Brauche Hilfe bei der PC-Zusammenstellung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von K-J, 10.09.2007.

  1. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    da meine erste Idee (siehe Thread von gestern) wohl ein totaler Schuss in den Ofen war, komme ich wohl doch nicht drumrum, mir ein System selbst zusammen zu stellen.
    Es wäre sehr nett, wenn mir jemand dabei helfen könnte, da ich von der Materie nicht viel Ahnung habe (was ist sinnvoll? Was passt überhaupt zusammen? U.s.w...).

    Als Preislimit würde ich erstmal ~ 2.200,-€ ansetzen.
    Das Wichtigste dabei ist mir logischerweise die Performance, also sollte das System schon mit 4GB Arbeitsspeicher und einer Grafikkarte aus der GeForce 8800Ultra Serie ausgestattet sein.

    Ich habe eben mal den Konfigurator von Hardwareversand.de benutzt, aber wie ich bereits geschrieben habe, kenne ich mich nicht besonders gut aus, also habe ich einfach mal "blind drauf los" konfiguriert und bin zu folgendem System gekommen:

    ------------------------------------------------------------------------

    Intel Core 2 Duo E6850 Box 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe (242,07 €)

    ASUS Striker Extreme, Sockel 775 nForce680i SLI, ATX (237,20 €)

    2x 2048MB-KIT Cellshock PC6400/800,CL 4 (263,80 €)

    Thermaltake Tai-Chi mit WaKü VB5001SNA ohne Netzteil (296,71 €)

    ATX-Netzt. Super-Flower Aurora 700W (88,13 €)

    EVGA e-GeForce 8800Ultra Superclocked, 768MB, PCI-Express (659,99 €)

    Maxtor DiamondMax 21, 500GB, SATA II STM3500630AS (90,21 €)

    LG GDR - H20N S-ATA Retail schwarz (17,99 €)

    Pioneer DVR-212 schwarz SATA bulk (38,82 €)

    Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer - fatal1ty Pro. Series (114,43 €)

    D-Link DGE-528T Gigabit TP Adapter, PCI 32-B (10,23 €)

    Logitech Media Keyboard Elite (21,29 €)

    Sony SRS-D211 (61,03 €)

    Rechner - Zusammenbau (9,99 €)

    -------------
    -------------
    2.151,89 €

    -----------------------------------------------------------------------


    Wie gesagt, ich bin mir nicht sicher ob das so alles zusammenpasst (CPU und Mainboard? Arbeitsspeicher und Grafikkarte?...).

    Des weiteren muss man sich im Konfigurations-Menü für Laufwerke und Festplatten zwischen "IDE" und "S-ATA" entscheiden... Was wäre denn da in diesem Fall das Richtige (ich habe im Konfigurator erstmal die "S-ATA" Varianten gewählt)?

    Und es gab unter der Bezeichnung "SCSI" noch diverse SCSI-Controller zur Auswahl, jedoch musste ich den wieder raus nehmen, da ich die Meldung bekam: "Es wurden mehr PCI-Karten ausgewählt als Steckplätze vorhanden sind"...
    Was hat es denn mit diesen SCSI-Controllern auf sich?... Braucht man sowas unbedingt?

    Ihr merkt schon, das ist bei mir alles etwas unsicher... Deshalb wäre es echt nett, wenn ihr mir dabei helfen könntet.

    Was für ein System würdet ihr euch dort in dem Preislimit zusammenstellen?


    Vielen Dank für eure Geduld....

    MfG
    K-J
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 core2duo-fan, 10.09.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    hi,

    meiner meinung nach geldverschwendung aber das wird dich ja wahrscheinlich nicht interessieren :D

    nimm laufwerk IDE und festplatte S-ATA
     
  4. K-J

    K-J Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    04.08.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Also generell interessiert mich das mit der Geldverschwendung natürlich schon, deshalb frage hier ja nach.
    Aber was genau ist denn daran Geldverschwendung in deinen Augen (Erklährungen sind in solchen Fällen immer hilfreich)?

    Der große Tower mit der WaKü ist in diesem Fall nicht unbedingt notwendig, aber den Rest wird man doch woanders auch nicht viel billiger bekommen, oder?

    Der Punkt ist, ich möchte mir einen neuen PC zulegen, der mir für die nächsten 3 Jahre ausreicht, ohne dass alle 2 Monate etwas nachgerüstet werden muss.
    Ich möchte lieber gleich von Anfang an ausreichend bestückt sein...


    OK, danke für den Hinweis...

    Und wie ist das mit all den anderen Komponenten? Passt da alles zusammen, funktioniert das alles korrekt miteinander??


    MfG
    K-J
     
  5. #4 core2duo-fan, 10.09.2007
    core2duo-fan

    core2duo-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.03.2007
    Beiträge:
    962
    Zustimmungen:
    0
    ja die komponenten passen zusammen, allerdings würde ich soviel nicht ausgeben - nun ja is deine entscheidung.

    die grafikkarte lohnt sich nicht mal auf 24 zoll monitoren, die ultra ist sowieso nur eine übertaktete GTX, und eine übertaktete ultra ist da wirlich quatsch. wenn du wirlich ne hammer karte willst, dann warte auf die 9800er.

    achso, wenn du übertakten willst, dann nimm als prozessor lieber ein Q6600.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Brauche Hilfe bei der PC-Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

Brauche Hilfe bei der PC-Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...