brauche dringend hilfe wegen angriff von aussen

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von a77, 11.03.2010.

  1. a77

    a77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich bin verzweifelt auf der suche nach einer antwort. ich weiss das von aussen jemand auf meinem pc zugegriffen hat, das jemand sich bei meinem bankkonto eingeloggt hat das jemand auf meinem mail acount war und emails versendet hat und so weiter...
    derjenige hat keinerlei spur hinterlassen, der pc wurde nun von der edv abteilung der kripo untersucht und mir wurde gesagt ein angriff von aussen ist in jedem fall unmöglich, das stimmt aber nicht denn zu zu diesem zeitpunkt war ich alleine zu hause direkt neben meinem pc und kein mensch hätte da dran gekonnt es sei denn es wäre ein usichtbarer gewesen. das glaubt mir keiner und die sagen nur das es keine einzige möglichkeit gibt das die daten auf meinen pc vorhanden sind wenn nicht jemand direkt vom pc aus das gemacht hat. wie gesagt nachdem nur ich da war weiss ich das die möglichkeit besteht ich kenne mich nur gar nicht aus und kann denen auch nichts beweisen. ich brauche dringend jemanden der sich damit auskennt und der mir bestätigt das es geht und mir sagt wie so ein angriff heisst damit ich da was entgegenzusetzen habe. kann mir da wer eine antwort geben?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 stockcarpilot, 11.03.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
  4. a77

    a77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, das geht leider nicht weil mein Rechner ist ja bei der Polizei. es war nun anscheinend nichts drauf was auffällig war und vorallem wie die beamten sagen kein einziges spürchen von irgend etwas was auf einen angriff von aussen hin deutet. ich weiss aber das es so sein muss weil wie gesagt kein mensch hatte zugang zu meinem pc.
     
  5. #4 stockcarpilot, 11.03.2010
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.123
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wenn es so war, dann ändere sofort alle deine Passwörter. Eine andere Sofortlösung habe ich nicht.

    Gruß stockcarpilot
     
  6. a77

    a77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo, mir geht es nicht um die tatsache das meine sachen geknackt wurden, das ist schlimm aber nach jahren bin ich es gewohnt. ich habe auch nichts zu verheimlichen was derjenige der mich terrorisiert irgendwann kapieren sollte aber mir geht es wohl darum irgendeinen beweis zu finden das es möglich ist dass jemand von aussen zuigegriffen hat auch ohne eine spur zu hinterlassen weil nachdem die kripo ja nun sagt ich selbst muss es gewesen sein hat es ja natürlichg promt eine anzeige gegen mich gegeben wegen falscher aussage bei meiner anzeige. da ich denen nur entgegnen kann das es eine möglichkeut geben muss und die sagen gibt es nicht steh ich ohne das ich erklären kann wie in etwa soetwas gehen kann ohne spuren zu hinterlassen ziemlich dumm da und irgendwer wird mir doch sagen können wie man soetwas nennt u wie in etwa sowas möglich ist damit ich denen wenigstens irgendetwas sagen kann und nicht nur immer meine unschuld beteuern muss. ich weiss ja das es gehen muss weil sonst hätten sie ja spuren gefunden und wie gesagt auch wenn daten auf meinem pc drauf sind, die müssen aber durch irgendwas von aussen drauf gekommen sein weil nie und nimmer wer zu meinem pc konnte....
     
  7. #6 Leonixx, 11.03.2010
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hi,

    erstmal, bitte Absätze machen, damit man deinen Beitrag auch lesen kann.

    Warscheinlich wurdest du umgeleitet. Somit konnte ein Angreifer Kontrolle über deinen Rechner bekommen. War nichts auffällig?

    Mal andere Routinefragen. Gehst du mit Wlan ins Internet? Wenn ja, wie verschlüsselt?

    Ohne Logfiles ist es für uns nicht möglich dir Tipps zu geben, was geschehen sein könnte.

