Brauche auch Hilfe bei PC Kauf!

Diskutiere Brauche auch Hilfe bei PC Kauf! im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo! Hab mich gerade erst hier angemeldet und hoffe, dass mir als Laie auch geholfen werden kann. Da unser alter PC schon etliche Mucken...

  1. #1 620bianca, 02.08.2009
    620bianca

    620bianca Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Hab mich gerade erst hier angemeldet und hoffe, dass mir als Laie auch geholfen werden kann.



    Da unser alter PC schon etliche Mucken macht möchten wir uns einen neuen zulegen.

    Hauptaufgaben:
    bei mir: Internet surfen
    bei meinem Mann: Computerspiele wie "Anno 1404", "Die Siedler" etc.

    Nun meine Frage: Ist nachstehender PC gut für uns geeignet? Ich kenn mich mit den technischen Daten nicht so aus.

    Das wäre ein Acer Aspire X3300:
    • Prozessor: AMD Phenom II 925 Quad-Core (laut Internet sind das 4x 2,60 GHz. Heißt das der PC hat gesamt 10,4 GHz? Auf den meisten Spielen steht eine Anforderung von 2 bis 2,6 GHz Prozessor)
    • Festplatte: 1000 GBSATA
    • Arbeitsspeicher: 8192 MB DDR-2-RAM
    • Grafikkarte: ATI Radeon HD4650 bis zu 1024 MB dediziertem Grafikspeicher
    • Laufwerke: 16 x DVD+- RW SuperMultiPlus Double-Layer (DVD-Brenner)
    • Sound: High Definition 7.1
    • Netzwerk: LAN: 10/100/1000
    • Zubehör: Tastatur und Maus
    • Software: MS Windows Vista Home Premium, MS Works
    • Schnittstellen/Anschlüsse: 9 x USB 2.0, Cardreader, Firewire, LAN, HD-Audio 7.1-Sound, VGA, DVI, HDMI
      [u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10] [/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10][u][color=#385674][size=10]Wäre sehr dankbar für eure Hilfe.[/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u][/size][/color][/u]
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 02.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Nein, die GHZ Zahl wird nicht addiert, das sind 4 einzelne PRozessor Kerne, die unabhängig von ein ander Arbeiter
    8GB Ram ist definitiv zu viel für den PC und dann auch nur so eine Grafikkarte.
    Naja es geht, obwohl bei Strategie spielen der Ram doch recht wichtig ist.

    Wo liegt denn dein Preislimit?
    vielleicht können wir dir ertwas zusammenstellen ,was du dann nur noc hbei einem shop kaufen und von denen zusammenbauen lassen musst =)
     
  4. #3 620bianca, 02.08.2009
    620bianca

    620bianca Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Danke schon mal für die schnelle Antwort.

    Ich hätte noch einen zweiten PC gefunden:

    Prozessor: Intel® Core™ 2 Duo Prozessor »E8300«. L2 Cache: 6MB OD (in CPU integriert). Taktfrequenz: 2,83GHz (1333MHz FSB)
    Festplatte: 320 GB S-ATA II
    Arbeitsspeicher: 3072MB DDR-2 RAM
    Grafikkarte: VGA PCI-Express NVIDIA GeForce 9600GT 512MB
    Laufwerke: Philips DoubleLayer DVD Brenner mit LightScribe Technologie und DVD-RAM, lesen: max. 16x DVD, 48x CD, schreiben: max. 20x DVD+R, 20x DVD-R, 48xCD-R, 8x DVD+R9, 8x DVD-R9, 12x DVD-RAM, wiederbeschreiben: max. 8x DVD+RW, 6x DVD-RW, 32x CD-RW
    Sound: 5.1 Support
    Netzwerk: 10/100/1000MBit on Board
    Zubehör: Microsoft® Wireless Optical Desktop (Tastatur und Maus), Windows Vista® Fernbedienung und Empfänger, Netzteil: HEC 400 Watt, Gehäuse: Miditower (3x5,25 Zoll, 2x3,5 Zoll, 1x3,5Zoll intern) silber schwarz
    Software: Betriebssystem: Windows Vista® Home Premium. Software: Microsoft® Works 9.0, (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Datenbank und Kalender), Symantec Security Suite 2008 (90 Tage Live-Update Version)
    Schnittstellen/Anschlüsse: 1x PS/2 Maus-Anschluß, 1x PS/2 Tastatur-Anschluß, 6x USB 2.0, 1x DVI, 1x VGA, Front Mic., Front Audio, 4x SATA, 1x Ultra DMA 66/100/133
    Besonderheiten: Motherboard: MSI MS-7366, Chipsatz Nvidia MCP73PV, Steckplätze: 1x PCI-Express x16, 1x PCI-Express x1, 2x PCI, 2x DDR-2 RAM Steckplätze PC533/667/800 (max. 4GB), MCR: 9 in 1 (CF I + II, Microdrive, SM, SD, MMC, MS, MS Pro, XD)


    Zusammenstellen würde natürlich auch gehen (oder zumindest als Vorlage dienen, damit ich weiß was gut wäre). Mein Preislimit würde bei ca. 1.000,- liegen.
     
