Brauche Kaufberatung für den Kauf eines selbstzusammengestellen Pc's

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von jask17, 10.09.2011.

  1. #1 jask17, 10.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    jask17

    jask17 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hey Leute,

    Ich hab mir von nem Freund Tecstore.net empfehlen lassen und dort habe ich mir einen Pc zusammengestellt. Ich wollte gerne von euch wissen ob ich den PC so kaufen kann oder ob ich noch entwas verbessern sollte.
    Bitte um euchere Beratung ;)

    lg jask17
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Orchidee75, 10.09.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    hast du den PC selbst zusammengestellt?

    Also überteuert ist er, ich habe noch kein AMD System gesehen das über 1000e kostet (mit Ausnahme von extremen SLI (Triple oder Quad).

    Zunächst mal:

    -750W Netzteil ist vollkommen überdimensioniert, 550W sollten ausreichend sein.
    -der 1100T ist auch nicht grad die Beste Wahl, nimm lieber den 1090T, der hat nur 100MHz weniger und kostet ca. 15€ weniger.

    Desweiteren würde ich lieber bei hardwareversand bestellen, da es dort nochmal alles billiger ist.

    Willst du wirklich 1000e ausgeben?
    Was willst du mit dem PC machen?
     
  4. jask17

    jask17 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    So ich hab den Pc jetzt neu zusammengestellt.

    Was haltet ihr davon??

    lg jask17
     

    Anhänge:

    • 1.PNG
      1.PNG
      Dateigröße:
      45,6 KB
      Aufrufe:
      18
  5. #4 Henning28, 10.09.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also von dem oben gelisteten PC halte ich persönlich nicht viel, da der Preis auch ganz schön überteuert ist! Bei dem Budget könntest du locker ein leistungsstarkes Intel System dir kaufen!

    EDIT: Es geht jetzt nicht nur um deine Zusammenstellung, sondern über die Seite! Das ist Abzocke! Lass dir was richtiges zusammen stellen, aber nicht solch einen mist!
     
  6. #5 Orchidee75, 10.09.2011
    Orchidee75

    Orchidee75 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    06.10.2010
    Beiträge:
    892
    Zustimmungen:
    0
    LC-Power... *kotz* nimm lieber ein anderes netzteil.

    Gibt es im Bereich von 550W auf der Seite noch andere?
    Hast du mal bei hardwareversand geguckt?
     
  7. jask17

    jask17 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Und was haltest du von dem Unteren System??
     
  8. jask17

    jask17 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Ich kommen irgendwie nicht mit hadwareversadt klar.
    Ich weiß nicht wie man sich dort einen pc zusammenstellt. :S
     
  9. #8 Henning28, 10.09.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Deswegen solltest du auch warten! Ich werde gleich mal gucken und dir dann etwas passendes zusammenstellen!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. jask17

    jask17 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2011
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    ok ich warte ;)
     
  12. #10 Henning28, 10.09.2011
    Zuletzt bearbeitet: 10.09.2011
    Henning28

    Henning28 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2011
    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt am Main
    So hier das System:

    Prozessor:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Intel Core i7-2600 Box, LGA1155
    Prozessor Kühler:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Hyper TX3, alle Sockel
    Mainboard:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - ASUS P8Z68-V, Sockel 1155, ATX, DDR3
    Arbeitsspeicher:
    http://www1.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=40701&agid=1193
    Netzteil:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Corsair GS Series, 700 Watt
    Festplatte:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - WD Caviar Black 1TB SATA 3 8,9cm(3,5")
    DVD Brenner:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - LG GH22LS50 Retail
    Gehäuse:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Cooler Master Storm Scout, ohne Netzteil
    Grafikkarte:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 570 OC, 1280MB GDDR5, PCI-Express
    Betriebssystem:
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit (SB-Version)

    Mit diesem System, wirst du auch zukünftig alle Spiele problemlos spielen können und wirst noch lange Zeit Spaß mit diesem Teil haben! ;)

    Das würde insgesamt mit Windows dann 1035€ kosten!
    Falls der Rechner komplett eingebaut zu dir geschickt werden soll, kostet dich das 20€ für Rechner Zusammenbau nochmal extra.

    LG


    EDIT: Eine SSD würde ich mir persönlich noch nicht kaufen, die WD Black Festplatte ist ohnehin sehr sehr schnell!
    Und wegen den Preisen von Hardwareversand und deinem Shop, hier mal die SSD bei Hardwareversand für 77€
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=36616&agid=1145
    Es ist genau die gleiche, nur der Preis ist unterschiedlich. Bei dir kostet sie 118€.
    Genauso ist es auch bei den anderen Komponenten
     
Thema:

Brauche Kaufberatung für den Kauf eines selbstzusammengestellen Pc's

Die Seite wird geladen...

Brauche Kaufberatung für den Kauf eines selbstzusammengestellen Pc's - Ähnliche Themen

  1. Kaufberatung Headset + Mikrofon

    Kaufberatung Headset + Mikrofon: Hallo, durch einen mysteriösen Angriff durch einen unbekannten Geist ist mein Headset kaputt gegangen. Es war ein Logitech G35. Ich habe mir...
  2. Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?

    Kaufberatung: Tablet PC günstig, aber gut?: Hi Ich möchte mir gerne ein Tablet PC zulegen. Bisher hat mich aber immmer abgeschreckt, dass man für viel Geld immer so wenig Leistung bekommt....
  3. Kaufberater Seite

    Kaufberater Seite: HeyHo Liebe ModernBoard Community, ich bin Internet Marketer und habe betreibe einige Kaufberater Portale, unter anderem eines für Gaming &...
  4. Office2016 Home and Student - Kaufberatung

    Office2016 Home and Student - Kaufberatung: Hallo, ich möchte mir das neue "Office Home & Student 2016" zulegen. Jedoch gibt es im Netz sehr erhebliche Preisunterschiede beim Kauf. Da gibt...
  5. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...