    Wie kompetent die Kripobeamten sind und ob sie in der Materie Schädlingssuche bewandert sind, entzieht sich meiner Kenntnis. Behaupten kann man viel. Interessant wäre, wie
    sie deinen Rechner überprüft haben?
     
  8. a77

    a77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    ja ich habe eine w lan verbindung mit einem router von inode dies fritzbox u die andere frage wie das verschlüsselt ist weiss ich leider nicht auch nicht womit die den pc untersucht haben ich kann leider nur sagen das sie sagen aie haben alles genau untersucht.
     
  9. #8 Larusso, 11.03.2010
    Larusso

    Larusso TB- Coach

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiny infected world
    Nur mal zur Kompetenz der Beamten.

    Es wurden ca 20 Rechner beschlagnahmt mit illegalen Bildern ;). Die PCs wurden "bereinigt" und versteigert. Eine Gruppe von Fachleuten (ich mache keine Werbung) hat sich 3 dieser PCs besorgt und konnten alle illegalen Bilder wieder herstellen. Keine Stellungnahme der IT Experten der Behörden. :rolleyes:

    Angriff von aussen ist immer möglich und passiert jeden Rechner x-mal am Tag. Um wirklich was mit deinem PC anfangen zu können, müssten diverse Sachen auf dem PC laufen.
    Jetzt frage ich mich wie aktuell alles war. Backdoors und Rootkits sind da schon eine heikle Angelegenheit.

    Wenn man es wissen darf.
    Wegen was wurde der PC beschlagnahmt?
    Vl kann ich mir da eher ein Bild von machen bzw Kollegen fragen die sich mit der Sache auch beruflich beschäftigen. Umso mehr Infos Du uns gibst, umso detailierter können wir mal eine Prognose erstellen. ( und vl den Beamten sagen wo sie suchen müssen :D )

    Keine Angst, hier wird niemand wegen iwas verurteilt. :)
    Zu private Sachen kannst Du mir oder Leonixx via PN schicken.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. a77

    a77 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    der Computer ist nicht beschlagnahmt worden, den habe ich abgegeben.

    Das ganze hat vor über 4 Jahren begonnen. Es hat sich jemand zur lebensaufgabe gemacht mich bzw mich und meinen Lebensgefährten zu tyranisieren. Begonnen hat es mit sms Terror und ist dann weitergegangen damit dass e mail Konten von meinem Freund geknackt wurden und mir Mails zugeschikt wurden um mir zu zeigen das er chattet und mir glaubhaft zu machen er hat andere Frauen.

    Am Anfang dachten wir noch das es von alleine wieder aufhören wird, tat es aber nicht und so hat er vor 4 Jahren dann einmal Anzeige erstattet. Daraufhin wollte Die Kripo dann meinen damaligen Laptop haben weil ich die Mails ja auf meinen PC bekommen habe.

    Natürlich habe ich ihn ihnen gegeben wweil ich ja endlich wollte dass man den findet der uns belästigt.
    Nach gut 2 Stunden bin ich dann von einem "sehr netten" Beamten angerufen worden der mir in ganz "sanften" Ton erklärt hat, ich stecke selbst dahinter weil all diese Sachen von meinem PC aus gemacht wurden.

    Mein Freund war geschokt, ich noch mehr und ich hab nichts beweisen können.

    Er hat die Anzeige zurückgezogen und mir mehr oder weniger geglaubt weil es ja auch keinen sin macht mich selbst zu terrorisieren und ich auch in keinster weise das Wissen dazu habe wie man Konten knackt oder Chataufzeichnungen mit dokumentiert.

    Auf jeden Fall hat es nicht aufgehört und geht bis heute so dahin. Immer wieder ist mal ein oder zwei Monate Pause und dann kommt wieder etwas.

