Braucht man einen Anbieter?

Dieses Thema im Forum "Tablet Probleme" wurde erstellt von taxi, 27.07.2014.

  1. taxi

    taxi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    jetzt wohne ich ganz woanders als damals
    Heijeijei, es gibt Fragen, die sind einfach nur peinlich, weil ich hier von Leuten umgeben bin, die voll Ahnung haben und dann gibt es wiederum Leutchen wie mich, die ein wenig dümmlich in der heutigen Zeit daherrennen.
    Nun gut, aber wo traut man sich, auch die dämlichsten Fragen zu stellen?
    HIER ! Denn hier wird man immer lieb behandelt. :D
    Los gehts: mein Sohn hatte bis jetzt ein uralt-Handy mit einem uralt-Vertrag bei eplus. Der beinhaltet nur eine SMS-Flat und sonst nichts. Kein Internet, nichts...
    Mein Sohn besitzt keinen PC sondern geht über die PS3 ins Internet.
    Jetzt ist er endlich so weit, dass er sich ein wenig der Mehrheit anpassen will und hat sich ein Tablet (android) zugelegt.
    Er möchte dieses Tablet nicht ausserhalb des Hauses nutzen sondern lediglich über WLAN ins Netz.
    Da er Kunde bei Unitymedia ist (also nur mit Fernsehen und irgendwas mit 32000... hat er nun gehört, dass er ein Zusatzkästchen :D braucht, das WLAN-fähig ist. Soll so rund 40 Euro kosten.
    Jut, und jetzt stellt sich die Frage: falls er es schaffen sollte, dieses WLAN-Zeug zu installieren, braucht er dann einen Anbieter um z.B. Whats app nutzen zu können? Also ich meine: braucht er eine Vertragsumstellung oder wie oder was? Wie siehts mit facebook usw. aus?
    Meiner Meinung nach braucht er nichts und kann einfach loslegen, oder? :confused:

    Ich danke euch im voraus..
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.07.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Da es keine dummen Fragen gibt, sondern hoechstens dumme Antworten, hat jede gestellte Frage ihre Berechtigung.
    Daemliche Fragen beantworte ich erst gar nicht.

    Damit ich selbst nicht daemlich aus der Waesche schaue:
    Was fuer ein Zusatzkaestchen fuer WLAN?
    - Wenn in diesem Fall ein AccessPoint gemeint ist, weil das von Unitymedia gelieferte Geraet lediglich Internetzugang fuer per Kabel angeschlossene Endgeraete bietet, dann ja.
    Verwendet er bereits eine Fritz!Box 6360, kann er sich den Quark mit Zusatzgeraeten sparen und braucht nur die WLAN-Funktion in der Fritz!Box aktivieren.
    - Ist in diesem Fall eine externe Einheit gemeint, die dem Tablet WLAN-Faehigkeiten beibringt, so wird das bei neueren Tablets sicherlich auch nicht mehr benoetigt. Die meisten Tablets haben WLAN bereits integriert.

    Die Rueckfrage bezieht sich also darauf, ob seitens Internetzugang (Modem/Router) oder seitens des Tablets die WLAN-Funktion ergaenzt werden soll.

    Nur wenn im aktuellen Vertrag keine Internetnutzung vorhanden waere. (Z.B. in der Kombination TV/Telefon) In dem 3Play-Paket (TV, Telefon, Internet) ist schon alles enthalten, was er benoetigt. Whatsapp/Facebook und alles Weitere benutzen die vorhandene Internetverbindung.
     
  4. taxi

    taxi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    jetzt wohne ich ganz woanders als damals
    Gut, dann nennen wir das Zusatzkästchen eben Access-Point. :D
    Wenigstens weiß ich jetzt schon mal den Namen, wenn´s besorgt werden muß.
    Nein, eine Fritzbox hat er nicht, sondern soviel ich weiß, wurde von unitymedia so ein weißes "Kästchen" geliefert und auch angeschlossen. Da hat er wohl nur die Möglichkeit den Fernseher einzustecken und dann hätte er noch einen USB-Eingang. Ach so, die PS3 ist ja sicher auch noch irgendwo eingesteckt.

    Das Tablet um das es geht ist ein
    Chips and More i-onik TP9.7 1500DC Android-Tablet 16 GB Speicher.

    Also verstehe ich das richtig: er geht am besten in einen unitymedia-shop und verlangt einen Access point ! und das war´s dann, ne?





     
  5. #4 xandros, 27.07.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ok, das Tablet ist WLAN-faehig. Daran braucht also nichts ergaenzt werden.

