn ach neuen Lücken suchen müssen, denn, wie bereits von mir gesagt, die FF-Community ist sehr groß^^
     
  14. #13 HalbleiterFreak, 17.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    tja, daher wäre es das beste wenn sich alle den ff installieren.
    naja ist wohl sowas ähnliches wie mit gott... (wobei ich damit nicht sagen möchte gott = ie, hängt eher vom glauben ab^^)

    und wenn man linux verwendet ist man auch schon total geschützt! keine dll exe etc. :D:D^^

    aber naja, ich würde mal sagen, dass der ie mit active x usw. sowieso mehr angriffsfläche bietet. er unterstützt nicht geltende standards, wenn ich mit php sende, dass das eine xml datei ist mekert der ie^^ obwohl er sich darüber freuen sollte!
    dummer ie...

    ich hoffe, dass sich ff weiter verbreiten wird, dann verliert der ie seine vormachts-stellung und muss sich auch an standards halten, und nicht mehr versuchen seine eigenen durchzusetzen!

    ein 'virenschrebier' hat mit ie auf jeden fall mehr chancen! aber ff ist auch net perfekt, aber er ist besser :D^^
     
  15. #14 xandros, 17.12.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.019
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Vor was? Mit Sicherheit ist man da nicht vor digitalen Schädlingen "total geschützt" .... das ist bei keinem OS der Fall!

    So ist es. Alle haben ihre Schwachstellen, die es Angreifern ermöglichen irgendwelchen Blödsinn anzustellen. Der Irrglaube, dass der IE in Sachen Sicherheit schlechter abschneidet ergibt sich nur aus der Zahl der Nutzer, bei der die Sicherheitslücken ausgenutzt werden können. Tatsächlich gibt es schon seit mehreren Secunia-Vergleichen fast keinen Unterschied mehr in der Sicherheit der Browser. Die liegen alle auf ähnlich hohem Level.
     
  16. J.B.

    J.B. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.03.2008
    Beiträge:
    4.648
    Zustimmungen:
    0
    genau nur bei mir geht IE gar ned wenn ich eine Seite aufmache stürtz er ab aber egal ich nutze lieber FF oder Opera

    hab mal eine Frage gibt die zwei auf FF oder Opera auch für Windows Mobile 5 ?


    Gruß J.B.
     
  17. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
  18. Shald

    Shald MacUser

    Dabei seit:
    10.12.2007
    Beiträge:
    999
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Markgröningen
    Also Safari ist sehr schnell und übersichtlich, doch leider unter Windows auch sehr unsicher ...

    Naja auf meinem Windows Rechner läuft auf jeden Fall Firefox, das scheint mir am Sichersten :)
     
  19. #18 HalbleiterFreak, 18.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    und auf ubuntu läuft bei mir ff :D^^
    bzw. auch midori (x) und konqueror (k), aufm server w3m...

    opera und chrome hab ich nur aufm vista, und safari läuft leider net unter viste 64bit bei mir :(^^
    naja, brauche sowieso den apfel net...
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 helidoc, 18.12.2008
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    War ja klar, das beim Thema "IE-Sicherheitslücke" wieder der übliche Firefox-Lobgesang losgehen muss (siehe auch Google-Chrome-Beitrag)...

    Dieser "Virenschreiber" muss aber ja auch auf die Microsoft-Patches reagieren.

    ...und diese Community kürzt den Firefox noch immer als "fx" ab. Leider ist auch dort, wie auch bei vielen anderen OpenSource-Projekten, in letzter Zeit zwar ein hoher Anstieg an User, allerdings ohne nennenswerten Anstieg an Unterstützern zu erkennen.


    Ich nutze zwar kein Windows Mobile, aber schau doch mal hier nach dem "Opera Mobile": http://de.opera.com/download/

    Und den Firefox gibt es ja auch als Portable...
     
  22. #20 HalbleiterFreak, 18.12.2008
    HalbleiterFreak

    HalbleiterFreak Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    07.06.2007
    Beiträge:
    3.369
    Zustimmungen:
    0
    FX schreibt man groß... sonst wärs fx, also effecte...
    muss ich mir merken ;)^^

    stimmt, wir ärgern uns halt über die leute, die zu faul sind auf FX zu wechseln!
     
Thema:

BSI warnt vor Internet Explorer!

Die Seite wird geladen...

BSI warnt vor Internet Explorer! - Ähnliche Themen

  1. Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick)

    Internet Probleme mit meinem neuen Rechner(WLan-Stick): Guten Tag liebes Forum, ich habe ein Problem welches mir vor Stress langsam die Haare rausfallen lässt. Mein Internet funktioniert im Haus...
  2. langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?

    langsames Internet, woran liegt's - Wlan-Stick, Rechner oder Signal?: Hallo zusammen, ich rege mich in letzter Zeit enorm über meine Internetverbindung an meinem stationären PC auf. Allerdings kann ich nicht ganz...
  3. Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung

    Kein Zugriff aufs Internet trotz angezeigten Verbindung: Hallo , Erstmal tut es mir leid falls das Thema falsch eingeordnet ist ,aber ich habe meinen Account gerade erst erstellt und kenn mich hier noch...
  4. Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff

    Explorer Absturtz bei Netzwerk Zugriff: Hey Leute, Wenn ich mit meinem Rechner (Adminkonto) versuche auf meinen Zweitrechner (über Computer -> Netzwerk oder Eingabe der IP in...
  5. seriös Geld im Internet verdienen

    seriös Geld im Internet verdienen: Hallo, ich bin Student und auf der Suche nach einer neuen Einnahmequelle. Am liebsten würde ich natürlich so wenig Arbeit wie möglich haben...