    In letzter Teit waren es mehr sms die ich bekommen habe in denen mir gesagt wird er liebt mich und unser Kind nicht und undu und
    Einige dieser sms sind sogar mit der Nummer von seinem Handy gekommen, die mir zeigen sollten was er nicht alles schreibt.
    Dieser jemand hat es sogar geschaft seine Telefonate aufzuzeichnen und sie mir auf meine Mailbox zu spielen.

    Das ist das eine.
    Nachdem es mir gereicht hat weil ich das nicht mehr will habe ich nochmal darauf gedrängt und bin vor Weihnachten zur Kripo und habe Anzeige wegen stalking gemacht, was sinnlos ist weil dazu müsste ich so gut wie jeden Tag belästigt werden aber die Anzeige ist trotzdem mal aufgenommen worden.

    Und jetzt kommts,
    eine Woche danach wollte ich am Abend auf mein Konto bei der Bank einsteigen und ein paar Überweisungen machen. Ging nicht weil wie ich schockiert gesehen habe war mein Konto leer. 950 Euro waren weg. Hab natürlich gleich geschaut was damit geschehen ist.

    Und in den Moment hab ich es auch schon gewusst, dass ich mächtig
    Ärger haben werde.
    950 Euro sind in einigen kleinen Beträgen auf ein online casino einbezahlt worden. Wie sich danach herausgestellt hat noch dazu auf mein Mitgliedskonto.
    Dazu muss ich sagen dass ich im September einmal 2000 Euro dort verspielt habe, keine Ahnung wie es dazu gekommen ist aber ich war da wie in einem Bann und das hat mir einfach Spaß gemacht, wie auch immer, das Geld habe ich verloren und das war doch etwas sehr blöd von mir.
    Ich wollte noch am selben Abend zur Polizei aber mein Freund hat mir nicht ganz geglaubt und wollte mich da nicht hin lassen. Er ist selbst bei der Polizei, zwar bei der Verkehrsabteilung aber er hat mir nicht ganz geglaubt und wollte sich dann eben das ersparen.


    Nachdem ich dann kein Geld mehr gehabt habe, habe ich das meinem Freund ja sagen müssen und dummerweise, ich könnte mich dafür ohrfeigen, habe ich ihm einen Erklärungsbrief auf dem PC geschrieben. Somit hat auch diese unbekannte Person das wohl wieder mitbekommen.

    Fakt ist an diesem Abend war mein Freund bei seiner Weihnachtsfeier und ich war alleine mit meinen Kindern daheim. Zu meinem PC hat natürlich keiner gekonnt ausser mir.

    Ich habe jetzt zwei mal ein jeweils 3 Stunden Verhör hinter mir wo mir ständig gesagt wird es gibt nicht die geringste Möglichkeit das wer von aussen da dran war. Alle Spuren sind auf meinem PC und wie ich das nicht zugegeben habe, haben sie mich Angezeigt wegen einer Faslschanzeige.

    Ich habe da zwar schlechte Karten aber ich sage nicht ich war etwas was ich nicht getan habe und ich bin es leid weitere Jahre immer diesen Terror zu ertragen.
    Da hätte ich ja einfach sagen müssen, schön aber mir glaubt ohnehin keiner ist ja egal sind ja nur fast 1000 euro und warten wir was noch kommt.

    Und die Tatsache, dass ich ihnen erklärt habe, dass ich mich wohl kaum selber anzeigen würde wenn ich das Geld selbst verspielt hätte, läst die kalt.

    Die Fakten sehen so aus, dass die "netten" Beamten sagen dieser Pc ist voll mit Daten die beweisen das es nur direkt auf diesem PC gemacht worden ist, auch diverse sms dienste sollen darau besucht worden sein von denen aus dann die sms die ich selbst bekommen habe gesendet worden sind.

    Sie behaupten also stock und steif ich bin verrückt und habe fünf Jahre lang nichts besseres zu tun, als mich und meinen Freund zu terrorisieren.