    Wenn wir hier die genaue Bezeichnung bekommen koennen, dann waere die technische Seite deutlich leichter.
    Bei reinem TV wird das ein HD-Receiver sein, dessen USB-Anschluesse dann fuer die Verbindung von Speichersticks oder externen Festplatten gedacht sind.
    Daran hat aber eine PS3 keinerlei Verbindungsmoeglichkeit oder Zugang zum Internet.
    Fuer Internet wird dann meist eine weitere Box irgendwo als Kabelmodem vorhanden sein.
    Daran wird dann sinnigerweise nicht nur ein AccessPoint, sondern besser ein Router angeschlossen, damit sowohl PS3 als auch Tablet parallel betrieben werden koennen. (Der Router benoetigt dann kein integriertes Modem fuer Kabel- oder DSL-Zugaenge)
    Ist diese weise Box bereits ein Router ohne eigene WLAN-Faehigkeiten, dann reicht ein AccessPoint voellig aus.

    Bei Unitymedia wird man ggfs. ein Kabel-Router (sehr wahrscheinlich die Fritz!Box 6360 Cable) bekommen. Darin ist dann gleich WLAN integriert. Das Geraet wird dann anstelle des eventuell vorhandenen Kabelmodems verwendet und weitere Netzwerkgeraete sind nicht notwendig. Wenn man dieses Geraet einzeln kauft, sollte man schon mit 70-100 Euro rechnen. (Den aktuellen Preis fuer die 6360 habe ich nicht im Kopf.)
     
  6. taxi

    taxi Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2008
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    jetzt wohne ich ganz woanders als damals
    Tut mir sehr leid, Xandros. Du hast dir solche Mühe gegeben und es ist überhaupt nicht meine Art, dann nicht zu antworten.
    Fakt ist, daß mein Sohnemann mich gebeten hatte, daß ich mich erkundige. Ist nur doof, wenn man dann nicht Hand-in-Hand weitermachen kann.
    Die PS3 hatte wohl doch internetmäßig einen Zugang und somit ist und wäre wohl ein Accessess-Point richtig gewesen oder ist es immer noch.
    Er wollte wohl einen Alleingang starten und hat sich bei Saturn ein Netgear soundso geholt.
    Alles ganz einfach, hat ihm der Verkäufer versichert. Prima, bis gestern abend hat er es allerdings nicht geschafft, ins Internet zu kommen.
    Alles würde rot blinken.
    Meine Vermutung ist, dass er dem Tablet erst den Befehl geben muß,sich seinen Saft vom WLAN zu holen oder so.....
    Nein, ich möchte euch hier nicht mit Zeug zumüllen, wenn mein Sohn nicht in der Lage ist, mir klare Ansage zu machen, was die genauen Geräte betrifft usw.
    Ganz herzlichen Dank und sollte er doch noch genaueres von sich geben, dann werde ich nachfragen.
    Junge! Junge !
     
  7. nyhavn

    nyhavn Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    25.02.2015
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bislang zwei Tablets gekauft und sie absichtlich ohne Anbieter gekauft.

    Wenn man oft genug einen WLAN-Zugang hat (egal ob zuhause, und da lohnen sich 40 Euro extra voll, oder in der Arbeit usw.) bzw. das Smartphone als Hotspot bringt meiner Meinung nach ein extra Anbieter fürs Tablet wenig und man hat nur extra Kosten.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Braucht man einen Anbieter?

Die Seite wird geladen...

Braucht man einen Anbieter? - Ähnliche Themen

  1. Wozu braucht es (noch) Religionen?

    Wozu braucht es (noch) Religionen?: Ich frage mich manchmal, wozu es eigentlich (noch) Religionen gibt. Ständig höre ich, dass die Welt sicherer wäre und es weniger Kriege gäbe, wenn...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. Neuer Anbieter gesucht / Beratung

    Neuer Anbieter gesucht / Beratung: Hallo , ich möchte mich nach einem "eigenen" Internetanbieter umschauen, bisher nutzen wir ( 2 Familien Haushalt ) ein Netz zusammen. Mit dem...
  4. Neuer PC braucht lange zum Hochfahren?

    Neuer PC braucht lange zum Hochfahren?: Hallo ! Vorweg: habe gestern meinen neuen PC zusammengebaut, Windows installiert, alle Treiber drauf und das Problem bleibt immer noch bestehen....
  5. Pc braucht entweder ewig oder fährt gar nicht hoch

    Pc braucht entweder ewig oder fährt gar nicht hoch: Hallo Leute, Mein pc braucht seit neustem ewig um hochzufahren. So 10-30min. Ich mach ihn an und geh dann meistens was essen... In den meisten...