Brauche dringend HILFE!

Diskutiere Brauche dringend HILFE! im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Moin, ich hatte heute einen Stromausfall. Is noch nicht so willt. Ich hatte gerade BF2142 gezoggt und dann war der PC weg. Ich hab dann k$urze...

  1. #1 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Moin, ich hatte heute einen Stromausfall. Is noch nicht so willt. Ich hatte gerade BF2142 gezoggt und dann war der PC weg. Ich hab dann k$urze zeit drauf rausbekommen das es sich um einen Stromausfall handelt. Da hab ich ein bischen gewartet und nach ca. einer Stunde hatte ich wieder Strom. Nun zu meinem Problem als ich denn Pc gestartet hatte kamm er nicht so recht in die gänge. Zu erst hat er sich wieder auf denn Normal Takt zurück gestellt (2,40 GHz). Ich hab ihn sonst auf 3,21GHz laufen. Das wird mir angezeigt:
    Main processor . intel® core ™ 2 Cpu 6600 @ 2.40GHz (266x9)
    <CPUID:06F6 Patch ID:0044>
    Mem

    Nun hängt der pc eine ganze weile aber ich weiß nicht warum?
    Nach ca. 2Min zeigt er mir dann Memory an und den wehrt. Erst danach komm ich wieder ins Bios rein. Ich hab natürlich gleich meine CPU wieder auf 3,21GHz hochgetaktet. Nach dem er die einstellung angenommen hat steht da dann:
    Main processor . intel® core ™ 2 Cpu 6600 @ 3.21GHz (357x9)
    <CPUID:06F6 Patch ID:0044>
    Memor

    Danach dauert es nur noch ein paar Sekunden und schon wieder ist er auß und startet sich neu mit denn einstellungen für 2,40 GHz

    Normal starte tut er jetzt auch wieder bis zu XP. Aber was ist kaput, dass er am anfang so lange braucht? Das hatte der pc noch nie erst jetzt nach dem Stromausfall.
    Kann mir jemand bitte helfen???
    Schnell

    Danke im Vorraus
    Dark-Nightmare
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Versuchs mal mit einem BIOS RESET wie hier beschrieben. Vielleicht ist das Problem schon damit gelöst.

    Gruß simpson-fan
     
  4. #3 Daffy1234, 14.03.2007
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    würde ich auch probieren...oder einfach mal 10minuten vom stromkreis trennen...wirkt manchmal je nach mainboard schon wahre wunder!
     
  5. #4 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    ok das mit dem vom strom nehmen hab ich für ne stunde schon gemacht. Half nicht. :( Nun bin ich dabei das mit der Batterie zu machen. Ich hab sie einmal kurz rausgenommen und wieder reingetan. Die einstellung die ich alle gemacht hatte waren wie vorher. Das Problem ist aber auch noch da. Was im Bios aber komisch war, dass trotz dem reset meine tastatur erkannt wurde. Normaler weise muss ich das erst im bios wieder einstellen, dass er USB tastaturen erkennen soll. Kann es auch sein, das das Reset nicht ganz Funktioniert???
    Ich versuch es jetzt einmal damit, die Batterie länger so für ne halbe stunde draußen zu lassen. Wenns hilft Schreib ich wieder, wenn nicht schreib ich auch^^
     
  6. #5 Daffy1234, 14.03.2007
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    nein so nicht ;)

    du musst als erstes den pc vom strom trennen...dann nimmst du die batterie für 10SEK raus und machst sie dann wieder rein....und erst dann,steckst du den strom wieder rein und machst den pc an...dann ist der reset auch vollzogen!
    weiß aber ehrlich gesagt nicht,warum du nicht einfach den pc vom netz trennst,dann den jumper von 1-2 auf 2-3 setzt ,10sek wartest und ihn dann wieder auf 1-2 setzt???? also so mache ich es in solchen fällen immer und dann resetet das mainboard automatisch und zuverlässig...versuch das erstmal!

