Bootet nicht mit neuer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von LuuTscher, 14.11.2008.

  1. #1 LuuTscher, 14.11.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Halli Hallo,

    Ich habe passend zum Wotlk Start mir vor 2 Tagen eine neue Festplatte zugelegt, da es auf meiner alten ( IDE, 80gig, 5400rpm, 2mb cache :p ) langsam etwas knapp wurde.

    Habe mir eine Seagate mit 500GB und 32MB Cache gekauft.
    Habe zuvor alle wichtigen Daten auf eine Externe HDD kopiert, habe dann die alte HDD ausgebaut und die neue ( SATA II ) verbaut.
    Anschluss alles top, Powerconnector dran, das Sata-Datenkabel dran und den Jumper entfernt ( mit Jumper " limited to 1,5GB/s, without Jumper 3GB/s ).

    Habe ein Asus M3N78, ist also ein sehr neues Mainboard das damit eigentlich keine Probleme haben sollte.
    Naja, dann wollte ich mit ( nur die neue, alte entfernt ) der neuen HDD starten, hatte bereits die XP CD eingelegt zur Windows neuinstallation, und soweit war auch alles top, nur nach ca. 30Sek bricht der blaue Bildschirm bei dem die Treiber geladen werden ab, während er das "NTFS Dateisystem" laden möchte und es kommt eine Fehlermeldung ( siehe Anhang ).

    Ich kenne mich nun nicht weiter aus, und weiß nicht was ich machen soll ?!

    Weiß da jemand weiter ?

    mfg LuuTscher
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 LuuTscher, 14.11.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    sehe gerade, dass es ein Unterforum für Festplatten gibt, habe dieses nicht gesehen.
    Sorry, kann den Thread ein Mod verschieben ?
    Danke :)
     
  4. MO3

    MO3 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    14.06.2007
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kulmbach
    Ich schreib jetzt trotzdem mal... ;)

    Einfach in der Reparaturkonsole folgendes eingeben:
    'expand [CD-ROM Laufwerk]\I386\pci.sy_ C:\Windows\system32\drivers\pci.sys'
    Ja, zur Frage ob du überschreiben möchtest. Fertig.

    hier ein Link wo alles über den Umgang mit der Console beschrieben wird.
    http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;de;307654


    P.S. evtl. musst du die Sata Treiber installieren beim STarten von der XP Cd fragt er irgendwas von treiber laden F6 drücken glaube ich?? o.ä. auf jeden fall des drücken und eine Disktette mit dem entsprechenden Sata treiber einlegen (findest auf der Herstellerseite deines Mainboardes)

    P.S: den Jumper rausmachen bringt nichts.... Da die festplatte nicht schnell genug ist... deshalb lieber dinnen lassen (außer du kaufst dir ne Solid STage Disk....
     
  5. #4 LuuTscher, 14.11.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Wie komm ich denn in die Reperaturkonsole wenn ich mal so blöd fragen darf ? ^^

    Sowas ähnliches habe ich schonmal gemacht mit einer Software CD, damals hatte ich das Problem dass ich ein anderes Tastaturlayout hatte, und nicht wusste wo man den Doppelpunkt ( : ) macht.
    Habe ihn auf keiner Taste gefunden .. 8o
    Sorry aber kenn mich da nicht aus (=

    Trotzdem schonmal danke :)

    mfg LuuTscher
     
  6. #5 LuuTscher, 14.11.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Hm, ich glaub du hast mein Problem nicht ganz verstanden ..

    Ich kann ja nicht mal booten, ich habe ja nur die leere und neue HDD verbaut.
    Und auf diese wollte ich Windoof installieren, und das geht wie beschrieben nicht mehr, da er bei dem Teil "NTFS Dateisystem " installieren abbricht und der BlueScreen erscheint mit der Fehlermeldung ( siehe obiger Anhang ).

    Und in dem von dir geposteten Link steht nur etwas über die " Wiederherstellungskonsole von Windows " die man im laufenden Windows installieren muss, und das geht ja sowieso nicht.

    mfg
     
  7. #6 LuuTscher, 14.11.2008
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Problem gelöst, habe es jetzt relativ einfach gemacht ..
    Habe die alte HDD angeschlossen, mit der neuen zusammen dann gebootet, und mit dem Prog DiscWizard von Seagate eine 1 : 1 Kopie gemacht von der alten auf die neue HDD.
    Danach alte entfernt und schon ist der Spuck vorbei.
    Die neue rennt und rennt und rennt .. :)

    Trotzdem danke für die Hilfe (;

    mfg LuuTscher
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Bootet nicht mit neuer Festplatte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. neue festplatte bootet nicht

    ,
  2. bootet nicht von der cd nach neuer festplatte vista

    ,
  3. neue festplatte startet nicht vista

    ,
  4. neue festplatte verbaut windows bootet nicht
Die Seite wird geladen...

Bootet nicht mit neuer Festplatte - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Fritzbox 7290 bootet zyklisch

    Fritzbox 7290 bootet zyklisch: Hallo Forengemeinde, falls bei euch ein ähnliches Problem auftreten sollte dann hilft euch vielleicht dieser Post. Meine Box bootete ca. alle...
  3. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  4. neuer PC

    neuer PC: Hallo Leute, könntet ihr mir einen PC zusammenstellen? Keine große Anforderung, wird nur als reiner Office-PC benötigt, spielt ab und zu mal...
  5. neue Threads

    neue Threads: Hallo Leute, können wir eigentlich noch nen Thread für Server_allgemein oder sowas einfügen. Server 2003 haben wir ja schon. Wie schaut es aus...