Brauche neuen PC + Zusammenbau

Diskutiere Brauche neuen PC + Zusammenbau im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leute, erstmal,ich bin neu hier und würde mich direkt über eure Hilfe freuen. Also Mein alter PC gibt so langsam den Geist auf und deswegen...

  1. #1 Benne29, 09.05.2009
    Benne29

    Benne29 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    erstmal,ich bin neu hier und würde mich direkt über eure Hilfe freuen.

    Also Mein alter PC gibt so langsam den Geist auf und deswegen möchte ich mir einen neuen kaufen/zusammenstellen.

    Das wichtigste ist, dass ich nicht viel mehr als 420 euro ausgeben will, wenn das möglich ist.

    PC Spielen tu ich selber nie viel höchstens Counter Strike oder Fifa 09 oder Call Of Duty.

    Der PC sollte nur eine gute GraKa, nen guten Prozessor (evtl. Dual Core von intel) und nen gutes Motherboard und so 2-4 GB RAM haben.



    Im großen und ganzen sollte der PC also Spieletauglich sein, Zukunftssicher sowie Leistungsstark und schnell zum meinem preis.

    Allerdings gibt es noch ein problem ich kann vieles dieser sachen nciht alleine einbauen deswegen bräuchte ich auch wen der das zusammenbaut.

    Das wars soweit und danke im voraus ;):)

    lg,

    Benne
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Benne29, 10.05.2009
    Benne29

    Benne29 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    leute kann mir keiner Helfen?

    Das ist dringend, da ich den PC auch für Arbeit brauche und mein alter jetzt endgültig den geist aufgegeben hat
     
  4. #3 MrJonny, 12.05.2009
    MrJonny

    MrJonny Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
  5. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Benne29',index.php?page=Thread&postID=736220#post736220]Das wichtigste ist, dass ich nicht viel mehr als 420 euro ausgeben will, wenn das möglich ist.

    1) PC Spielen tu ich selber nie viel höchstens Counter Strike oder Fifa 09 oder Call Of Duty.

    2) Der PC sollte nur eine gute GraKa, nen guten Prozessor (evtl. Dual Core von intel) und nen gutes Motherboard und so 2-4 GB RAM haben.

    3) Im großen und ganzen sollte der PC also Spieletauglich sein, Zukunftssicher sowie Leistungsstark und schnell zum meinem preis.

    4) Allerdings gibt es noch ein problem ich kann vieles dieser sachen nciht alleine einbauen deswegen bräuchte ich auch wen der das zusammenbaut.
    [/quote]Also 1) 2) und 3) passt NICH zusammen ^^
    Zuerst schreibst du, dass du nicht viel spielst, dann meinst du, er soll billig ABER eine GUTE Graka mit GUTEM Prozessor sowie GUTEM Mobo UND 2-4GB RAM haben! Da frage ich mich, was noch übrig bleibt? ;)

    4) Dann bestellst du am besten bei nem Onlieshop wie www.hardwareversand.de die bauen dir deinen Rechner zusammen!

    Weiß jetzt nicht, wieveil die Komponenten von MrJonny in Summe machen, aber wenn die dein Budget nicht überschreiten, würd ich den so nehmen... Mehr kann man da nicht rausholen! 420€ sind einfach sehr wenig für einen spieletauglichen PC! 8)
     
  6. #5 EvilDream, 12.05.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Jap, wenn die teile von von Jonny im Preisrahmen liegen (auch ich hab egarde kein Lust nachzurechnen), kannst du den so nehmen.
     
  7. #6 Kuki122, 13.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, das gute Gigabyte MA 770 UD 3 :p


    joar, der Pc ist ganz ok! Aber richtig spielen wirst du damit auch nicht können, da sind, wie meine vorgänger schon sagten, 420€ zu wenig!

    Aber wenn du nur so mal bisschen spielst ist der ok!

    kannst du so nehmen ;)

    ;)

    Zusammenbauen ist nicht schwer.. gug dir mal das Video an:

    VIDEO <<<< KLICK
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 13.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    also mnrjonny hat dir da keinen guten PRozessor eingebaut ;-)


    hier mal eine bessere Zusammenstellung
    inklusive Versandkosten 400€, d.h. 20€ Spielraum eventuell für einen besseren Lüfter o.ä. . Man kann es aber auch sein lassen^^

    http://www.picbutler.de/bild/54329/pc420xj8dm.jpg


    zusammengestellt bei www.hardwareversand.de

    PS: Zusammenbau inklusive
     
  9. Namyn

    Namyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Einmal reicht!!!

    Nicht gleich 13 mal.^^
     
  10. #9 Kuki122, 13.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    omg!! 1x hätte uns locker gereicht.. :(
     
  11. #10 EvilDream, 13.05.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    LoL, da war wohl der Pc derbe am hängen und einer hatte keine gedult :D und hat gleich 13 Mal den Button Absenden gedrückt :D
     
  12. #11 Kuki122, 13.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    noch toller ist es wenn man das auf dem Druckerbutton macht :D
     
  13. Namyn

    Namyn Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2008
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schwerin
    Das ein Freund von mir in Info schonmal hinbekommen.
    Und das waren jeweil so 5-10 seiten :D

    Das war schon witzig. :D:D:D
     
  14. #13 Kuki122, 13.05.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Mir ist das mal im Internet cafe passiert :D

    Habe den Drucker nicht gefunden und als draufgedrückt bis endlich mal ein bericht kommt, und der typ stand vorne und wäre bald in meinen Zetteln erstickt :D