  5. #4 EvilDream, 03.08.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde keinen fertigen PC kaufen, wie es die von dir angeboten sind. Ich würde vorschlagen wir stellen mal was zusammen, dass zu euren Ansprüchen passt. 1000€ Budget sind schon ein ordentliches Sümmchen, ich denke 500-600€ tuen es auch bei euren Anforderungen. Dann kann man sich eventuell noch einen schönen TFT dazukaufen oder sich sonst irgendwas gönnen oder einfach sparen.
     
  6. #5 Z4NZ1B4R, 03.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    1000€ ist eigentlich viel zu viel für deine Belange ;-)
    Man könnte aber zumindest einen guten Prozessor und ein recht aufrüstfreundliches Netzteil nehmen, damit du, falls irgendwann den Pc doch für mehr dinge genutzt wird, du eine gute Basis hast und ggf. nur eine Grafikkarte nachrüsten lassen müsstest.

    du würdest dennoch mit rund 500€ auskommen ;-)

    ich mach mal 2 Vorschläge:

    http://www.picbutler.de/bild/79518/pc500todzz.png ~ 500€ inkl. Betriebssystem und Zusammenbau

    http://www.picbutler.de/bild/79519/pc450qd41b.png ~ 450€ inklussive betriebssystem und zusammenbau

    also das 500€ system ist schon recht leistungsstark, aber wenn der Rechner möglichst lange halten soll und das zu einem humanen Preis, dann ist der sicherlich gut angebracht.
     
  7. #6 EvilDream, 03.08.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe auch mal was zusammengestellt, zwar etwas teurer, aber auch Leistungsstärker und auf etwas neuerer Technik basierend.

    [​IMG]

    Dazu noch dieses Netzteil (habe ich eben vergessen :headbang: )

    Der PC ist im Moment wahrscheinlich etwas oversized, aber dafür sollte er dann auch ein bisschen länger halten und sich etwas besser aufrüsten lassen in den kommenden Jahren.

    @ Zanzi, ich denke 2GB sind gerade bei so Strategie spielen etwas knapp bemessen.
     
  8. #7 Z4NZ1B4R, 03.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja
    die sollten reichen ;-)

    ich spiele viele Strategie Spiele und gern mal mit 20.000 Einheiten aufm Bildschirm *gg*
    und ich bin boshern icht an Grenzen gestoßen *gg*

    außerdem ,wie willst du ein 6Gb tripple channel Kit auf ein Dual Channel DDR2 Board kriegen?
    ...
    Die Grafikkarte ist nicht sehr gut, recht laut, hoher Stromverbrauch und leistugnstechnisch auf den Niveau einer HD4850/HD4770 (mal so mal so)
    und kostet obendrein noch mehr.
    Warum bitte so einen großen Kühler für die CPU?
    ein einfacher Kühler z.b. für 10-15€ von Coller MAstero der so wpürden reichen, bzw. der Boxed reicht dicke, zumahl mein gewähltes MSI Board auch eine automatische Lüftersteuerung hat ( haben ja mittlerweiel alle boards, wollt ich nur erwähnen, Boxed Kühler sind bei AMD befriedigend)

    Naja die Mehr-Leistung ist nicht wirklich erkennbar @ED, finde ich jedenfalls
    Ich würde bei meinem zusammengestellten system noch 2GB Ram obendrauf legen und als Grafikakrte GGF. eine HD4850, das sollte reichen
     
  9. #8 EvilDream, 03.08.2009
    EvilDream

    EvilDream Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2008
    Beiträge:
    2.413
    Zustimmungen:
    0
    Ups, das mit dem Tri-Channel Kit war mein Fehler :D Bei DDR3 denke ich immer sofort an 3 bzw. 6GB Ram :]

    @TE: Ich gebe mich geschlagen :D Nimm die Konfig von Zanzi mit den besagten 4Gb Ram und der HD4850 und du wirst mehr als zufrieden sein.
     
  10. #9 Z4NZ1B4R, 03.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Das ist mal ein Wort :)
    :cheering: :cheering :zzwhip: :cheering: :cheering: : *übertreib*
     
  11. #10 NixChecker, 04.08.2009
    NixChecker

    NixChecker Guest

    Also ich würd das OCZ SteahltXStream nehmen
     
  12. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hi zusammen,
    sagt mir doch mal, wer für 20 Euro einen Rechner fertig macht. Zusammenbau und Installation.
     