    Und da bin ich wieder bei meinem anliegen, ich weiss das es von aussen geht ohne ne Spur zu hinterlassen weil es ja geschehen ist aber nachdem ich keine Ahnung habe, kann ich denen auch nicht entgbegen halten.
    Wenn also wer eine Möglichkeiut kennen würde dann könnte ich dahin gehen und denen sagen...."Liebe Beamte" so etwas gibt es und sie sollen nicht sagen es gibt keine Möglichkeit.

    Ich hoffe ich habe jetzt nicht zu weit ausgeholt, aber alles hängt ja augenscheinlich zusammen.
     
  12. #10 Larusso, 12.03.2010
    Larusso

    Larusso TB- Coach

    Dabei seit:
    14.02.2010
    Beiträge:
    240
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    tiny infected world
    Strange :eek:

    Möglich ist grundsätzlich einmal alles.

    Nur:
    Sollte sich wirklich jemand von aussen an deine Privaten Daten machen oder über deinen PC surfen, muss er entweder über dein WLan arbeiten oder Malware am PC installiert haben, welche sich gut verstecken kann.
    Das wissen wir aus Erfahrung.

    Das mit dem WLan ist aber eine Sache der Verschlüsselung wo ich selbst nicht so der Experte bin.

    Mit der Malware selbst würde sich das nach einem sauberen Formatieren erledigt haben.
    Dazu wirklich einmal richtig formatieren.

    Danach hat sich jegliche Malware erledigt.

    Ansonsten kann ich Dir nur anraten, deine Daten wie Bankkonto, Passwörter, Handynummer etc zu ändern.
    Online Banking würde ich heutzutage generell unterlassen. Nachlesen ja, aber Transaktionen lieber persönlich bei der Bank machen.
    Auch wenn sie von einer sicheren HTTPS Verbindung reden, muss dein Browser diese decodieren. Aber das geht schon mehr ins Detail.

    Wenn dir aber jemand schon sms etc schickt dann muss ich iwie der Kripo recht geben. Solch Daten könnte auch jemand aus deinem Bekanntenkreis haben.


    Wie gesagt das sind Vermutungen. Ohne genauere Details kann ich dazu nicht viel mehr sagen.
     
Thema: brauche dringend hilfe wegen angriff von aussen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc angriff von außen

    ,
  2. computerangriffe von außen

    ,
  3. computerangriff von außen

    ,
  4. computer angriff von außen,
  5. pc angriff von aussen,
  6. kann die polizei feststellen wer auf meine email zugegriffen hat,
  7. auf mein rechner wurde zugegriffen von aussen,
  8. pc angriff von außen anschauen,
  9. pc prüfen ob von außerhalb zugegriffen wurde,
  10. kann jemand mit meinem pc von ausserhalb surfen?,
  11. kann von der polizei auf meinen computer zugegriffen werden,
  12. wie bekomme ich heraus ob ich auf mein computer ein angriff hatte,
  13. testen ob jemand auf meinem rechner,
  14. computerangriff anzeige,
  15. nach sehen wer auf pc zugegriffen hat,
  16. computer angriff von aussen,
  17. wie finde ich heraus wer auf meinen computer zugegriffen hat?,
  18. wie kann man herausbekommen ob sich jemand an meine lan verbindung an hängt,
  19. pc angriff von außerhalb,
  20. angriff auf recher nachweisen,
  21. herausfinden ob jemand auf den computer zugegriffen hat,
  22. was tun wenn jemand auf den computer zugegriffen hat?,
  23. kann man herausfinden ob jemand auf den pc zugegriffen hat?,
  24. computerangriff nachweisen,
  25. wie kann ich rausfinden wer auf meinen pc zugegriffen hat
Die Seite wird geladen...

brauche dringend hilfe wegen angriff von aussen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) )

    Leidige, aber leider dringende Netzteilfrage (ich stress nicht lang rum ;) ): Hallo Gemeinde, ob ihrs mir glaubt oder nicht, ich hab seit 2 tagen die forensuche bemüht und nichts gefunden was mich eine entscheidung treffen...