    und hey...wenn es nach max einer minute nicht klappt,dann bringt es auch nichts einen tag oder ein jahr zu warten...an der situation wird sich dabei nichts ändern!

    viel glück
     
  7. #6 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Danke für den tip:) Aber den Jumper hab ich nicht gefunden! Ich seh denn nich. Ich weiss leider nicht wo ich das blöde Handbuch hingetan hab, sonst würd ich das ja machen^^
     
  8. #7 Daffy1234, 14.03.2007
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    dann guck doch mal bei google ob du dein mainboard findest und such sarauf den jumper! das ist die leichteste variante!
    der jumper ist auch bei jedem mainboard woanders,kann man nicht pauschal sagen!
    aber du erkennst ihn daran,das es drei pins sind und auf zwei pins steckt ein doppeljumper!ist eigendlich nur einmal auf jedem mainboard!guck mal nach!

    gruß michael

    oder poste ein bild vom board :)
     
  9. #8 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Hast du dir denn meinen Link angesehen? link.

    Du musst den Computer vom Stromnetz trennen, die Batterie rausnehmen und ein paar Minuten warten.

    Gruß simpson-fan
     
  10. #9 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ja Danke. Denn Link hab ich mir angesehen. Das hilft aber nicht er braucht immer noch solange nur mit dem Unter schied das er jetzt Windows Xp auch nicht mehr Bootet. Da steht jetzt <Windows root>\system\hal.dll fehlt oder ist beschädigt. Wie bekomm ich das jetzt in grif? Ich weiss nicht wo ich die her kriege und wie ich die installiere?! ICh hab auch kein Floppy drin (ich vermute mal das braucht man dazu). Weiss jemand wie ich das ingrif bekomme und um weiter hilfen zum Starte wär ich auch dankbar. Ps ich hab auch mal die Ram Module ind die anderen Slots getan hat aber auch nicht geholfen:(
     
  11. #10 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Vielleicht hat der Stromausfall dein Windows beschädigt. Du kannst eine Windowsreparatur durchführen. Hier gibts eine Anleitung dazu.

    Gruß simpson-fan
     
  12. #11 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Nur ma so als Frage: GIbt es noch ein Tema wo du nicht zu geschrieben hast??^^
    Find ich aber super das dus gemacht hast! Is auch gut erklärt
     
  13. #12 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hehe, dankeschön. Bin heute ziemlich aktiv, da hast du recht.

    Falls du Probleme mit der Anleitung bekommst dann einfach fragen!

    Gruß simpson-fan
     
  14. #13 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Naja keine frage zur anleitung aber zum installiern. Bei dieser variante wird Xp ja "neu installiert". Kann ich aber mit eine Linux Lice disc die datei einfach überschreiben?? (Ich weiss nur nicht welches format das brauchte ntfs oder fat32) Das werd ich glaub ich zuers versuchen danach dann deine Variante
     
  15. #14 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Wenn du die Reparatur so durchführst wie in der Anleitung geschrieben, dann wird Windows zwar neu installieren, Daten, Programme und Einstellungen bleiben aber erhalten. Nur die Updates von Windows musst du neu installieren.

    Gruß simpson-fan
     
  16. #15 Dark-Nightmare, 14.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Achso! Ich dachte die ganzen Treiber für Sound usw. muss ich neu installieren.
     
  17. #16 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Treiber musst du wahrscheinlich auch neu installieren. Die gehören ja praktisch zum Betriebssystem. Bin mir jetzt aber nicht mehr hundertprozentig sicher wie das mit den Treibern aussieht.

    Sicher ist nur, dass Programme und Daten erhalten bleiben.

