bootmanager reinstallieren wegen grub (linux)

Diskutiere bootmanager reinstallieren wegen grub (linux) im Windows Vista Probleme Forum im Bereich Windows Probleme; Hallo Habe ein dickes Problem. Habe Windows Vista und Ubuntu parallel installiert gehabt und nun aber Ubuntu Linux wieder runtergeschmissen....

  1. #1 dreamcruiser, 14.03.2007
    dreamcruiser

    dreamcruiser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Habe ein dickes Problem. Habe Windows Vista und Ubuntu parallel installiert gehabt und nun aber Ubuntu Linux wieder runtergeschmissen.

    Das Problem ist jetzt, dass Vista wegen Grub-Bootloader nicht mehr bootet. Es kommt beim Hochfahren lediglich die Fehlermeldung Error 22.

    Meine Idee, das Problem zu lösen, ist den Vista-Bootloader wiederherzustellen. Aber alle Versuche sind bis jetzt fehlgeschlagen.

    Bcdedit zeigt zwar an, dass es den Bootloader erfolgreich neuinstalliert hat, jedoch kommt beim Hochfahren wieder Error22. Vista war bis zu diesem Zeitpunkt jedoch noch nicht neu gebootet.

    Habe dann versucht, mit der XP-CD den MBR wiederherzustellen, aber ebenfalls erfolglos.

    Also Ziel ist es ja denk ich mal, durch das Reinstallieren des Bootloaders den Grub zu löschen, naja hoffe ich zumindest.

    *grusel *schauder

    Kann mir jemand weiterhelfen??? Würde mich sehr über eine schnelle Rückantwort freuen.
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Grub hat sich wahrscheinlich im Master Boot Record festgesetzt.

    Geh wie folgt vor. Den MBR kannst du mit einer Bootdiskette löschen. Gib dazu fdsik /mbr ein. Danach solltest Grub komplett weg sein und du kannst den Vista Bootloader installieren.

    Gruß simpson-fan
     
  4. #3 dreamcruiser, 14.03.2007
    dreamcruiser

    dreamcruiser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die schnelle Antwort :)

    Da gibts nur ein Problem, habe kein Diskettenlaufwerk, jedoch einen USB-Stick. Geht das auch? Wie müsste ich vorgehen? Also meines Wissens könnte das klappen mit dem Bootvorgang von einem USB-Stick.
     
  5. #4 simpson-fan, 14.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Du kannst es mit dem CD-Laufwerk machen. Es gibt genug fertige Boot-CD's wo fdsik dabei ist.

    Wieso geht denn fixmbr von der Windows-XP CD eigendlich nicht?

    Gruß simpson-fan
     
  6. #5 dreamcruiser, 14.03.2007
    dreamcruiser

    dreamcruiser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    bei Windows Vista war eine Preinstallation-Kit-CD dabei, geht das auch?
    Den Befehl nimmt er leider nicht an.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 dreamcruiser, 14.03.2007
    dreamcruiser

    dreamcruiser Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.03.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    welche Boot-CD nehme ich denn am besten?
     
  9. #7 Ostseesand, 15.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    lade dir dei UBCD.
    ---->klick

    dort sind zb:
    Free FDISK 1.3.0
    SPFDISK (Special FDISK) 2000-03t
    XFDISK (Extended FDISK) 0.9.3 beta
    PTDD Super Fdisk 1.0
    MBRtool 2.2.100
    MBRWork

    die du dann nach belieben anwenden kannst.

    du musst auf alle fälle den MBR neu schreiben, erstellen.
     
Thema: bootmanager reinstallieren wegen grub (linux)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ubuntu 12.04 bootet nicht xfdisk

    ,
  2. spf bootmanager löschen

Die Seite wird geladen...

bootmanager reinstallieren wegen grub (linux) - Ähnliche Themen

  1. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  2. Linux Heimserver für Remote zugriff

    Linux Heimserver für Remote zugriff: Hallo, da ich auf der Uni viele verschiedene Linux Distributionen benutzen muss, habe ich mir überlegt dass es sehr hilfreich wäre wenn ich die...
  3. OpenVPN Verbindungsproblem unter Linux Mint

    OpenVPN Verbindungsproblem unter Linux Mint: Guten Morgen Leute =) Ich habe folgendes Problem. Ich bin dabei OpenVPN auf meinem Laptop einzurichten. Ich habe auch schon die ganzen Zertifikate...
  4. Private Nachricht wegen Amazon Bestellung??

    Private Nachricht wegen Amazon Bestellung??: Hallo, vieleicht bin ich nicht der einzige mit einer PN soblad man eine Frage im Kaufberatungs-Thread aufmacht. Seltsam finde ich, dass ich in...
  5. Ordnerbilder ändern (Linux&Windows)

    Ordnerbilder ändern (Linux&Windows): Hi Leute, ich hab ein selbst gebautes NAS hier welches mit Linux betrieben wird. Wenn ich über meinen Windows 8.1 Rechner darauf zugreife...