Bootloader

Dieses Thema im Forum "Windows Vista Probleme" wurde erstellt von Giga-Tronic, 06.03.2007.

  1. #1 Giga-Tronic, 06.03.2007
    Giga-Tronic

    Giga-Tronic Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2006
    Beiträge:
    2.445
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute!

    Also:

    Ich habe bei mir vor ein paar Tagen meine Festplatte (400GB) in 3 Partitionen aufgeteilt:
    50 GB (für Vista)
    50GB (für XP)
    300GB (für Daten)

    Nun habe ich mir Vista als erstes drauf installiert und danach habe ich mir Win XP auf die andere Partition installiert.

    Wenn ich meinen PC jetzt anmache, dann kommt kein Bootloader, wo ich auswählen kann, ob ich Vista oder XP starten will...(startet mit WinXP)
    Nun steht bei mir in der boot.ini:

    [boot loader]
    timeout=30
    default=multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS
    [operating systems]
    multi(0)disk(0)rdisk(0)partition(1)\WINDOWS="Microsoft Windows XP Home Edition" /noexecute=optin /fastdetect


    Könnt ihr mir sagen, was ich dazu schreiben muss , damit ich Vista auch zur Auswahl habe? Oder geht das nicht so leicht wie ich denke^^
    Danke

    Andi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Obi-Wan, 07.03.2007
    Obi-Wan

    Obi-Wan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    2.844
    Zustimmungen:
    0
    HI, schau in den Thread hier Vista bootloader einfach entfernen mit dem programm kann man auch einen bootloader wiederherstellen oder verändern, normalweise sollte es damit gehen, wenn nicht dann reparier vista mit deiner dvd, bei dem Fenster wo steht ''Vista installieren'' ist unten am Fenster eine Reperatur funktion, schau da einfach mal rein.
     
  4. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    habe ein ähnliches problem nur mit
    C:Windows Vista
    F:SUSE 10.2

    im Linux Bootloader ist nur Linux 10.2
    und Linux 10.2 (safe) aber kein windwos.. wie kann ich windwos hinzufügen?
     
  5. #4 Ostseesand, 10.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    @pixel
    gehe unter suse in das YAST.
    dann richte einen bootmanager grub ein.
    der sollte eigentlich die andere partition finden.
    dann neu schreiben lassen und es erscheint wieder eine bootauswahl beim booten.
     
  6. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    kannst du mir das ein wenig genauer beschreiben... ist das erste suse das ich habe

    am besten step by step.. kann auch in den chat raum kommen!
     
  7. #6 simpson-fan, 10.03.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Yast ---> System ---> Konfiguration des Bootloaders ---> hier dann rumprobieren.

    Gruß simpson-fan
     
  8. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    also die BOOTloader einsellungen habe ich gefunden, aber wo ich da was einstellen muss ???????
     
  9. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    rumprobieren .. mach ich net, wenn es nicht sein muss am schluss geht garnixmehr!
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Ostseesand, 10.03.2007
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    lese dich hier ein bischen ein.
    du sollst ja nur eine option hinzufügen.
    wenn die nicht geht, startet schlimmstenfalls das windows immer noch nicht weil er die dazugehörige startpartition nicht findet, weil sie flasch eingetragen ist.

    hier wird es einfach genial erklärt------->klick
     
  12. Pixel

    Pixel Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    0
    also das hatt mir tatsächlich geholfen..

    habe nichtmal mein Linux killen müssen...
    wollte linux neuinsterlieren und da war die funktin "inbsterlation Reperieren"
    mit der hilfe ich den bootloader wiederhergestellt habe...:)
    und mit dem lick von dir habe ich erfahren wie ich die windwos partiton einfügen kann....

    Windwos Vista läuft wieder .. danke dir
     
Thema:

Bootloader

Die Seite wird geladen...

Bootloader - Ähnliche Themen

  1. Dualboot Bootloader

    Dualboot Bootloader: Halli Hallo ich habe mir gestern ein kleines Homesystem hochgezogen: zwei Platten jeweils 1Terra. Auf einer habe ich Win XP Pro installiert und...
  2. Bootloader wiederherstellen

    Bootloader wiederherstellen: Hallo, wie kann ich am einfachsten den Bootloader wiederherstellen. Nachdem ich die Ubuntu Partition gelöscht und zu der C Partition hinzugefügt...
  3. Windows / Linux installation - Bootloader

    Windows / Linux installation - Bootloader: Hallo Liebe Forengemeinde, ich habe eine lange Zeit lang Linux (momentan OpenSuse 11.4) benutzt und möchte nun nebenbei aus Softwaretechnischen...
  4. Bootloader

    Bootloader: Hallo Ich habe ein Problem: Ich habe auf meinem Laptop Windows Vista installiert und dann separat noch Linux auf einer externen Festplatte....
  5. Winodws Bootloader Bcdedit configurieren

    Winodws Bootloader Bcdedit configurieren: Winodws Bootloader Bcdedit configurieren Hallo, ich habe 2 Festplatten C = Windows Vista neuinstalliert und D = Windows XP Home Jetz ist...