    Der Drucker stand neben ihm! das hätte er auch dahinschreiben können :whistling:
     
  15. #14 Z4NZ1B4R, 13.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    sorry
    hatte beim abschicken internetprobs^^
    hat alles gelaggt^^
    BTW:
    die HD4850GS ( http://www.alternate.de/html/produc...l1=Grafik&l2=PCIe-Karten+ATI&l3=Radeon+HD4000 )
    wäre eigentlich perfekt, damit komtm man zwar auf 430€, aber die ist besser, die hat nämlich auch nen GDDR5 Speicher (nicht wie die anderen 4850, aber wie die 4870 und 4770) und ist echt billig für den Preis.
    ich würde dir echt empfehlen, deinen Rechner ohne die Grafikkarte bei Hardwareversand mit zusammenbau zu bestellen, und diese Grafikkarte dann extra kaufen und selbst einbauen (grafikkarten einbau ist mittlerweile kinderleicht, denn alles ist genormt)
    bei Hardwareversand kostet die 4850 noch 157€, bei alternate 109.
     
  16. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
  17. #16 Z4NZ1B4R, 14.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    das stimmt, aber ein Xilence Power Netzteil ist nun wirklich nicht das beste ;-)
    naja ansonsten würde ich halt nen PC-8500 Ram empfehlen, der kostet nur wengi euros mehr und bringt mehr Leistung. Die Phenoms profitieren nämlich vom schnelleren Takt und nicht von niedrigeren Latenzen.

    und du hast den Zusammenbau vergessen....

    ich stell mal was zusammen
    also das von dir kann man ja größtenteils übernehmen
    AMD Phenom II X3 710 AM3 BOX
    MSI K9A2 Neo-F, Sockel AM2+, ATX, PCIe
    Sapphire HD4770 512MB GDDR5 PCI-Express
    4096MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8500 Gold Dual Channel, CL5
    LG GH22NS40/NS30 bare schwarz SATA II
    Cooltek CT-K 3 Midi Tower
    Samsung HD322HJ, 320GB, 16MB
    Be.Quiet! Pure Power 350Watt 80Plus

    das erhöt der Preis zwar ein wenig, aber dann hat er wenigstens Komponenten die gut aufeinander abgespielt sind und kein billig Netzteil^^
    allerdings sind die 420€ damit erreicht, ein zusammenbau kostet weitere 20€
    d.h.: entweder selber zusammen bauen, oder 20€ drauflegen oder an der Grafikkarte sparen... (am Prozessor würde ich in dem Fall nicht sparen)
    Alternativ kann man vielleicht noch 15€ baim Mainboard sparen, dann nimmt man halt nen 740G Chipsatz oder so, aber wirklich empfehlen würde ich das jetzt nicht.^^
     
  18. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Das Xilence Power ist kein Billig Netzteil, habe es selber in meinem PC und es läuft und läuft. Und ich würde momentan KEIN Be Quiet kaufen, die haben derbe Qualitätsprobleme und deshalb würde ich wenn dann ein Antec Netzteil nehmen : Antec EarthWatts 430W.
     
  19. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  20. #18 Z4NZ1B4R, 14.05.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Also Tut mir leid, eine Firma die irgendwo in Asien produziert und ihren Firmensitz hier in Deutschland hat und sonst komischerweise viel leistung für Wenig Geld bietet kann, meiner Meinung nach, nicht immer so gut sein wie eine teurere Marke, Probleme wird man sicherlich spätestens beim Support merken, wenn man die garantie beanspruchen will. (spätestens dann)

    Xilence macht schon gute Netzeile, allerdings nur bei bestimmten Modellen und das war auch nicht immer so .. ;-)
    Außerdem ist der Wirkungsgrad sicherlich nicht der beste und mittlerweile ist das schon sehr wichtig.

    das Be.Quiet hat eine 80+ Zertifizierung, also einen sehr hohen wirkungsgrad >80% und das macht sich durchaus auf der Stromrechnung bemerkbar ;-)

    wenn du meinst, dass be.quiet "derbe Qualitätsprobleme" hat, dann wär halt das Antec eine Art Kompromislösung. Bei Netzteilen kann man nicht viel falsch machen, außer man nimmt billig marken. Wenn das netzteil schlapp macht ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, das alle anderen Hardware Komponenten in Mitliedenschaft gezogen werden. Auf gutdeutsch, durch ein schlechtes Netzteil kann der ganze PC in **** gehen ;-)
     
  21. Puma45

    Puma45 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    20.02.2007
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    0
    Soooo dramatisch muss man es auch nicht immer sehen :D Wenn das NT über einen Überspannungs- und Überstromschutz verfügt, kann ja schon mal nicht mehr viel passieren ;)

    Ich kann meinerseits nur zu OCZ raten > verhältnismäßig billig, verfügt über beide Schutzmaßnahmen, hat ebenfalls eine 80+ Zertifizierung und ist auch noch schön leise!! Womit ich nicht ganz so zufrieden bin sind die Anschlüsse beim 500W Modell > siehe Anhang. Bei 600W siehts dann aber schon besser aus! Und sonst gibts immernoch das GameXstream 600W ab knapp 80€!
    Aber wenn ich so schaue, dass ein 430W Antec NT 56€!! kostet, sträuben sich meine Nackenhaare! 500W OCZ kosten 47€, 600W 65€ :hammer:
     

    Anhänge:

Thema:

Brauche neuen PC + Zusammenbau

Die Seite wird geladen...

Brauche neuen PC + Zusammenbau - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  4. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  5. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...