Bootfehler ...

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von escay`, 29.10.2005.

  1. escay`

    escay` Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen.

    Ich weiss nicht ob das hier das richtige Forum ist, dennoch möchte ich Euch um Eure Hilfe bitten.

    Als ich heute Vormittag meinen Rechner startete war alles normal. Ich surfte ein wenig und stellte dann plötzlich fest dass einige Anwendungen angeblich Fehlerhaft oder nicht lesbar sein. Ich wunderte mich zwar dachte mir aber nichts dabei. Als dann jedoch mein Firefox fehlerhaft war und mir das surfen nicht mehr erlaubte, suchte ich krampfhaft nach Anti Viren Programmen und Firewalls, da ich gerade erst meinen Rechner neu gemacht habe und noch keinerlei solcher Programme installiert habe.

    Da jedoch nun fast alles Fehlerhaft war, konnte ich einige Installationen auch nicht zu Ende führen. Als Zone Alarm mich bat, einen Neustart durchzuführen, bangte ich darum dass er nun blos nicht bereits beim booten einen Fehler anzeigt. Meine Befürchtungen bewahrheiteten sich daraufhin.

    Nun kommt nach der Mittweilung: "Boot from CD ROM" die Meldung:

    Fehler
    Kann Datenträger nicht lesen
    Neustart mit Strg+Alt+Entf.


    Da ich bereits neue Dateien angelegt habe und sich auch wichtige Daten auf der C Platte befinden möchte ich keinesfalls formatieren.

    Ich hoffe, irgendjemand hier im Forum kann mir weiterhelfen.

    Danke im Vorraus.

    escay`
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Been Told, 30.10.2005
    Been Told

    Been Told Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tu mal die CD-R aus dem CD-Laufwerk, der will nämlich davon booten.
     
  4. escay`

    escay` Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ähhm, nein. Hatte zwar ne CD drin, aber das hatte nichts mit booten zu tun. Ich weiss nun wirklich nicht warum dieser Fehler auftaucht. Kann mir denn sonst keiner helfen ?

    MfG, escay`
     
  5. Ich

    Ich Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Änder mal die Bootreihenfolge im BIOS, wenn er dann immer noch von CD booten will ist deine Windowsinstallation wahrscheinlich kapott. Zum Datenretten entweder die Platte in einen anderen Rechner als zweite Platte reinhängen oder einfach mal den abgesicherten Modus von XP zum Booten testen.
     
  6. escay`

    escay` Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute die beiden Platten getauscht(Master zu Slave und umgekehrt) und danach WinXP neu installiert. Nachdem ich den ersten Treiber installiert hatte machte er (ohne meine Einwilligung) einen Neustart und die selbe Fehlermeldung kam. Sprich der Virus is auf die 2. Platte rüber gesprungen.

    Seh ich das richtig, dass mir nur eine formatierung beider Platten bleibt ?

    MfG, escay`.

    Edit: Wenn ja, wie formatiere ich nochmal unter WinXP ? Es gibt doch nicht wie früher den DOS-Modus wo man format c eingeben konnte?!?!
     
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. escay`

    escay` Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Nun habe ich die erste Festplatte komplett formatiert. Bei der 2. jedoch ist die Frage nach einem Administratorenpasswort. Da ich allerdings nicht wüsste dass ich ein solches Passwort eingegeben hätte, ist meine Frage ob es dort nun sowas wie ein Master passwort gibt.

    Also ich boote von der CD gehe auf Reparieren und werde dann nach dem Laufwerk gefragt. Wenn ich dieses ausgewählt habe muss ich das PW eingeben, sprich: Ich wüsste nicht wie ich dort einen Befehl zum Passwort ändern eingeben könnte.

    Hoffe auf Eure Hilfe. Danke.
     
  9. #7 Hein-Rüdiger, 04.11.2005
    Hein-Rüdiger

    Hein-Rüdiger Benutzer

    Dabei seit:
    04.11.2005
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Hi escay,

    zum formatieren rate ich dir "Kill Disc" das ist gnadenlos und braucht kein PW.

    "Download"

    Das Freeware Programm formatiert wirklich alles. Die Platte wird danach als "Fabrikneu" erkannt. Anschließend das Betriebssystem neu installieren.
     
Thema:

Bootfehler ...

Die Seite wird geladen...

Bootfehler ... - Ähnliche Themen

  1. Schwerer Bootfehler

    Schwerer Bootfehler: Ich habe eine sata und eine andere Festplatte die sata hat 250 GB und die andere 40 GB auf der 250 GB platte sind die Eigenen Dateien auf einer...
  2. Bootfehler?

    Bootfehler?: Moin Leute, ich habe heute mein Medion Notebook aus der Reparatur zurückbekommen. Wie das so heute so üblich ist bei Medion ist natürlich nach...
  3. Bootfehler

    Bootfehler: Hallo zusammen, ersteinmal Entschuldigung, dass ich mein Problem in diesem Forum poste, da ich den Fehler nicht zuordnen kann. Folgendes Problem:...
  4. HILFE!! Sporadische Bootfehler und Bertiebssysten stürzt ab!!!!

    HILFE!! Sporadische Bootfehler und Bertiebssysten stürzt ab!!!!: Tagchen Leute, hab Riesenprobleme mit meinen Rechner vielleicht weiß mir ja hier noch jemand zu helfen!!! Mein System: CPU: P4 2,66; 533FSB...