    Gruß simpson-fan
     
  18. #17 Daffy1234, 14.03.2007
    Daffy1234

    Daffy1234 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    und läuft wieder alles rund? keine sorge,ne xp reperatur,hab ich schon mindestens 10mal hinter mir :D kommt schonmal vor sowas!aber das es durch einen stromausfall soviel ärger bei deinem pc gibt ist komisch...liegt wahrscheinlich daran,das er wärend des hochfahrens abgeschmiert ist,sonst ist xp nämlich ziemlich imun gegen sowas!

    klappte das mit der reperatur sofort?ich musste manchmal 3-6mal versuchen,bis er die reperatur durchgezogen hat! wirst bestimmt die bootsequenz umstellen müssen im bios...vorher!

    gruß michael
     
  19. #18 Dark-Nightmare, 15.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Ne das Reparieren hab ich noch nicht gemacht. Ich hab mir das noch einmal durchgelesen auf dem link. OK. das hab ich selber auch schon öfters gemacht aber mein Problem danachwar meist das ein paar games und auch progr4amme nicht mehr liefen weil die irgend eine verbindung mit windows hatten die es jetzt ja nicht mehr gab. Immoment hab ich meine Platte ausgebaut und sie in einem anderen drinn. Ich wil ma die hal.dll überschreiben. Mein einzigstes problem was ich gerade hab ist, dass meine hal.dll 130kb groß ist. Der Pc an dem Ich gerade sitze hat auch eine hal.dll die 130kb groß ist. Nun hab ich mir eine aus dem netz geladen jedoch ist die nur kanp 96kb groß. Also ich weiß nicht ob das so richtig ist??
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Vale88

    Vale88 Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    ich würd die version von deinem anderen rechner nehmen vorausgesetzt das das as selbe XP is, weil im netz auch oft andere dateien mit dem selben namen drin stehen!
    is dei pc immer noch so langsam bis er anfängt zu booten?
    lg VALE
     
  22. #20 Dark-Nightmare, 15.03.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Leute ich werd noch bekloppt!!!!!!!
    Um meinen Pc noch ma richtig zuöffnen und ma zugucken was denn das Problem sein könnte. Ich hab den Pc genommen und ihn auf den Tisch getan. HGab noch strom angeschlossen über ein anderes Kabel und meinen Empfänger von TeraTec von der TV karte abgemacht. Ich mach den PC an und siehe da er fährt ohne Probleme mit denn 3,21GHz hoch und auch kein windows Problem mehr. Hallo ich werd bekloppt!!! Die ganze Zeit nur sein blöder Fehler und der PC is total Larm und XP zeigt diesen Fehler an. AHHHHHHHHHHHHHHHHHH!
    Nagut aber er läuft wieder.

    Vale88 danke für den Tip^^
    Es sind beides Exakt die selben betriebsysteme (von der selben CD^^)
    Ich will mich noch mal bei allen bedanke (ganz besonders an simpson-fan der mir viele Tips gegeben hat wie ich das problem löse kan auch mit den guten Anleitungen) de mir weiter helfen wollten.
    Dankeschön
     
Thema: Brauche dringend HILFE!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. cpuid:06f6 patch id:0044

    ,
  2. cpuid : 06f6 patch id : 0044

    ,
  3. &lt;CPUID:06F6 Patch ID:0044&gt;

    ,
  4. patch id 0044,
  5. cpuid:06f6 patch id,
  6. rechner hängt cpuid,
  7. cpuid 06f6 patch id 0044
Die Seite wird geladen...

Brauche dringend HILFE! - Ähnliche Themen

  1. Hilfe für das Elektronikgeschäft

    Hilfe für das Elektronikgeschäft: Hallo Zusammen, ich würde mich gerne ein wenig über SEO informieren.. das was mir die suchmaschine bis jetzt ausgespucht hat war mir viel zu...
  2. WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE

    WINDOWS 8.1 und Plitzi werden keine Freunde :/ HILFE: Hallo liebe Leute, Ich habe seit ein paar Tagen ein Acer Aspire E 17 und habe Windows 8.1 installiert. Seitdem kann ich meinen Laptop nicht mehr...
  3. Brauche eine neu cpu und neues mainboard

    Brauche eine neu cpu und neues mainboard: Hi da ich zur zeit etwas unter Zeitmangel leide und mein Spiele-Rechner sich verabschiedet hat brauch ich einen neues board und cpu. Grafikkarte...
  4. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...