  13. #12 Z4NZ1B4R, 04.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    zusammenbau macht Hardwareversand für 20 € und die Software installation kann man selber machen oder machen lassen (+35€), das wäre im prinzipo der nächste Punkt gewesen ;-)

    die Software installation ist sehr leicht und auch für einen Laien machbar (zumindest hats mein Vater, baujahr 62, ohne Hilfestellungen hinbekommen und er ist wirklich unerfahren im PC Bereich... ^^ )
    Und bisher kenn ich keinen ,der PRobleme damit hatte (ausgenommen von Defekten o.ä.)

    nixchecker,
    ich finds immer geil wenn leute einfach irgendwas empfehlen, ohne etwas zu begründen,
    bergrünge mal warum??
     
  14. #13 bob_master, 04.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    @TE:
    nimm den PC von Z4, aber statt des sehr knapp bemessenden ram diesen hier:
    http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=24751&agid=599

    Außerdem wäre eine HD4770 kaum teuer und deutlich angemessender für einen quadcore!

    NT ist eig. egal, welches von beiden sie nimmt!
    Das von Z4 hat den Vorteil, das es über ein kabelmanagement verfügt (besserer Air-flow im Case), das vom Checker den, das es zukumpftssicherer ist!
     
  15. #14 Z4NZ1B4R, 04.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    *hust*
    Leute, lest doch bitte mal ALLE Posts und nicht immer nur den letzten!

    Und ein starkes NEtzteil ist nicht wirklich zukunftssicherer, es ist lediglich stärker, naja und wirklich brauchen tun sie das bei der Nutzung sicherlich nicht,
    Das Netzteil würde eher auf die dauer bei drafu gehen, wegen der Unterforderung *gg*
     
  16. #15 NixChecker, 04.08.2009
    NixChecker

    NixChecker Guest

    [quote='Z4NZ1B4R',index.php?page=Thread&postID=766386#post766386]nixchecker,
    ich finds immer geil wenn leute einfach irgendwas empfehlen, ohne etwas zu begründen,
    bergrünge mal warum??[/quote]
    Ich habe es selber es ist sehr Gut ist nicht laut im gegenteil ich merk nichtmal das ich ein Netzteil habe viele anschlüsse schon alle gesleevt macht keine unordnung im chassi! Dadurch auch ein bessere luftstrom als wen 60kabel im case von link nach rechts gehen!
     
  17. #16 bob_master, 04.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    ezten endes wird es egal sein, welches NT er nimmt!
    @Z4:
    OCZ hat eine ausgezeichnetet Quali, das geht nicht so schnell kaputt^^

    (gut, das es wenigstens bei der HD4770 keinen protest gibt *gg*)
     
  18. #17 Z4NZ1B4R, 04.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich bezweifle dass di überhaupt soviel Grafileistung brauchen ;-)
    deswegen hatte ich zu eienr HD 4670 gegriffen
    ic hfrag mic hbloß wie du die grafikakrte mit der CPU in Verbindung bringts...
    "die ist nicht angemessen für einen Quad"
    schonmal geguckt was SIE bzw ihr Freund damit machen will? (Die Threaderstellerin ist eine Sie, Bob master ;-) )
     
  19. #18 620bianca, 05.08.2009
    620bianca

    620bianca Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.08.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Na da löse ich hier ja ganz schöne Diskussionen aus *g*

    Aber danke für die ganzen Infos.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 bob_master, 05.08.2009
    bob_master

    bob_master Guest

    [quote='620bianca',index.php?page=Thread&postID=765965#post765965]bei meinem Mann: Computerspiele wie "Anno 1404", "Die Siedler" etc.[/quote]

    das klingt doch auch nach zocken, oder?
     
  22. #20 Z4NZ1B4R, 05.08.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Ja, dann würd ich aber lieber eine HD4830 bzw. HD4850 mit 1GB Vram nehmen, das bringt bei Strategie Spielen mehr =)

    @bianca, das ist ganz normal hier *gg*
    Aber nur so können wir dir einen PC zusammenstellen der möglichst genau auf dein bzW. euer Spiele- und Arbeitsverhalten passt.
    Im Kaufhaus bekommst du oftmals entweder einen Arbeits PC mit 0 Leistung, einen recht teuren PC mit super Prozessor und schlechter Grafikkarte oder dann einen ganz teuren Pc, mit dem du dann wirklich alles machen kannst, was aber im endeffekt garnicht soo teurer sein muss.
    Die Erfahrung hab ich zumindest gemacht :)
     
Thema:

Brauche auch Hilfe bei PC Kauf!

Die Seite wird geladen...

Brauche auch Hilfe bei PC Kauf! - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Energieoptionen beim PC

    Probleme mit Energieoptionen beim PC: Mein Computer schaltet sich nach dem runterfahren nicht aus. wie kann ich das ändern
  2. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  3. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  4. Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?

    Wo kann ich eine Microsoft Office Lizenz günstig und risikofrei kaufen?: Hallo! Seit längerer Zeit nutze ich auf meinem Rechner OpenOffice als Büroanwendung. Damit bin ich aber nicht mehr ganz zufrieden, weil es öfters...
  5. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...